.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Yahoo startet VoIP-Dienst "Yahoo! Voice"

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 13 Dez. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yahoo! startet neuen kostengünstigen internationalen Internet-Telefondienst Yahoo! Voice
    Mit dem neuen Yahoo! Messenger mit Voice Version 7.5 günstig ins Fest- oder Mobilfunknetz telefonieren und überall erreichbar sein

    München, 13. Dezember 2005 – Yahoo! Deutschland startet mit Yahoo! Voice und dem neuen Yahoo! Messenger mit Voice Version 7.5 die nächste Dimension der kostengünstigen Internet-Telefonie.* Der Yahoo! Messenger mit Voice ist ab sofort als Beta Version verfügbar (www.beta.messenger.yahoo.de) und ermöglicht über den neuen Internet-Telefondienst Yahoo! Voice eine weltweite Verbindung zum niedrigsten Tarif für 1,2 Euro Cent inkl. MwSt. pro Minute. So telefonieren Yahoo! Voice-Nutzer vom PC aus ganz einfach online und in bester Sprachqualität über Voice over IP (VoIP) ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Selbst für Verbindungen in zahlreiche weitere Länder wie Frankreich, Italien, Großbritannien, USA, Spanien oder Russland gilt der günstige Tarif von 1,2 Euro Cent inkl. MwSt. pro Minute. Insgesamt lässt sich so in mehr als 30 Länder für weniger als zwei Euro Cent pro Minute anrufen. Damit bietet Yahoo! Voice dem Nutzer die niedrigste Gebühr pro Minute im Vergleich zu anderen bedeutenden VoIP-Anbietern an.** Eingehende Anrufe aus dem Fest- oder Mobilfunknetz können zudem für günstige 2,49 Euro pro Monat oder 24,90 Euro als Jahresabonnement unbeschränkt auf dem PC entgegen genommen werden. So ist der Nutzer über das Internet immer und überall telefonisch erreichbar.

    Der neue Internet-Telefondienst Yahoo! Voice bietet über den Yahoo! Messenger mit Voice einfache, weltweite und kostengünstige Telefonie-Lösungen. Der neue Dienst beinhaltet:

    • Phone Out: Mit Yahoo! Voice können die Internetnutzer von ihrem PC ganz einfach online und günstig in die Fest- und Mobilfunknetze von mehr als 180 Ländern telefonieren. Innerhalb Deutschlands und in viele weitere Länder weltweit, wie zum Beispiel Frankreich, Italien, Russland, Spanien, Schweden, Großbritannien oder die USA, kostet ein Anruf über VoIP nur 1,2 Euro Cent inkl. MwSt. pro Minute. Insgesamt gilt für mehr als 30 Länder weltweit ein günstiger Tarif von weniger als zwei Euro Cent inkl. MwSt. pro Minute. Dazu gehören Anrufe in die Länder Argentinien, Australien, Belgien, Griechenland, Neu Seeland und Polen. Um das Anrufverfahren für Anrufe in alle Welt zu vereinfachen, sind Prepaid-Konzepte mit Guthaben von 10,00 Euro und 25,00 Euro verfügbar. Weitere Einzelheiten zu den Gebühren für die Internet-Telefonie über Yahoo! Voice sind erhältlich unter www.voice.yahoo.de.

    • Phone In: Mit dem Yahoo! Voice-Dienst für eingehende Anrufe ist der Nutzer immer und überall telefonisch auf dem PC erreichbar – und das zum Festnetztarif. Für 2,49 Euro pro Monat inkl. MwSt. wählt er bequem eine persönliche Telefonnummer aus und empfängt alle eingehenden Anrufe ohne weitere Kosten. So können Nutzer, die zum Beispiel Familie in New York City oder London haben, eine örtliche städtebezogene Telefonnummer mit einer New Yorker oder Londoner Vorwahl auswählen. Wenn die Verwandten diese persönliche Nummer anrufen, zahlen sie nur die Gebühren für ein Ortsgespräch. Der Nutzer kann entsprechend mehrere Telefonnummern auswählen und hat immer die richtige Vorwahl zum jeweiligen Ortstarif parat. Im Rahmen des Beta-Dienstes sind länderbezogene Telefonnummern zunächst in Frankreich (nur für Bewohner mit Wohnsitz in Frankreich), den USA und Großbritannien verfügbar. Länderbezogene Nummern für Deutschland werden im nächsten Jahr verfügbar sein.


    • Kontaktsuche Leiste: Die neue Kontaktsuche Leiste bietet die Möglichkeit, Freunde und Familie schnell zu finden und sofort Verbindung zu ihnen aufzunehmen. Während man den Namen des Freundes, die Yahoo! ID, die Telefonnummer, den Spitznamen oder jegliche sonstige Informationen eingibt, die in den Kontaktangaben gespeichert sind, werden die passenden Ergebnisse automatisch in der Kontaktsuche Leiste angezeigt. Man kann dann auswählen, wie man kommunizieren möchte: sei es über Text Instant Messaging oder Sprachanruf.

    Die neuen günstigen Möglichkeiten der Internet-Telefonie sind Bestandteil der Kommunikationslösungen des Yahoo! Messengers mit Voice. So profitieren Yahoo! Voice-Nutzer über die Internet-Telefonie hinaus von den zusätzlichen Features des Yahoo! Messenger-Dienstes, wie Text Intstant Messaging sowie das bequeme Versenden von Fotos und Videos. Die neue Beta-Version des Yahoo! Messenger mit Voice wird nun gleichzeitig in Frankreich, Deutschland, Hongkong, Italien, Singapur*** und Spanien verfügbar sein. In den USA wird der Beta-Service Anfang 2006 eingeführt.

    „Gerade zur Weihnachtszeit ist es wichtig, mit Freunden und der Familie in der Ferne in Kontakt zu bleiben. Durch den Launch von Yahoo! Voice in Verbindung mit unseren außergewöhnlich niedrigen Tarifen können unsere Nutzer in Deutschland ab sofort kostengünstig online in alle Welt telefonieren“, erklärt Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo! Deutschland. „Mit Yahoo! Voice bieten wir allen Nutzern eine ideale Ergänzung unseres bisherigen Kommunikationspaketes.“

    Weitere Informationen zu den Tarifen in Deutschland finden Sie unter:
    http://de.voice.yahoo.com/phone_rates.php

    Quelle: Pressemitteilung

    Über Yahoo! Voice
    Mit den Yahoo! Voice Services können Privatkunden die Vorteile der Internet-Telefonie voll ausschöpfen. Yahoo! Voice wird kontinuierlich neue Services im Bereich der Internet-Telefonie anbieten und seine PC-Sprachplattform über das Yahoo! Netzwerk hinweg erweitern. Schon heute bietet Yahoo! Voice Telefonie-Lösungen über Yahoo! Messenger mit Voice. Die Dienste des Yahoo! Voice „Phone Out“ und „Phone In“ werden von Yahoo! Communications Europe Limited zur Verfügung gestellt. Yahoo! Voice wird unter www.voice.yahoo.de zu finden sein.

    Über Yahoo! Messenger
    Yahoo! Messenger mit Voice (www.messenger.yahoo.de) ist einer der beliebtesten Instant Messaging Dienste im Internet. Er macht es den Nutzern leichter als je zuvor, sich mit Freunden und Familie weltweit auszutauschen, zu kommunizieren und Kontakte zu pflegen. Yahoo! Messenger mit Voice hat sein Innovationspotential im Bereich Instant Messaging schon mehrfach unter Beweis gestellt: als erster Anbieter einer Webcam-Funktion, als erster Anbieter, der ein interaktives und gemeinsames Erlebnis mit Messenger-Welten eingeführt hat, und als erster Anbieter, der animierte Emoticons eingeführt hat. Yahoo! Messenger mit Voice nimmt darüber hinaus durch die Integration von führenden Yahoo! Diensten wie u.a. Spiele, Musik, Fotos und Suche eine führende Position ein. Außerdem stellt der Yahoo! Messenger die meisten Möglichkeiten für Privatkunden, in Verbindung zu bleiben – über Text Instant Messaging, PC-zu-PC Telefonie oder Video.

    * Bitte beachten Sie: Die Messenger/Voice-Dienste stellen zurzeit KEINE Notrufmöglichkeiten unter der europaeinheitlichen Notrufnummer 112 oder den nationalen Notrufnummern bereit! Sie ersetzen nicht die umfassenden Angebote klassischer Mobil- oder Festnetzanbieter. Bitte benutzen Sie ein herkömmliches Telefon oder ein Mobiltelefon benutzen, um die entsprechenden Notrufdienste zu kontaktieren.
    Ein Internetzugang und ein kompatibler PC sind erforderlich. Die Messenger/Voice-Dienste sind für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland bestimmt und werden Ihnen von der Yahoo! Communications Europe Limited zur Verfügung gestellt; sie müssen separat erworben werden und setzen voraus, dass Sie den Yahoo! Messenger mit Voice Version 7.5 herunter laden.

    ** Vergleich basiert auf den veröffentlichten Tarifen von AOL, Skype und Vonage. Anrufe zu Mobiltelefonen oder anderen drahtlosen Geräten können zu höheren Tarifen berechnet werden als Anrufe zu herkömmlichen Festnetztelefonen. Zusätzliche Gebühren und Steuern können gelten. Alle Tarife – ob Werbetarife oder sonstige Tarife - können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Die Gesprächsdauer wird in Einheiten von einer Minute berechnet.

    *** Der Phone In Dienst ist in Singapur nicht verfügbar.