Yealink SIP-T46S und Adressbuch Import

Leofeivel

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
habe Yealink T46S. Kann man ein Adressbuch Import von AVM 7490 zu übernehmen ?
 

atta1979

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe noch keinen Weg gefunden. Habe versucht ein das Adressbuch als xml und als cdv zu importieren. Leider ohne Erfolg. Ist schon etwas ärgerlich
 

peti-peti

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, gibt es inzwischen Neuigkeiten zum Thema Adressbuchimport? Ich habe es auch als .csv Datei versucht und es ist mir nicht gelungen.
 

atta1979

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe jetzt einen Eintrag händisch erzeugt und als XML runtergeladen um die korrekte Struktur zu haben. Nach dem Schema hab ich dann die anderen Kontakte eingetragen und importiert
 

peti-peti

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke, sowas in der Art versuche ich auch gerade, allerding mit einem .csv Eintrag. Merkwürdig, was das Sipgate daraus macht.

Kannst Du mir einen Tipp geben, mit welchem Programm Du die Daten bearbeitest? Müsste doch auch mit Excel gehen, sonst ist die Gefahr ja sehr groß, dass man sich durch einen Vertipper oder ein Komma zu viel die ganze Datei verhagelt.
 

atta1979

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe die XML mit dem Texteditor auf dem Mac bearbeitet
 

peti-peti

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mir ist es jetzt gelungen aus Filemaker Daten eine Excell Datei zu generieren. Diese kann man dann bearbeiten und als "Windows Komma getrennt (.csv)" exportieren um sie dann in das Yealink 48T zu importieren.
Umständlicher geht es wohl nicht und das Adressbuch des Yealink sieht wohl noch nicht einmal einen Firmennamen zu den Kontaktpersonen vor.

Yealink bietet für PC ein eigenes Programm zum Bearbeiten der Kontakte an. Nennt sich "Yealink Phonebook Generation Tool". Ich hänge das PDF dazu mal an.
 

Anhänge

  • Yealink Phonebook Generation Tool User Guide_V81_72.pdf
    376.3 KB · Aufrufe: 5

onki

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2004
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich hänge mich mal ran, weil ich auch mit einen T46s liebäugele.

Kann das Yealink sich nicht mit Google Kontakten syncen? Bis jetzt bin ich hiervon ausgegangen... Fritzbox widerrum kann ja auch mit Google Kontakten syncen, könnte das nicht ein workaround sein für Euch?
 

atta1979

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Sync mit Google klappt aufgrund von Api Problemen nicht (zumindest nicht ohne erheblichen Aufwand)
 

peti-peti

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Sync mit Google Kontakten ist aufgrund ständiger und unangekündigter / undokumentierter Veränderungen seitens Google nicht wirklich eine Option.
Das das Syncen bzw. der Kontaktimport so umständlich ist, ist alles sehr traurig und passt nicht zu dem sonstigen Leistungsspektrum der Yealink Telefone. Wer will schon einen LDAP Server dafür aufsetzen?
 

onki

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2004
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das der Google-Sync problematisch ist war mir nicht bekannt... dann ist das für mich auch irgendwie keine Option....

Der Adressbuch-Sync ist für mich wichtig... habt ihr andere Herstellerempfehlungen? Soll ein SIP-Tischtelefon werden...
 

peti-peti

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kommt immer auch auf den Provider an. Sipgate und Snom geht wohl ganz gut.
 

sleuth0815

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es ist etwas Zeit vergangen. Aber vielleicht interessiert es jemanden. Ich habe ein Yealink T48S von yealink und ein php script geschrieben, dass ich lokal auf meinen NAS benutze. Es stellt das Fritzbox Telefonbuch als Remote Phonebook für das Yealink Telefon zur Verfügung.
Das skript benutzt einen Teil der unter MIT License veröffentlichen fritzsoap Bibliothek von Black Senator (3 Dateien) um das Fritz Phonebook aus der Fritzbox mittels TR064 auszulesen und dann mit eine XSLT file in das passende Zielformat des Yealinks Telefonbuchs zu wandeln. Die Einstellungen erfolgen in einer 2 Datei und erklären sich selber. Kommt keine Verbindung zu Stande, wird nach einem exportierten Fritzbox Phonebuch im gleichen Verzeichnis gesucht und mit der gleichen XSLT Datein transformiert.
Wg. der internen Benutzung von XSLT sollte sich das Script auch gut an andere "Ziel"formate für andere Telefone anpassen lassen, die ein XML Format für den Import benutzen.
Das Fritzbox Phonebook in der exportieren XML Version unterscheidet sich etwas von dem der TR064 Version. Die enthält auch alle internen Nummern. In der settings.inc kann man einstellen, ob diese weggelassen werden, oder als separate Gruppe in ein 2.tes Buch auf dem Yealink angezeigt werden. Voraussetzung ein (interner) Webserver mit php Unterstützung.
Bei Interesse kurz PM an mich. Falls von den Admins erlaubt und ein allgemeines Interesse besteht, kann es auch hier veröffentlich werden,
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,889
Beiträge
2,102,399
Mitglieder
360,392
Neuestes Mitglied
MoveJoe

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via