Yealink T42s rote LED leuchte und keine Anzeige

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo Freunde

ich bekomme mit den Yealink-Telefonen so langsam eine Krise.

Wir waren für ein paar Tage verreist und ich hatte das Telefon vom Strom getrennt (Gewitter, Überspannung etc.)

Gestern schließe ich das Netzteil wieder am Gerät an und das Display zeigt nichts andern dafür leuchtet die rote LED im Dauerbetrieb (kein Blinken).

Gibt es irgendweine Reset Möglichkeit wie auch immer?

Danke und einen schönes Wochenende.

Achim
 

kadinter

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2019
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Beim T46S kann man die OK-Taste 5 oder 10 Sekunden drücken, dann schaltet es sich auf Werkseinstellungen zurück. Viell. geht das beim T42 auch.
Dann muss es aber komplett neu konfiguriert werden...
Vorher würde ich aber schauen, ob das Webinterface viell. noch erreichbar ist - auch wenn es nach Deiner Beschreibung unwahrscheinlich ist.
Viel Glück!
Gruß Conny
 

Maxwell53

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Kadinter, danke das habe ich schon gemacht und jetzt habe ich das Netzwerkkabel angeschlossen und es gibt keine Verbindung. Anpingen funktioniert auch nicht.Ich kann drücken was ich will, keine Reaktion. Nur die rote LED leuchtet.
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via