Yoda Smart IAD Konfiguration

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstes Bild, unten (Lines), Deine Nummer und ID schonmal eingetragen?
 

wildzero

Mitglied
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
1. Phone Number: in welchem Format, 0211580..., oder nur 5800...

2. CallerID Name? die Sipgate SIP-ID?

3.User Name:? auch die SIP-ID?
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1. ich würde beides probieren, wobei 2. und 3. wahrscheinlich wichtiger sind

2., 3. SIP-ID

Passwort auf jeden Fall das kryptische aus "Meine Daten"
 

wildzero

Mitglied
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Robinson schrieb:
1. ich würde beides probieren, wobei 2. und 3. wahrscheinlich wichtiger sind

2., 3. SIP-ID

Passwort auf jeden Fall das kryptische aus "Meine Daten"
Jo, das dachte ich mir auch. Was mich aber verunsichert, ist der "Voice Port" sehe ich zum ersten mal. Und vor allem die SIP-Extension und OOB Signalling, keinen blassen schimmer was hier richtig ist.
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Voice-Port ist beim sipura z.B. was mit 16xxx

DTMF-Signale sind die Töne, die beim Drücken der Tasten gesandt werden ("...drücken Sie jetzt bitte die 1 ..."). Inband heißt, die Töne werden als Töne gesandt, was bei kompakten Codecs Probleme bereiten kann. Bei OOB werden die Infos per SIP-Nachricht verschickt, die dann aber der Provider verstehen muß. Bei nikotel funktioniert OOB, bei Sipgate keine Ahnung.

SIP-Extentions - ???
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,373
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau