.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

zaphfc kein Freizeichen zu hören

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von Joachim, 12 Sep. 2005.

  1. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi@all,

    ich habe frisch 2 HFC-S-ISDN-Karten eingebaut und diese auch erfolgreich in Betrieb genommen. Verbinden usw. klappt alles.

    Nur wenn ich über dial(Zap/g1/....) wähle höre ich kein Freizeichen

    Wenn ich von SIP zu SIP anrufe höre ich ein Freizeichen.

    Bei Capi meine ich geht das mit dem b vor der Telefonnummer (CAPI/XXXXXXXX:b$OUTNUM$,30,r)

    Wie geht das über Zap?

    Ich bitte um Unterstützung.

    Gruss

    Joachim
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich habe meine Glaskugel verlegt, kann dir so nicht helfen.
    Was sagt den Asterisk auf dem cli
    Wie hast du konfiguriert ....
     
  3. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    sorry wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
    Es funktioniert alles, d.h. ich kann raustelefonieren. Auch wenn es besetzt ist bekomme ich eine entsprechende Info an SIP-Client.
    Nur das tuuuut , pause, tuuuut , pause , tuuuut.
    Es ist nur Totenstille bis man eine Verbindung bekommt.
    Eben das Freizeichen fehlt.

    Ich weiss nicht in welchem Teil der Konfiguration etwas einzustellen ist, von daher weiss ich nicht was für Infos über die Konfig ich liefern soll.

    Gruss

    Joachim
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    hast du in der extensions.conf

    dial(Zap/g1/....,r) ?

    das ,r bringt den Rufton.
     
  5. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hab Asterisk@home insofern ich es verfolgen konnte wird tr beim dial-kommando angegeben.

    Aber nachdem ich in der zapata.conf callprogress=yes eingetragen hatte tuuuutets.

    Es gibt auch noch busydetect=yes, nur so zur Info.

    Gruss

    Joachim
     
  6. VOIPdani

    VOIPdani Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Joachim!

    Ich habe auch *@h laufen und es nach langem hin und her geschafft eine HFC-ISDN-Karte zu installieren. Nun stellt sich für mich die Frage wie der ZAP Trunk aussehen muss damit ich auch externe Telefonate führen kann!?

    Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen?

    Gruß, Daniela
     
  7. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Zap-Trunk g1 anlegen gemäß der /etc/asterisk/zapata.conf (group)
    evtl. MSN als outbound ID angeben.

    Eine outbound-Route z.B.: 0XXX. auf den Zap-Trunk legen.
    Bzw. für interne Gespräche z.B.: XX auf den Zap-Trunk legen.

    Gruss

    Joachim