.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zeitgesteuertes Ändern von Nebenstellenrufnummern?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von psych, 28 Sep. 2005.

  1. psych

    psych Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist es irgendwie möglich die eingestellte zum rauswählen verwendete Rufnummer der Nebenstellen zeitgesteuert zu ändern?

    Das Ziel wäre am Tag Internet Telefonie und Nachts Festnetz zu nutzen...(einige Menschen müssen überzeugt werden, dass Voip so zuverlässig ist, dass ein Isdn XXL Freetime Anschluss nicht mehr unbedingt erforderlich ist)
    Bin für jeden Vorschlag dankbar!

    Gruß
    Psych
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, das ist nicht möglich!
    Eine ähnliche Frage stellen auch immer wieder die Call-Time Nutzer.

    Aber was heißt das:
    Kannst du nicht einfach per Wahlregel dafür sorgen,
    dass alle Gespräche trotzdem per VoIP rausgehen?
    Oder wie ist das gemeint?
     
  3. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    uiuiui

    Du hast doch sicherlich eine 7050 mit ISDN-Anlage dran, die least-cost-routing kann. Damit lässt es sich doch bestimmt mit Vorvorwahlen Tagsüber (z.B. 0049 ins Internet) oder 01033 abends für die Telekom was machen!

    Hast Du nicht? Das ist blöde, weil die fbf so etwas nicht kann. Also hast du bestimmt immer einen server an, der eben zu dieser Urhzeit den entsprechenden POST-Befehl an die Box schickt, um die Konfig zu ändern...
    Falls die Box Passwort geschützt ist hilft wohl nur ein aufwendiges Skript, dass Sessions unterstützt (pearl?).

    Das ist alles was mir einfällt - im übrigen sei der Hinweis auf die Suchfunktoin erlaubt!
     
  4. psych

    psych Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja im Moment telefonieren wir ab 18 Uhr kostenlos.... bis 7 Uhr morgens!
    Und über Voip halt für 1 Cent die Minute!

    Kann man nicht irgendwie bei Linux nen Cronjob einrichten der das ändert???

    edit: Nen echten Server hab ich nicht.... aber nen Gentoo Linux Pc der jeden morgen um 6 automatisch bootet... müsste doch auch gehen!

    Aber wie ändere ich da welche Einstellung? hab bis jetzt nur nen Telnet Zugang!

    Gruß
    Psych
     
  5. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der server sollte schon im intranet der FritzBox stehen - wobei Dir natürlich freigestellt ist einen ssh-Tunnel von außen auf die Fritzbox aufzubauen.

    Wie gesagt, der cronjob müsste ein Skript starten, dass den POST-Befehl an die Box sendet, welche die Nebenstellenkonfiguration ändert...
    Das ist schön viel Arbeit - ich glaube du solltest "manchen Leuten" mal ihre Freiheit lassen, oder aber sie um ihr Vertrauen bitten und bei jeder Störung den Buckel krum zu machen :wink:
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Oder irgendjemand findet heraus,
    wie man Sicherungsdateien automatisch zurückladen kann!

    Dann könnte man für jede Situation eine Sicherungsdatei erstellen,
    und die irgendwie automatisch immer zu bestimmten Zeitpunkten zurückspielen.

    Viel Erfolg!
     
  7. psych

    psych Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab grad mal gesucht aber leider nichts gefunden... cronjob einrichten ist kein problem... aber was muss ich für diesen POST Befehl genau tun? Gibts da irgendwo ne Anleitung zu ?

    Danke

    Psych
     
  8. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    coole Idee! Ein weiteres Argument dafür, endlich das wget der busybox um --post-file zu erweitern! :wink:
    Damit wäre es ein leichtes
     
  9. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich wuerde mal auf die neue Firmware fuer die Fritzbox warten, die mag dein Problem beheben. Zumindest wuerde ich das angekuendigte Feature "Nachtschaltung" so interpretieren :)
    ...und kommt wohl im Laufe des Oktobers raus
     
  10. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde auch noch abwarten, bis eine neuere Firmware rauskommt.Bin eigentlich zuversichtlich, das die noch sowas in der Art da einbauen.Ein LCR vielleicht nicht unbedingt, aber wenigstens vielleicht eine Art Scheduler, wo festlegen kann, ob eine Wahlregel 24h oder nur zu bestimmten Tageszeiten benutzt werden soll.So ähnlich etwa, wie man das bei Routern für die Access control oder den Paketfilter auch hat.

    Grüße

    TWELVE
     
  11. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  12. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das einfachste dürfte wirklich sein, zwei Sicherungen zu haben mit den beiden Konfigurationen und diese dann per wget --post-file an die Box zu übertragen.

    ICh denke mal, olistudent wird dank seines fbeditor wissen, welche Variablen noch von nöten sind...
    vielleicht bekommst Du ja den Quelltext