.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zeitsteuerung im Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von jensx, 22 Feb. 2005.

  1. jensx

    jensx Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    ich möchte im Asterisk regelmäßig (z.B. aller x Sekunden) einen Context oder ein Macro aufrufen.

    Einen Cron-Job im Linux wollte ich nicht, wüßte auch nicht, wie ich von außen im Asterisk z.B. ein Macro auslösen könnte (außer wie z.B. in der CallBack-Lösung etwas in die Warteschlange zu schreiben).

    Hat jemand eine Idee? Alles was ich bisher finde, sind Channelbezogene Ereignisse.
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die einzige Moeglichkeit, die mir da einfaellt waere ein cron-Job, der ein call-file schreibt. Warum willst du sowas nicht?
     
  3. jensx

    jensx Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Die Übersichtlichkeit leidet. Es ist halt "von hinten rum".
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehe ich nicht so. cron ist nun mal der Standardweg unter Linux fuer Zeigesteuerte Aktivitaeten.
     
  5. jensx

    jensx Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    ja, so gesehen. Ich sah es halt eher von "innen" und bin eben doch zu windows-lastig ;-)

    Na ich werd es so machen, es funktioniert ja.