.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zeitweise rufumleitung

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Bartsi, 13 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    Moin moin,

    ich habe meinen Persönlichen und meinen Firmenanschluss per Asterisk auf mein Handy/Laptop/Anschluss meiner Freundin weitergeleitet. Ich habe jedoch keine Lust das meine teilweisen dreisten Kunden mich nacht um 1 Uhr anrufen können bzw. mich bei meiner Freundin erreichen ;-)

    Nun suche ich nach einer möglichkeit Zeitgesteuert * zu sagen das ich von 8 bis 20 Uhr die weiterleitung aktiv ist und danach nach und davor nur der AB dran geht.

    Leider finde ich mit Google nix. Und auch hier im Forum habe ich nicht wirklich was gefunden.

    Danke und Gruß
    Kai
     
  2. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
  3. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    super sache, danke hat mir sehr geholfen und funktioniert wunderbar :)

    Nun kann ich wohl wieder Nachts beruhigt schlafen.
    Eine fehlermeldung habe ich jedoch jetzt noch wärend der anrufe die außerhalb der Rufumleitungen:
    Feb 13 15:34:06 WARNING[31428]: file.c:1032 ast_waitstream: Unexpected control subclass '14'

    Was könnte dies sein?

    danke Kai
     
  4. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    Noch eine Frage:

    Ist es möglich per Tastencode z.B die rufumleitung zu aktivieren u. deaktivieren?

    Da ich gerne wenn ich außer haus bin dann auch direkt auf den AB zurückgreifen würde.

    Danke Kai
     
  5. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Geht sogar noch mehr
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=93543
     
  6. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey,

    ich könnte Dir auch folgende Möglichkeit anbieten :

    - Asterisk´s interner DB sagen das zB 1 "Ich bin da" heisst und 2 "Keiner da"
    - Das bei jedem Rufeingang einmal checken

    dann kannst Du mit dem Ergebnis machen was Du willst

    - Es ginge auch 3 4 5 6 um zB extern weiterzuleiten oder was weiss ich alles.

    So sieht meine Nachtschaltung aus :

    Code:
    ; ###################################################################################################
    ;        ZEITVERTEILER
    ; ###################################################################################################
    
    [zeit_verteiler_schaltung]              ; Hier wird die neue Nachtschaltung geregelt
    
    ; Wert 10 = Nachtschaltung AN, 20 aus, 30 externer Ruf oder Zielruf wie in DB hinterlegt
    
    exten => _X.,1,Set(NACHT=${DB(nacht/status)})
    exten => _X.,2,GotoIf($[ ${NACHT} = 10 ]?10:20)
    exten => _X.,3,Goto(nachtfehler,,1)
    exten => _X.,10,Goto(nacht_anruf,,1)
    exten => _X.,11,Goto(nachtfehler,,1)
    exten => _X.,20,GotoIf($[ ${NACHT} = 20 ]?30:40)
    exten => _X.,21,Goto(nachtfehler,,1)
    exten => _X.,30,Goto(buero_anruf,,1)
    exten => _X.,31,Goto(nachtfehler,,1)
    exten => _X.,40,Set(NACHTZIEL=${DB(nacht/ziel)})
    exten => _X.,41,Goto(direkt_anruf,,1)
    exten => _X.,42,Goto(nachtfehler,,1)
    
    [nachtfehler]                                                           ; Fehler zaehlen und auffangen
    exten => _X.,1,Set(FEHLER=${DB(nacht/fehler)})                  ; Hole Fehlerzaehler
    exten => _X.,2,Set(FEHLER=$[${FEHLER} + 1])                     ; Setze Fehler + 1
    exten => _X.,3,Set(DB(nacht/fehler)=${FEHLER})                  ; Gebe Fehlerwert in DB zurueck
    exten => _X.,4,Dial(SIP/70&SIP/50&SIP/30&SIP/20,60,tTwW)        ; Waehle Fehlernummern an
    exten => _X.,5,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,6,Hangup()
    
    [nachtschaltungsfunktionen]
    
    ; Nachtschaltung de-aktivieren                                  ; Hier geht die post ab ;)
    exten => 991,1,Set(NACHT=${DB(nacht/status)})
    exten => 991,2,GotoIf($[ ${NACHT} = 10 ]?10:20)
    exten => 991,10,Set(DB(nacht/status)=20)
    exten => 991,11,Playback(/var/www/ansagen/nacht_aus)
    exten => 991,12,Playback(/var/www/ansagen/nacht_zu)
    exten => 991,13,Playback(/var/www/ansagen/nacht_buero)
    exten => 991,14,Hangup()
    exten => 991,20,Set(DB(nacht/status)=10)
    exten => 991,21,Playback(/var/www/ansagen/nacht_an)
    exten => 991,22,Playback(/var/www/ansagen/nacht_zu)
    exten => 991,23,Playback(/var/www/ansagen/nacht_produktion)
    exten => 991,24,Playback(/var/www/ansagen/nacht_geschaeft)
    exten => 991,25,Hangup()
    
    ; Nachtschaltungsfehler abrufen
    exten => 994,1,Playback(/var/www/ansagen/db_geholt)
    exten => 994,2,Set(FEHLER=${DB(nacht/fehler)})                  ; Hole Fehlerzaehler
    exten => 994,3,GotoIf($[ ${FEHLER} > 0 ]?20:10)
    exten => 994,4,Hangup()
    exten => 994,10,Playback(/var/www/ansagen/anlage_ok)
    exten => 994,11,Hangup()
    exten => 994,20,SayDigits(${FEHLER})
    exten => 994,21,Hangup()
    
    ; Nachtschaltungsfehlersatz auf 0 klemmen
    exten => 995,1,Set(DB(nacht/fehler) = 0)
    exten => 995,2,Playback(/var/www/ansagen/db_gesetzt)
    exten => 995,3,Hangup()
    
    
    [nacht_anruf]                           ; Nachtschaltung aktiv
    exten => _X.,1,Dial(SIP/70&SIP/50&SIP/20,10,tTwW)
    exten => _X.,2,Dial(SIP/70&SIP/50&SIP/20&SIP/60&SIP/80,15,tTwW)
    exten => _X.,3,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,4,Hangup()
    
    
    [buero_anruf]                           ; Nachtschaltung inaktiv
    exten => _X.,1,Dial(SIP/10&SIP/20&SIP/30&SIP/40&ZAP/1,30,tTwW)
    exten => _X.,2,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,3,Hangup()
    
    Sieht etwas schlimm auf den errsten Blick aus und es gibt bestimmt etwas redundanz, aber im Grunde ist das alles was meine eingehenden Anrufe in meiner Firma regelt.

    Ein GotoIfTime hatte ich vorher im Einsatz, das war aber etwas zu statisch und unpraktisch, sah dann so aus :

    Code:
    ######################################################################################
    ZEIT VERTEILER
    ######################################################################################
    
    [zeit_verteiler]                                ; Hier werden die Anrufer nach Zeit verteilt
    
    ; SYNTAX GotoIfTime(zeit_anfang-zeit_ende,wochen-tage,monatstage,monate?context)
    
    exten => fax,1,Dial(ZAP/4,30,)                          ; Faxe muessen erst beantwortet werden (Leitung aufnehmen) !
    exten => _X.,1,GotoIfTime(00:00-06:29,mon-fri,*,*?produktion_anruf_frueh,,1)    ; Zur Produktion verbinden, Mo-Fr
    exten => _X.,2,GotoIfTime(06:30-07:59,mon-fri,*,*?laden_anruf,,1)               ; Zum Laden verbinden, Mo-Fr
    exten => _X.,3,GotoIfTime(08:00-17:45,mon-fri,*,*?buero_anruf,,1)               ; Zum Buero verbinden, Mo-Fr
    exten => _X.,4,GotoIfTime(17:46-18:29,mon-fri,*,*?laden_anruf,,1)               ; Zum Laden verbinden, Mo-Fr
    exten => _X.,5,GotoIfTime(21:00-23:59,mon-fri,*,*?geschlossen,,1)               ; Keiner mehr anwesend (Sperrzeit)
    exten => _X.,6,GotoIfTime(05:00-13:00,sat,*,*?laden_anruf,,1)           ; Samstagsschaltung
    exten => _X.,7,GotoIfTime(04:30-07:30,sun,*,*?produktion_anruf,,1)              ; Sonntags frueh
    exten => _X.,8,GotoIfTime(07:31-11:10,sun,*,*?laden_anruf,,1)
    exten => _X.,9,Dial(SIP/20&SIP/50&SIP/70&ZAP/3,35,tTwW) ; Andernfalls versuche kurz zu klingeln
    exten => _X.,10,VoiceMail(u8010)
    exten => _X.,11,Hangup()
    
    [produktion_anruf_frueh]                ; fuer Standardanrufe - Klingelschutz
    exten => _X.,1,Dial(SIP/70,60,tTwW)
    exten => _X.,2,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,3,Hangup()
    
    [produktion_anruf]                      ; fuer spaete Anrufe lass alles schellen
    exten => _X.,1,Dial(SIP/60&SIP/70&ZAP/2,60,tTwW)
    exten => _X.,2,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,3,Hangup()
    
    [laden_anruf]
    exten => _X.,1,Dial(SIP/50,20,tTwW)
    exten => _X.,2,Voicemail(u8010)
    exten => _X.,3,Hangup()
    
    [geschlossen]
    exten => _X.,1,Hangup()
    
    Ich stehe aber eher auf die erste Lösung. ;-)

    Beste Grüße,

    Stfean
     
  7. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    Danke @ Stefan

    sowas gefällt mir doch gleich sehr gut. Muss es mir nur in ruhe anschaun da ich durch das ganze GotoIf und GotoIFTime usw. nicht durchblicke -fg-

    Ansonsten habe ich meine Zeitweise weiterleitung erstmal per GotoIfTime geregelt. Klappt auch sehr gut.

    Nun muss ich nur noch mein MusicOnHold unter kontrolle bringen dann bekomm ich langsam mein * so hin wie ich es gern hätte.

    Gruß kai
     
  8. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @MOH - was gibts denn kontraproduktives ? ;-)

    @GotoIfIrgendwas - die beste Syntaxerklärung gibt es wirlich auf voip-info.org, dort habe ich mir auch alles weggeschaut ;-) Nimmt nur viel ausgeschlafene Zeit und auch etwas Druckerpapier in Anspruch..

    Siehe auch im Code-Text :
    Code:
    SYNTAX GotoIfTime(zeit_anfang-zeit_ende,wochen-tage,monatstage,monate?context)
    
    Ist aber alles halb so wild, die meiste Zeit nimmt nachher nur noch copy&paste ein, und später dann die verminderung der redundanz oder einfacher gesagt die vereinfachung der gesamten materie durch makros...

    Beste Grüße,

    Stefan
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Da die MOH Diskussion nix mehr mit dem ursprünglichen (inzwischen gelösten) Thema zu tun hat, hab ich die mal abgetrennt - sie ist nun hier zu finden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.