.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zusammenhang: Lücken im Spektrum - defekter Splitter?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von beckmann, 16 Feb. 2006.

  1. beckmann

    beckmann Guest

    #1 beckmann, 16 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 Feb. 2006
    Sind Lücken im Spektrum "ungesund"?

    Edit: gelöscht weil es zu verwirrungen gesorgt hat.
     

    Anhänge:

  2. Knuffi

    Knuffi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne jemanden, bei dem das Spektrum viel mehr Lücken hat, aber er hat keinerlei Probleme mit dem Datendurchsatz.
    So schmale "Lücken" sind mit dem Splitter IMO nicht erklärbar, da die eingebauten Komponenten (Kondensatoren und Spulen) niemals die erforderliche "Güte" für solche schmalbanden Auslöschungen hätten. Die Ursache für die Lücken liegt viel eher in einzelnen gestörten Frequenzen (Mittelwellensender, Schaltnetzteile etc), welche vom Fehlerschutzprotokoll deshalb absichtlich ausgeblendet werden.

    Warum ein Splittertausch hier geholfen hat ist mir schleierhaft. Vielleicht lag es doch an einer zu hohen Einfügedämpfung für das Nutzsignal...

    Eine Ausnahme könnten Fälle beim SX541 sein, welches bekanntlich DSL-Probleme bei Festnetzanrufen hatte. Diese wurden durch das berüchtigte Kondensatorkabel gelöst. Möglicherweise unterscheiden sich die Splitter in der Art, dass sie verschieden hohe Kapazitätsanteile am Analogport aufweisen und so eine ähnliche Wirkung wie das Kondensatorkabel hatten ?!?

    K
     
  3. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol? Schon mal das Spektrum von nem Armeleute-DSL-Anschluss gesehen? keine Lücken im Spektrum? Mein "DSL 1000, Variante bis 768 kbit/s" läuft jedenfalls trotz der Lücken sehr stabil und hält die nominelle Datenrate zuverlässig.

    Die Welt besteht nicht nur aus DSL6000+ ;)

    Gruß
    radio_junkie
     

    Anhänge:

  4. beckmann

    beckmann Guest

    #4 beckmann, 16 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 Feb. 2006
    Ok, dann würde ich bitten ab meinen Beitrag oben das ab zu trennen, weil es wohl offensichtlich nicht so ist!Ich habe die erfahrungen mit DSL 2000 und 3000 gemacht, daher dachte ich es ist allgemin so. Scheint aber nur bei höheren Geschwindigkeiten so zu sein, da dort auch immer die Signal/Rauschtoleranz im Keller war. Mit einem neuem Splitter waren die Fehler weg und die Lücken im Spektrum auch.

    So kann man sich also irren :-D

    @radio_junkie: Was hast du für eine Dämpfung bei diesem Bild gehabt?
     
  5. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Bild sieht qualitativ immer gleich aus (die verstreuten Kanäle rechts verschieben sich mal ein bisschen). S/R-Toleranz: 10/16, Dämpfung 49/32.
    Die T-Com hat mcih auch mal auf meinen Wunsch auf 1000 kbps hochgesetzt, gab aber ständig Abbrüche, deshalb haben wir uns dann doch auf 768 geeinigt.

    Gruß
    radio_junkie

    PS: Entfernung von der Vermittlungsstelle >= 6 km. Mein Nachbar 2 Häuser weiter hat nur 384 kbps
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Zu Befehl! ;-)
     
  7. SophîaPêtríllo

    SophîaPêtríllo Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Sachsen
    Hallo

    Ich hab heute auch mal einen neuen Splitter getetest. Und wies aussieht ist es besser gewurden.
    Ich hab auch nur 384kbit/s :(
     

    Anhänge:

    • vor.JPG
      vor.JPG
      Dateigröße:
      29.7 KB
      Aufrufe:
      76
    • nach.JPG
      nach.JPG
      Dateigröße:
      28.8 KB
      Aufrufe:
      75
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Ich habe gestern auch meinen neuen Splitter erhalten (und die Teile sind ja richtig klein jetzt!). Und seit dem habe ich viel weniger Fehler und vor allem ist das Spektrum im hinteren Teil wieder vollständig. Ich nutze DSL 2000, so werden auch die hohe Frequenzen mitgenommen.

    Der Splitter stammte noch aus alten DSL 768 zeiten und war gute 4 Jahre in Betrieb. Da ich erst letzte Woche auf die Fehler aufmerksam wurde habe ich bei der Hotline einen neuen bestellt nachdem ich vorher testweise einen anderen Splitter ausprobiert hatte.

    Allerdings habe ich immer noch das selbe Problem wie vorher dass in den Abendstunden ab 17 Uhr die Signal/Rauschtoleranz in Empfangsrichtung um bis zu 8 dB in 2 - 3 Sekunden schwankt. Das geht bis in den späten Abend rein (23 Uhr) und am ganzen Wochenende.

    Wer mir hierzu tipps geben könnte was das ist dem wäre ich sehr dankbar.

    Anbei mal ein kleiner Unterschied in der größe der Splitter.
     

    Anhänge:

  9. bierhumpen

    bierhumpen Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast du etwas für den neuen Splitter bezahlen müssen?
    ich habe nemlich auch noch einen aus der Anfangszeit (768kbit).

    P.S. Meiner ist noch eine gute Ecke größer (etwa gleich groß, wie das NTBA, nur etwas "runder")

    Jonathan
     
  10. SophîaPêtríllo

    SophîaPêtríllo Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Sachsen
    Also ich hab für meinen bezahlt, da ich ihn bei ebay gekauft hatte. Dieses Model ist sogar älter als meiner, aber anscheinend doch besser.
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Eine kleine Anmerkung zu dem Thema. Bitte bestellt euch nur einen neuen Splitter wenn er wirklich defekt ist! Es hat keinen Sinn einen Splitter zu tauschen der in Ordnuung ist gegen einen neuen. Neu muss nicht unbedingt besser sein. Also noch mal die bitte, holt euch nur einen neuen Splitter wenn er wirklich viele Fehler verursacht.

    Zu meinen Beitrag, ich habe mir einen neuen Splitter geholt weil der hintere Teil des Spektrums bei DSL 2000 nicht benutzt wurde, was nicht normal ist. Daher habe ich die T-Com gebeten mir einen neuen Splitter zu zu senden und erzählt was nicht funktioniert.

    Jetzt werden wieder alle Frequenzen genutzt allerdings habe ich immer noch Probleme, daher nicht bei jeden kleinen Fehler gleich einen neuen Splitter holen. Redet mit eurem Internetanbieter und erklärt was nicht funktioniert dann wissen die am besten was defekt ist!
     
  12. Domser

    Domser Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbei ein Bild von meinem Spektrum, sind die 2 grossen Lücken am ender der Skala normal? Habe einen DSL 6000 Anschluß - mit der 7050 allerdings von den Werten her reduziert auf 5000er Anschluss. Mit anderem Router bekomme ich volle Bandbreite.
    Ist vielleicht doch etwas mit meinem Splitter nicht in Ordnung und die 7050 reagiert darauf emfindlicher?


    Gruß,
    Domser
     

    Anhänge:

  13. beckmann

    beckmann Guest

    Muss nicht unbedingt sein. Die Box selber ist leider sehr empfindlich was Störungen angeht. Ich würde das mal mit deinem DSL Anbieter absprechen. Ich denke mal das es nicht die T-Com ist wenn du sagst dass es auf 5MBit/s runter gedrückt ist. Die T-Com stellt normalerweise feste Bandbreiten ein oder die Box schafft halt nicht die vollen 6Mbit/s
     
  14. Domser

    Domser Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mich wohl falsch ausgedrückt, bin zwar bei Arcor. Der Anschluß hat voll 6 Mbit/s, funktioniert mit anderem Router auch perfekt. Downloads mit 719 KB7s, nur mit der 7050 sind die Werte halt auf 5Mbit/s Niveau, Downloads so um die 580KB/s.

    Also nicht so umwerfend, vielleicht hat meine 7050 ja auch ne Macke.

    Aber ich dachte die Unterteilungen des Spektrums sind "ungesund".


    Gruß, Domser
     
  15. beckmann

    beckmann Guest

    Ist scheinbar nicht so, ich muss das mal ändern. So lange wie du keine Verbindungsabbrüche hast würde ich es so lassen wie es ist.