.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zwei Asterisk Server verbinden

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von bonnz, 6 Okt. 2005.

  1. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß, das Thema gabs schon ein paar Mal, aber ich hab da jetzt ein kleines Problem, wo ich auch mit der Suche keine Lösung für gefunden habe.

    Also ich habe zwei Asterisk Server komplett räumlich von einander getrennt (zwei verschiedene Standorte). Nun habe ich ungefähr 250 User bei denen aber nicht fest ist, in welchem Standort sie sich befinden. Wie man nun eine Extension zu dem anderen Server herstellt weiß ich (durch viele hilfreiche Links hier) aber ich weiß ja nun vorher nicht, welcher User sich in welchem Standort aufhält. Gibts da ne irgendwie ne Möglichkeit?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    wenn Du sicherstellen kannst, daß es die Rufnummern der einzelnen Usern definitiv nur einmal gibt (also Rufnummer 123 ist immer der gleiche User, egal ob er sich an Standort 1 oder 2 befindet) dann kannst Du den entsprechenden Dial() Befehl einfach so erweiteren, daß der Ruf auf beiden Servern gleichzeitig ausgeführt wird.
     
  3. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, die Nummern sind auf jeden Fall eindeutig.

    Die Idee mit dem DIAL Befehl auf beiden Servern is ne richtig gute Idee. Wie sieht das denn dann aus, weil normalerweise haben ja DIAL Befehle ne eindeutige Priorität.
     
  4. jl_de

    jl_de Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Hallo,

    noch eine Idee wäre in der extensions.conf das Kommando switch zu nutzen. Dadurch übergibt der eine Server unbekannte Extensions an einen weiteren.
    Asterisk Dual Servers.
    Wenn man das geschickt mit den Realtime Extensions - was bei 250+ Usern eh Sinn macht - und einer Anmeldung des Users am jeweiligen Standort verbindet besteht da ggf weniger Pflegeaufwand.
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Daran ändert sich auch nichts. Du kannst in einem einzigen Dialbefehl theoretisch beliebig viele Teilnehmer gleichzeitig anrufen. Die genaue Syntax muß ich heute abend mal auf meinem Asterisk raussuchen, da habe ich sowas eingebaut.

    prinzipiell sieht das so aus (ausgehend vom Server 1):

    exten 123,1,Dial(SIP/123&SIP/123@server2,60)

    aber wie gesagt - heute abend werde ich das mal genau raussuchen.