.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zwei Internet-Provider mit dem SX541 nutzen?

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von mbs, 21 März 2005.

  1. mbs

    mbs Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hoffe, es hat jemand einen Tipp für mich:

    Ich habe zwei Internetprovider.

    - einen Volumentarif
    - als Ergänzung 15 Stunden einem weiteren Provider (für lau)

    Um mein Volumen möglichst klein zu halten, möchte ich vor Riesendownloads die Internetverbindung auf den Ergänzungsprovider manuell wechseln, um diese danach wieder zurückzustellen.
    Den Rest der Zeit möchte ich über den Volumentarif online sein, um per VoIP erreichbar zu sein.

    Wenn ich den Volumentarif im SX541 fest einstelle, ist es dann einfach möglich, diesen zu deaktivieren, um mich dann von einem angeschlossenen Computer über den Ersatzprovider einzuwählen?
    Mir geht es dabei darum, diese Änderung zu automatisieren, so daß ich ein die Einstellungen später mit möglichst wenig Aufwand ändern kann.

    Wenn sowas nicht geht, kann ich das SX541 so einstellen, daß jeder angeschlossene Computer seine Internetverbindungen selbst aufbaut?
     
  2. mbs

    mbs Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich beantworte mal meine eigene Frage:

    Ich hab den SX541 so eingestellt, daß die Verbindung ins Internet manuell aufgebaut wird und meinen Haupt-PC in die "DMZ" gestellt.
    Das ist zwar "unsicher", aber so war das vorher jahrelang auch, als der Rechner direkt am DSL-Modem hing.

    In der DMZ kann der Rechner jetzt über jeden Provider ins Internet. Auch wenn der SX541 selbst gar keine Verbindung ins Netz hat.

    Diese Lösung ist natürlich Pfusch, wird aber reichen, bis mir was besseres einfällt...