.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zweiter Router oder Switch im LAN?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von gegenteil, 7 Okt. 2005.

  1. gegenteil

    gegenteil Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe einen ADSL Zugang, einen Router (Zyxel Prestige 650) mit integriertem Switch, an dem verschiedene Rechner hängen (über Ethernet).

    An einer dieser Leitungen möchte ich nun noch einen VoIP Anschluss für ein analoges Telefon. Ich möchte kein neues Kabel ziehen (ausserdem sind alle Ausgänge des Routers schon belegt).

    Kann ich an dieses Kabel einen Switch anschliessen, an dem dann sowohl der Rechner und (über einen ATA) das Telefon hängt?

    Oder brauche ich einen zweiten Router?

    Oder geht beides?

    Gibt es die von mir benötigte Funktionalität vereint in einem einzigen Gerät?

    Viele Grüsse, Dominik
     
  2. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Die einfachste und vielleicht eleganteste Lösung (wenn man von der vermutlich notwendigen Neuanschaffung absieht) ist, ein VoIP-Telefon mit LAN-Eingang und LAN-Ausgang in die Leitung zu einem PC einzuschleifen. Mit meinem snom 360 klappt das.
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Nein, du kannst max 3Switches hintereinander an deinen Roter hängen. Bei mehr gibt es oft Timing-Probleme.

    Natürlich kannst du beides verwenden. Ist aber einfacher mit einem Switch, da der nichts einzustellen hat. Sonst suchst du dich uU mit nichtfunktionierenden Geräten Tod, weil die Ports nicht weitergeleitet werden, 2 Firewalls ...

    Einige Siptelefone haben einen 1 Port-Router eingebaut. Damit würde es auch gehen.
     
  4. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Ist das etwas anderes, als ich oben vorgeschlagen habe? Ich denke, ich habe es nur etwas allgemeinverständlicher ausgedrückt.
     
  5. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Du hast nur die letzte Frage beantwortet, die anderen nicht.

    Bei der letzten stimme ich ja mit dir überein, also keine Aufregung.
     
  6. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Hmmm . . . ich hatte auch nicht alle Fragen beantworten wollen, sondern nur die optimale Lösung aufzuzeigen versucht. Mehr verwirrt manchmal nur.

    Absolut kein Grund zur Aufregung!