Seite 11 von 25 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 490

Thema: Scanner an Fritzbox läuft!

  1. #201
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von McNetic Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, ich würde eine Integration von sane ins Freetz schon begrüssen.
    Arbeitet daran schon jemand?
    Router: FRITZ!Box WLAN 3070, Firmware-Version 19.04.15ds-0.2.9 (ds-0.2.9-p8 svn)

  2. #202
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.751
    Nicht dass ich wüßte. Du darfst also gerne loslegen.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  3. #203
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    123
    Kommt mal auf die Todo-Liste. Zeit haben und so ^^
    Router: FRITZ!Box WLAN 3070, Firmware-Version 19.04.15ds-0.2.9 (ds-0.2.9-p8 svn)

  4. #204
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    Zitat Zitat von tehron Beitrag anzeigen
    Kommt mal auf die Todo-Liste. Zeit haben und so ^^
    Zeit?


    Na, wir warten ja eh alle nur drauf, dass jemand was macht. Von daher haben wir die wohl auch

    mfg

    c.
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  5. #205
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    123
    Ich hab vor einiger Zeit nen Patch für die SANE-Integration in Freetz gemacht. Dieser ist in Trac. Ich hatte das Projekt aus den Augen verloren und ich glaube, daß das noch imemr niemand getestet hat. Daher hier noch mal der Link dazu: http://www.freetz.org/ticket/164 Vielleicht erbarmt sich ja wer. ^^ Ich hab leider keine Möglichkeit zum Testen.
    Der Patch sollte auch mit aktuellen Revisionen von Freetz noch funktionieren.
    Router: FRITZ!Box WLAN 3070, Firmware-Version 19.04.15ds-0.2.9 (ds-0.2.9-p8 svn)

  6. #206

    HP PSC 1610 Series

    Habe den HP 1610 Series Drucker mit Scanner.
    Der Scanner funktioniert auch nicht, wenn ich den Drucker über die Fritzbox anspreche.
    Drucken funktioniert aber mit 2 PC´s.

    Ist es möglich das auch dieser Scanner über die 7170 scannt, oder hat man da keine Chance.
    Neue Treiber bei HP für so eine Funktion gibt es leider nicht.
    Peter Schulte
    7270 als Repeater (Basis), 7050 Repeater, 7170 Repeater, Frtz Repeater, Auerswald ISDN 2116I am ISDN Port der 7270, Dect Fritz! Phon MT-C, Siemens Repeater Repeater (7270 zu schwach)

  7. #207
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    123
    Router: FRITZ!Box WLAN 3070, Firmware-Version 19.04.15ds-0.2.9 (ds-0.2.9-p8 svn)

  8. #208
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    18
    Hallo,

    ich wollte den Thread nochmal aufrollen. Evtl. kann mir jemand sagen ob es schon mehr Informationen oder auch ein funktionierendes Paket zu Sane auf der Fritzbox gibt? Ich bin gerne bereit etwas auszuprobieren oder auch anders mit zu helfen. Leider ist es mit dem Freetzpaket mein erster Schritt zu Linux auf einem nicht x86.

    Also mein Scanner läuft unter Linux, soviel ist getestet. Der nächste Schritt ist Sane auf die Box zu bekommen. Die aktuelle version von Freetz läuft bereit, allerdings im Flashspeicher und nicht auf einem externen Medium.

  9. #209
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Hallo,

    im Wiki steht, wie man Patches in Freetz einspielt (dort steht zwar noch "ds-mod", aber nach meinem Verständnis gilt das auch für Freetz).
    Im o.g. Link zum Trac ist der Patch selbst angehängt.
    [EDIT: Wenn man ein bisschen runterscrollt, findet man ihn auch. Link]
    Mit diesen Infos könntest Du Dir also Deine aktuelle Freetz-FW inkl. Patch bauen und dann testen.
    Viel Erfolg!
    Geändert von ao (11.09.2008 um 10:40 Uhr)
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  10. #210
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    18
    Möglicherweise suche ich an der falschen stelle. Ich versuche gerade Sane mit dem Crosscompiler zu übersetzen - was allerdings schon bei ./configure scheiter weil er nötige Libs nicht findet.

    Patch? Heißt das es gibt schon etwas was leichter zu installieren ist? Habe keinen Sane-Patch gefunden.

    EDIT:

    Oder ist der hier gemeint? http://www.freetz.org/ticket/164

    Sorry, mein Problem war, dass ich den Link ganz unten übersehen habe - da wo man den Patch auch als "Patch-Datei" runterladen kann. Jetzt gehts wieder ein Stück wieter.

    EDIT2:

    Der Patch ist eingespielt, allerdings hat sich im "make menuconfig" nichts geändert. Es ist nichts von Sane zu entdecken. Ich gehe dasvon aus, das es trotzdem mit eingebunden wird. In 30minuten werde ich es sehen.
    Geändert von Dmnk (11.09.2008 um 10:41 Uhr)

  11. #211
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Dmnk Beitrag anzeigen
    EDIT2:

    Der Patch ist eingespielt, allerdings hat sich im "make menuconfig" nichts geändert. Es ist nichts von Sane zu entdecken. Ich gehe dasvon aus, das es trotzdem mit eingebunden wird. In 30minuten werde ich es sehen.
    Im Wiki fand ich bzgl. sane noch den Hinweis, dass libusb-dev benötigt wird (s.u. "aktuelle Entwicker Version und spezielle Pakete"). Das dürfte nach meinem Verständnis auch für Freetz gelten.
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  12. #212
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    18
    Ich hoffe der Patch holt sich alles was er braucht. LibUSB wird doch auch für die anderen Geräte benötigt - und die funktionieren schließlich, z.B. der Drucker. Hier gibnts auch ein Verzeichnis, Drivers/USB .... oder ist das wieder was anderes?

  13. #213
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.751
    Du musst sane schon im menuconfig auswählen. Eventuell ist der Patch in der make/Config.in auch fehlgeschlagen. Sane müsste in der Nähe von "ruby" zu finden sein.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  14. #214
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    18
    Ja, stimmt, dass hatte ich wohl übersehen. Es ist bei den Testpaketen. Also nochmal

    EDIT:

    sane-find-scanner

    [...]

    found USB scanner (vendor=0x05d8, product=0x4002, chip=GT-6801) at libusb:001:003
    # Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
    # SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.

    [...]

    Das ist schonmal gut, aber:

    scanimage -L

    No scanners were identified.[...]

    EDIT:

    Wie ich gelesen habe fehlen mir wohl die Symlinks: /var/mod/lib ist leer.
    Geändert von Dmnk (11.09.2008 um 12:40 Uhr)

  15. #215
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Dmnk Beitrag anzeigen
    Wie ich gelesen habe fehlen mir wohl die Symlinks: /var/mod/lib ist leer.
    Meinst Du diesen Beitrag hier im Thread?
    Eine prima Anleitung hat the_freestyler weiter oben geschrieben:
    Code:
    cd $HOME/freetz-trunk/addon/sane-backends/root/lib
    ln -s libsane.so.1.1.0 libsane.so.1
    ln -s libsane.so.1.1.0 libsane.so
    ln -s libsane-pixma.so.1.1.0 libsane-pixma.so.1 # libsane-pixma ersetzt ihr durch eure library
    ln -s libsane-pixma.so.1.1.0 libsane-pixma.so # libsane-pixma ersetzt ihr durch eure library
    
    cd $HOME/sane-backends
    cp backend/.libs/libsane-dll.so.1.1.0 $HOME/freetz-trunk/addon/sane-backends/root/lib/sane/
    cd $HOME/freetz-trunk/addon/sane-backends/root/lib/sane/
    ln -s libsane-dll.so.1.1.0 libsane-dll.so.1
    ln -s libsane-dll.so.1.1.0 libsane-dll.so
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  16. #216
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    4
    Hallo,

    ich habe folgende Dinge probiert um ein FW-Image mit eingebauten SANE nach Anleitung von the_freestyler zu erstellen:

    1.) Freetz-Stable zusammen mit SANE-Stable
    2.) Freetz-Trunk zusammen mit SANE-Stable
    3.) Freetz-Trunk zusammen mit SANE-Devel (cvs)

    In den Varianten 1. und 2. war es mir möglich ein Image zu bauen. Auch die integrierten Scripts zum Starten des saned funktionieren. Lediglich mein Multifunktionsdrucker Canon MP600 (pixma) wird von scanimage -L nicht erkannt. Sane-find-scanner findet das Gerät ordnungsgemäß. Das Verzeichnis /var/mod/lib ist leer ungeachtet dessen, dass ich die Anleitung 1 zu 1 befolgt und die Symlinks gesetzt habe.

    Bei Variante 3. lässt sich SANE nicht wie beschrieben bauen und bricht mit einer Fehlermeldung während des Kompilierens ab.

    Wenn ich das richtig sehe, wird der MP600 vom letzten SANE-Stable unterstützt womit ich auf Variante 3. nicht zwingend angewiesen sein sollte.

    Hat jemand von Euch vielleicht noch einen Tip und kann hier weiterhelfen ?

    Danke
    Barnaby
    Router: FritzBox 7170 mit Firmware 29.04.59freetz-devel

  17. #217
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.751
    Zitat Zitat von Barnaby Beitrag anzeigen
    Bei Variante 3. lässt sich SANE nicht wie beschrieben bauen und bricht mit einer Fehlermeldung während des Kompilierens ab.
    Ich hab meine Glaskugel verlegt. Kannst du die Fehlermeldung bitte posten?

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  18. #218
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    4
    Sorry, da ich nicht davon ausgegangen bin, dass ich Variante 3 benötige, habe ich die Fehlermeldung weggelassen. Ich reiche sie hiermit auszugsweise nach.

    Code:
    mkdir .libs
    mipsel-linux-gcc -Wl,-rpath -Wl,/var/mod/lib -o .libs/scanimage scanimage.o stiff.o  -L/tmp/Hardware/sane-backends/lib ../lib/liblib.a ../backend/.libs/libsane.so -ldl /home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib/libusb.so -lpthread -lm /home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib/libjpeg.so -Wl,--rpath -Wl,/var/mod/lib -Wl,--rpath -Wl,/home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib
    creating scanimage
    mipsel-linux-gcc -c -DHAVE_CONFIG_H -I. -I. -I../include -I../include -I/usr/local/include -I/tmp/Hardware/sane-backends/include -D_REENTRANT -DPATH_SANE_CONFIG_DIR=/var/mod/etc/sane.d 	  -DPATH_SANE_DATA_DIR=/var/mod/share 	  -DPATH_SANE_LOCK_DIR= 	  -DV_MAJOR=1 -DV_MINOR=1 -Os -W -Wall -pipe -march=4kc -Wa,--trap -Wcast-align -Wcast-qual -Wmissing-declarations -Wmissing-prototypes -Wpointer-arith -Wreturn-type -Wstrict-prototypes -pedantic -ansi saned.c
    saned.c: In function 'auth_callback':
    saned.c:353: warning: cast discards qualifiers from pointer target type
    saned.c:363: warning: cast discards qualifiers from pointer target type
    saned.c:374: warning: cast discards qualifiers from pointer target type
    saned.c: In function 'process_request':
    saned.c:1885: warning: cast discards qualifiers from pointer target type
    saned.c: In function 'run_standalone':
    saned.c:2759: warning: implicit declaration of function 'getgrouplist'
    saned.c: In function 'main':
    saned.c:2727: warning: 'grplist' may be used uninitialized in this function
    saned.c:2727: note: 'grplist' was declared here
    mipsel-linux-gcc -Wl,-rpath -Wl,/var/mod/lib -o .libs/saned saned.o  -L/tmp/Hardware/sane-backends/lib ../sanei/libsanei.a ../lib/liblib.a ../backend/.libs/libsane.so -ldl /home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib/libusb.so -lpthread -lm /home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib/libjpeg.so -Wl,--rpath -Wl,/var/mod/lib -Wl,--rpath -Wl,/home/k...n/Hardware/freetz-trunk/toolchain/build/gcc-4.2.1-uClibc-0.9.28/mipsel-linux-uclibc/usr/lib
    saned.o: In function `main':
    saned.c:(.text+0x2b68): undefined reference to `getgrouplist'
    saned.c:(.text+0x2bd4): undefined reference to `getgrouplist'
    collect2: ld returned 1 exit status
    make[1]: *** [saned] Fehler 1
    make[1]: Verlasse Verzeichnis '/tmp/Hardware/sane-backends/frontend'
    make: *** [all-recursive] Fehler 1
    Gruß
    Barnaby
    Geändert von Barnaby (30.09.2008 um 07:28 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Router: FritzBox 7170 mit Firmware 29.04.59freetz-devel

  19. #219
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    672
    Nee, ich glaub nicht, daß Oliver diese Fehlermeldung meinte/braucht. Ich denke nach Deiner Aussage schon, daß Variante 1 oder 2 für Dich funktionieren sollte. Wenn das Verzeichnis /var/mod/lib leer ist, denke ich, daß ungeachtet dessen, daß Du sagst, die Anleitung korrekt befolgt zu haben, beim Anlegen der Symlinks etwas schiefgegangen ist. An der Stelle solltest Du nochmal genau nachsehen. Ich glaube, Du musst auch Symlinks abhängig von Deinem verwendeten Gerätemodell nehmen. Da müsstest Du dann rausfinden, welche das sind.

    EDIT:
    Ich habe mir jetzt mal den bereits im Trac (#164) vorhandenen Patch genauer angeschaut und den für die Nutzung relevanten Teil eingecheckt. Mit dem aktuellen Trunk sollte es damit möglich sein, ohne die oben beschriebenen manuellen Änderungen allein über das Menuconfig das Paket in die Firmware einzubauen. Ob es dann allerdings ohne weitere Modifikationen funktioniert, ist völlig offen. Ihr sollt das aber gerne ausprobieren und eventuelle Fehler dann (am besten direkt im Trac-Ticket) posten, damit wir die auch noch beheben können.
    Geändert von McNetic (21.09.2008 um 13:55 Uhr) Grund: siehe Text
    Router: FB 7170 (29.04.49freetz-devel+modified)

  20. #220
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    4
    Zwischenzeitlich habe ich SANE-Stable mit dem PIXMA-Backend für die 7170 zum Laufen gebracht.

    Im Vergleich zur Anleitung von the_freestyler habe ich SANE so kompiliert, dass dieses die notwendigen Bibliotheken nicht mehr in /var/mod/lib sondern in /lib sucht. Zusätzlich werden die Konfigfiles unter /etc gesucht.

    Folgende Änderungen waren dafür im Vorfeld notwendig:

    Code:
    export HOME= ... wie gehabt ...
    GCC="$HOME/freetz-trunk/toolchain/target"
    export CFLAGS="-Os -W -Wall -pipe -march=4kc -Wa,--trap"
    export LDFLAGS="-L$HOME/sane-backends/lib -Wl,-rpath,/lib"
    export CPPFLAGS="-I$HOME/sane-backends/include"
    export PATH="$GCC/bin:$PATH"
    cd $HOME/sane-backends
    ./configure --build=i386-linux-gnu --target=mipsel-linux --host=mipsel-linux --prefix="" --disable-ipv6
    make
    Die resultierenden Binaries werden anschließend, wie von the_freestyler beschrieben, zusammengestellt.

    Ein Problem habe ich allerdings immer noch mit dem Kompilieren der SANE-CVS-Version, die mich auf Grund eines offensichtlichen Fehlers im Pixma-Backend von SANE-Stable zunehmend mehr interessiert. Die Fehlermeldung dazu habe ich bereits geposted.
    Router: FritzBox 7170 mit Firmware 29.04.59freetz-devel

Ähnliche Themen

  1. Scanner u. Drucker an Fritzbox
    Von humanlike im Forum AVM-Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 07:12
  2. Mit FritzBox 7270 auf Scanner von Canon zugreifen
    Von mee im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 16:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 15:31
  4. Läuft ds-mod auf FritzBox 3070?
    Von t-muh im Forum Freetz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 18:33
  5. SIP-Scanner
    Von stephan411 im Forum Asterisk Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •