Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 91

Thema: [Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270 (Teil 2)

  1. #61
    Moderator
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    3.126
    @Ernest: Schläfst Du auch mal ?
    Gelegentlich

    Wie schon als Edit im vorangegangenen Beitrag gesagt: die voreingestellte 7170-Firmware in Rev. 798 ist jetzt die 29.04.80. Die Revisionsnummer ist jetzt bei 799 angelangt.
    mfg

  2. #62
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    216
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Firmware Version 29.04.80 Final vom 25.02.2010

  3. #63
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.179
    @Hauptmann Eric:

    Was soll mir das sagen? Das gleiche wie hier

    Gruss
    KlausBock

  4. #64
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    380

    W900V: DECT Update

    Lt. Wiki http://wiki.ip-phone-forum.de/skript...in_dect_update baut man via ./patch_dect.sh ein dect-update.image. Weiter geht es dann lt. Anleitung wie folgt:
    Dieses Update über die GUI Update Funktion wie ein normales Update laden
    Lade ich aber das in Firmware.new stehende dect-update.image, dann erhalte ich im GUI recht schnell die Fehlermeldung
    Das Firmware-Update ist fehlgeschlagen: Es trat ein nicht näher spezifizierter Fehler während des Updates auf.
    Mache ich das was falsch? Wenn ja: Was mache ich falsch?

    Parallix

    PS: Verwende aktuell fw_C_Speedport_900_34.04.57-0_Fritz_Box_DECT_W900V_29.04.80-0-sp2fr-10.02.27-r-809M-1117_OEM-avm_annexB_de.image aber vorher kappte der DECT-Update auch schon nicht.
    Geändert von Parallix (28.02.2010 um 13:42 Uhr) Grund: W900V ergänzt
    HW: 7390, W920V (W920V als WDS-Basisstation bis Mitte 2010 an Infineon 113.28 - H0 0, dann an Infineon 7.27.5 - H0 0 und seit Q4/2011 an Infineon 7.27.8 - H0 0 via T-HOME (A)DSL RAM mit ca. 2000/500 kBit/s, 7390 als WDS-Repeater mit jeweils neuster Fw), SW: Debian/Linux

  5. #65
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    144
    Hallo zusammen,

    ich habe hier nun auch eine 7270v3 bekommen und habe gesehen, dass der DSL Treiber und auch der DECT Treiber aus der aktuellen Labor 16608 der 7270 viel aktueller zu sein scheint, als die aus der aktuellen .80 für die W900 bzw. die 7170.

    Kann ich eigentlich den DSL Treiber und den DECT Treiber aus der aktuellen Labor 16608 der 7270 über die Option "local ... driver" auch in eine FW für den W900 einbauen oder funktioniert das wegen eines anderen Aufbaus vom Grunde her schon nicht? Probleme mit der Größe des Image würde ich ja selber durch probieren herausfinden, nur leider habe ich keine Ahnung von der Struktur und dem Aufbau der Treiber, daher frage ich lieber erst einmal....

    Vielen Dank und viele Grüße
    Mopedmeister
    Internet: AVM Fritz!Box 7490 (immer mit aktuellster (Labor-) Firmware), Speedstick LTE am USB Port der Fritzbox 7490
    Standby: AVM Fritzbox 7270v3, Speedport HSPA, TP-Link MR3420, Speedport W900V Sp2F

    Online mit: Telekom Mobile Data S (Zuhause) im LTE Netz der Telekom

    Telefonie: VOIP - Eaysbell "call basic" & dus.net "DUStel 60"
    2 x Siemens Gigaset SL56 per DECT mit FritzBox verbunden;
    Standby: Siemens SX353 isdn, SAGEM RL500 Voicebox (GSM Gateway)

  6. #66
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    7170 und 7270 haben unterschiedliche DEKT Bausteine und damit sind auch die Treiber nicht austaschbar.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  7. #67
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Allgäu/ Niederbayern
    Beiträge
    676
    @Johann:

    Du meintest wohl 7170 und 7(2)70 haben unterschiedliche (V)DSL-Modem_Bausteine.

    Danke für Deine tolle Arbeit und Gruß!

    grundigboy
    Throttlecom T-Entertain 16000 IP, MR303
    7362SL, 4 x 7390, 2 x 7320 + MT-D, MT-F
    7312, 7270v3, 2 x 7141 + 2 x Fritz!Mini (un)tot
    7170v1, 7170SL, W900V, W701V, W700, W500V
    Win 8 Home Server 9 TB, BD-F6909, Grundig 47 VLE973
    NB Acer 5715Z, Tablet FJ M532, PC FJQ510, VSX-S500, WD-TV live

  8. #68
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    380

    W900V: DECT Update

    Hatte in meinem Beitrag oben (#64) nicht angegeben, das ich mit meiner W900V kein DECT-Update hinbekomme, da ich angenommen habe, dass das im Thread "W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270 (Teil 2)" klar wäre. Hab das jetzt ergänzt. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

    Parallix
    HW: 7390, W920V (W920V als WDS-Basisstation bis Mitte 2010 an Infineon 113.28 - H0 0, dann an Infineon 7.27.5 - H0 0 und seit Q4/2011 an Infineon 7.27.8 - H0 0 via T-HOME (A)DSL RAM mit ca. 2000/500 kBit/s, 7390 als WDS-Repeater mit jeweils neuster Fw), SW: Debian/Linux

  9. #69
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Allgäu/ Niederbayern
    Beiträge
    676
    @Parallix und JPascher:

    Ist das DECT-Update von Post '64 nicht schon im Skript eingearbeitet? Hier kann man unter den Optionen doch diesen Teil auswählen? Bringt mir dieses Update auch mehr Kompatibilität zu anderen Handteilen?

    Besten Dank und Gruß!

    grundigboy
    Throttlecom T-Entertain 16000 IP, MR303
    7362SL, 4 x 7390, 2 x 7320 + MT-D, MT-F
    7312, 7270v3, 2 x 7141 + 2 x Fritz!Mini (un)tot
    7170v1, 7170SL, W900V, W701V, W700, W500V
    Win 8 Home Server 9 TB, BD-F6909, Grundig 47 VLE973
    NB Acer 5715Z, Tablet FJ M532, PC FJQ510, VSX-S500, WD-TV live

  10. #70
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    DECT Update beim W900 ist kaum notwendig das es nur eine einzige neuerer Version gibt und die bringt praktisch keinerlei Vorteile.

    Das mit in das Skript eingearbeitet ist leider irreführend, da die Option nur bei Firmware die mit 7270 verwandt sind funktioniert.

    Für den W900 gibt es ein eigenes Skript zum DECT update.
    speed-to-fritz/patch_dect.sh
    Erzeugt eine Firmware die wie ein Update übers Webinterface dann geladen werden kann.

    Werde das File umbenennen damit deutlicher wird für was es Verwendung findet.

    Habe es als Expert Option für den W900 mit ins sp2fr Menü aufgenommen.

    Vorsicht Update dauert ca. 20 Minuten!
    Geändert von Jpascher (28.02.2010 um 17:54 Uhr)
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  11. #71
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    380

    W900V: DECT Update

    Zitat Zitat von Jpascher Beitrag anzeigen
    DECT Update beim W900 ist kaum notwendig das es nur eine einzige neuerer Version gibt und die bringt praktisch keinerlei Vorteile.
    Sind denn die in patch_dect.sh unter IMG und IMG2 abgelegten Versionen identisch?

    Zitat Zitat von Jpascher Beitrag anzeigen
    Für den W900 gibt es ein eigenes Skript zum DECT update.
    speed-to-fritz/patch_dect.sh
    Erzeugt eine Firmware die wie ein Update übers Webinterface dann geladen werden kann.
    Aber genau dieses Update via Webinterface bricht bei mir ja stets mit einem Fehler (siehe Posting weiter oben) ab. Da ich mit den Defaults arbeite, nehme ich an, dass ich eine auch für den DECT-Patch gültige Fw-Kombination verwende, oder?

    Parallix
    Geändert von Parallix (28.02.2010 um 19:18 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert
    HW: 7390, W920V (W920V als WDS-Basisstation bis Mitte 2010 an Infineon 113.28 - H0 0, dann an Infineon 7.27.5 - H0 0 und seit Q4/2011 an Infineon 7.27.8 - H0 0 via T-HOME (A)DSL RAM mit ca. 2000/500 kBit/s, 7390 als WDS-Repeater mit jeweils neuster Fw), SW: Debian/Linux

  12. #72
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    2
    Hallo,
    gibt es jemanden der den W900v mit der neusten .80 Firmware und dem externen VDSL Modem 300 HS benutzt. Mit der .70 ging es ohne Probleme. Es gibt so viele neue Optionen die dafür wichtig sein könnten ? Spielt jetzt z.B. der Schalter Int/ext eine andere Rolle ?
    Beim Modem sind alle Lampen dauerhaft grün. Das Log vom Router sagt ppoe -Verbindungsfehler. Ich habe dies an unterschiedlichen VDSL Anschlüssen getestet.

    Gruß Drupi

  13. #73
    IPPF-Fan Avatar von merkur1964
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    134
    Hallo

    Ich habe mir die .80 drauf gemacht. Und zwar über die von Ernest bereitgestellte VM. Seitdem habe ich das Problem das beim IPTV der Telekom ab und an mal der Ton ausfällt. Video läuft normal weiter, manchmal kommt der Ton kurz wieder, dann ist er für ne Minute oder so weg.

    Hat jemand mit der .80 auf dem W900V Probleme mit IPTV oder ist das nur Zufall und bei mir ist was defekt?
    Gruß Jörg
    __________________________________________________ ___________
    FRITZ!Box Fon WLAN Speedport W 900V - T-Com 34.04.57, AVM 29.04.87
    FRITZ!Box Fon WLAN 6360 kdg Fritz!OS 5.56


  14. #74
    IPPF-Einsteiger Avatar von bfu-meister
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    7

    Telefonbuch übertragen geht nur der erste Eintrag

    Hallo,

    Ich hab mit der neusten Version 29.04.80 das Problem, dass wenn ich das komplette Telefonbuch auf meinen angemeldeten Sinus 500i senden will wird im Router nur die Auswahl auf den ersten Eintrag gesetzt und dann auch nur dieser übertragen. Selbst wenn ich mehrere weitere Einträge auswähle wird immer nur der erste Eintrag übertragen.

    Hat das ausser mir noch wer? Hat vielleicht schon jemand eine Lösung für das Problem?
    Verwendet wurde Version vom 28.02.10-r-811M - FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Speedport W900V

    Gruß
    bfu-meister

  15. #75
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    176
    @bfu-meister

    siehe auch hier.

    Normalerweise nutze ich den Firefox, aber da klappt es mit den von dir beschriebenen Symptomen nicht. Zur Telefonbuchübertragung nutze ich den IE.
    Die Telefonbuch-Webseiten scheinen mit ihren Scripten nur kompatibel zum IE6 zu sein. Beim IE7 und IE8 klappt es, wenn du das Web-Interface des gefritzten Speedports im Kompatibilitätsmodus aufrufst.
    Router: W920v, W900v
    Firmwares:
    W920v: fw_Speedport_920_75.04.82-17599_Fritz_Box_DECT_W920V_54.04.86-18516-sp2fr-10.10.27-r-1064_1149M-1632_OEM-avm_annexB.image

    W900v: fw_C_Speedport_900_34.04.57-0_Fritz_Box_DECT_W900V_29.04.80-0-sp2fr-10.06.08-r-945M-1045_OEM-avm_annexB_de.image
    Netzwerk: 1x stationär WinXP, 3x WLAN WinXP, 1x WLAN Win7
    Telefonie: ISDN, Telefongeräte: Europa 30, Sinus 500i (Pack), 2x Sinus 421i (Basis + Pack), 1x Sinus 702i
    Tarif: Call & Surf Comfort Plus (T-DSL16000, ISDN-Flat)
    VoIP: mach ich nicht

  16. #76
    IPPF-Einsteiger Avatar von bfu-meister
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke.... mit WIN XP und Internetexplorer Ver. 6 gehts wirklich....

    Kein anderer, weder Firefox 3.0.18, 3.6, Chrome oder sonst einer ging. Mit WIN 7 64Bit konnte ich den Kompatibilitätsmodus nicht herstellen. Auf dem WIN XP gings im Kompatibilitätsmodus dann auch mit IE8.

    Zum Glück hatte ich noch mein altes Laptop.. dort gings auf Anhieb.

    Ist dann der Fehler eigentlich von AVM verursacht oder wie darf ich das verstehen?
    Geändert von bfu-meister (10.03.2010 um 21:01 Uhr)

  17. #77
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von bfu-meister Beitrag anzeigen
    Danke.... mit WIN XP und Internetexplorer Ver. 6 gehts wirklich....

    ...

    Ist dann der Fehler eigentlich von AVM verursacht oder wie darf ich das verstehen?
    ich habe nicht viel Ahnung davon. Scheint wohl uraltes Javascript oder ähnliches zu sein. AVM weiß mit Sicherheit lange um diesen Fehler, hat aber trotzdem am Anfang des Jahres den Support für das Fritz!Fon 7150 nach den üblichen 5 Jahren eingestellt, ohne den Fehler zu beheben.
    Finde ich übrigens eine ziemliche Frechheit.
    Router: W920v, W900v
    Firmwares:
    W920v: fw_Speedport_920_75.04.82-17599_Fritz_Box_DECT_W920V_54.04.86-18516-sp2fr-10.10.27-r-1064_1149M-1632_OEM-avm_annexB.image

    W900v: fw_C_Speedport_900_34.04.57-0_Fritz_Box_DECT_W900V_29.04.80-0-sp2fr-10.06.08-r-945M-1045_OEM-avm_annexB_de.image
    Netzwerk: 1x stationär WinXP, 3x WLAN WinXP, 1x WLAN Win7
    Telefonie: ISDN, Telefongeräte: Europa 30, Sinus 500i (Pack), 2x Sinus 421i (Basis + Pack), 1x Sinus 702i
    Tarif: Call & Surf Comfort Plus (T-DSL16000, ISDN-Flat)
    VoIP: mach ich nicht

  18. #78
    IPPF-Fan Avatar von merkur1964
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    134
    Hallo

    Ist das eigentlich normal das im Telefonbuch keine Rückwärtssuche mehr vorhanden ist seit der .80? Im Script war es zumindest aktiv.
    Gruß Jörg
    __________________________________________________ ___________
    FRITZ!Box Fon WLAN Speedport W 900V - T-Com 34.04.57, AVM 29.04.87
    FRITZ!Box Fon WLAN 6360 kdg Fritz!OS 5.56


  19. #79
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Nein sollte noch funktionieren.
    Könnte aber sein das für die .80 etwas angepasst werden muss.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  20. #80
    IPPF-Fan Avatar von merkur1964
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    134
    Hallo

    Bei mir fehlen bei den Anrufen zumindest die Icons für die Rückwärtssuche bei unbekannten Einträgen.
    Gruß Jörg
    __________________________________________________ ___________
    FRITZ!Box Fon WLAN Speedport W 900V - T-Com 34.04.57, AVM 29.04.87
    FRITZ!Box Fon WLAN 6360 kdg Fritz!OS 5.56


Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 608
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 21:00
  2. [Diskussion] Sp-to-Fritz (JPascher) - W501V ( Teil 2)
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 17:12
  3. [Diskussion] Sp-to-Fritz (JPascher) - SINUS W500V (Teil 2)
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 01:30
  4. [Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 1904
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 17:55
  5. [Diskussion] Fritz!Box Fon WLAN 7270 - Top oder Flop?
    Von Bommel_0507 im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •