Seite 1 von 78 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1542

Thema: FBEditor

  1. #1
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756

    FBEditor

    Der FBEditor ist ein Programm mit dem man die Konfiguration der FritzBox importieren, exportieren und editieren kann.
    Zum Im-/Export der Konfiguration wird die "Einstellungen sichern"-Funktion des Webinterfaces bentutzt. => Es ist nicht möglich die debug.cfg damit zu ändern.

    Der Source ist ab sofort auf github verfügbar!

    Code:
    FEATURES 
    - Importieren/Exportieren der Konfiguration
    - Editieren der Konfiguration
    - Abspeichern der Export-Datei
    - Automatisches korrigieren der Checksumme
    - Programm sollte mit allen FritzBox Versionen (>=03.62) laufen
    Code:
    INSTALLATIONSANWEISUNG 
    1. Java JRE herunterladen und installieren (Link)
    2. FBEditor.jar doppelklicken oder mit java -jar FBEditor.jar aufrufen 
    3. Es dauert ein paar Sekunden bis das Programm die Firmware-Version 
    der Box verifiziert hat, dann werden auch die deaktivierten Menüpunkte aktiv.
    (Es wird keine Telnet-Verbindung benötigt!)
    Code:
    BEKANNTE BUGS
    - Manchmal startet die Box nach dem Einspielen einer Konfiguration nicht neu. 
    Dann hilft nur noch Stecker raus.
    - Der OEM lässt sich nicht ändern (Geht übers Webinterface auch nicht).
    Code:
    WEITERES
    - Ich übernehme keine Haftung für kaputte Boxen!!!
    MfG Oliver

    Download ist nur nach Anmeldung sichtbar!!!
    Änderungen:
    0.4
    - Versionserkennung ausgeschaltet
    - Recover entfernt
    - Läuft jetzt auch über englisches Webinterface
    - Problem mit Anzeige von 3-stelliger Firmware-Version behoben
    0.4.1
    - dirty fix für Eumex 300ip/Speedport W501
    0.4.3
    - FBEditor an neue Weboberfläche angepasst (ab Firmware-Version XX.04.05)
    0.4.4
    - Bug in Verbindung mit 14.04.07-4002 behoben
    - Version 0.4.4 erst ab Firmware >= 04.07 verwenden!
    0.4.5-test
    - Testversion (auch für SL)
    0.4.7
    - Fix for Speedport W501V
    0.4.8
    - Schalter NoChecks unter Einstellungen eingefügt. Damit wird die Überprüfung des Inhalts außer Kraft gesetzt.
    Bei fehlerhaftem Inhalt startet die Box danach mit den Default-Einstellungen (192.168.178.1 usw.).
    Funktioniert bei mir für 08.04.15 und 29.04.29, sowie mit W501V (ohne NoChecks)!
    0.4.9
    - Fehler in der Boxenerkennung gefixt. Es sollten jetzt auch wieder Boxen ohne FON gefunden werden.
    0.5.0
    - Zwei Fehler in Checksummenberechnung gefixt.
    - Fix für Speedports.
    0.5.1
    - IP:Port falls das Webinterface nicht auf Port 80 ist
    - Boxinfo-Dialog repariert
    - Funktioniert nicht für Firmwares > 04.76 mit Session-ID
    0.5.2 beta
    - Bitte nur mit Firmware > 04.74 verwenden
    - Anpassung an AVM Session Management (Danke ans JFritz-Team)
    - Code komplett überarbeitet, deswegen beta
    - NoChecks Schalter deaktiviert und Checksummen Berechnung abgeschaltet -> Es kann nur noch mit NoChecks zurückgespielt werden
    - Hinweisboxen überarbeitet
    0.5.2 beta2
    - Sollte auch wieder mit Firmwares ohne Session ID funktionieren.
    - Java Version 1.5 wegen Problemen mit MAC OS X
    - NoChecks Schalter immer auf ein
    0.5.2
    - Update auf Java 1.6
    0.5.3
    - Support für Firmwares XX.05.XX (nur bis 05.22)
    - Support für alte Firmwares (XX.03.XX) entfernt
    0.6
    - neues Session-ID Login von Pikatchu
    - I18N Support begonnen
    - automatisierter Build mit Ant (nur für Entwickler relevant)
    - Bugfixes (https://github.com/olistudent/FBEditor/commits/master)
    0.6.1
    - NPE beim ersten Start ohne Konfiguration behoben
    0.6.9
    - Inoffizielles Release von pikachu für Java 1.6 (FBEditor Version 0.6.9)
    0.7 (15.02.2014)
    - Update auf Java 1.7
    - Support für Fritz!OS 6 Firmwares (by pikachu)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von olistudent (16.02.2014 um 17:36 Uhr)
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  2. #2
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.960
    Vorweg: Super Idee!

    Aber bei mir bleiben die Import/Export-Menüpunkte inaktiv. Anscheinend wird die Hardware nicht richtig erkannt. Unter Hilfe->Hardware steht zwar "FRITZ!Box Fon WLAN-B-[...]-avm", darunter steht aber nichts mehr zu Hardware,Firmware,Branding und Mod-Version.

    Ich kann zwar eine bereits exportierte Datei öffnen und editieren, aber das kann ich mit meinem Editor auch!

    Habe ganz normale Firmware mit telnet aktiv (siehe Signatur).
    OS: WinXP SP2 mit Java Version 1.5.0 (Build 1.5.0_04-b05)
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  3. #3
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Aber der normale Editor korrigiert nicht die Checksumme, oder?
    Das hatte ich schon fast befürchtet. Irgendwie komm ich mit den regulären Ausdrücken nicht so klar...
    Code:
    FRITZ!Box Fon WLAN-B-192007-001817-051031-461474-857902-080367-avm fritzbox_mod-0.57, siehe link,haveaniceday
    Code:
    Regulärer Ausdruck:
    "(\\S.*?)-\\S-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-(\\d{6})-(avm|avme|1und1|aol|freenet).*?_(mod-\\d\\.\\d\\d)?.*"
    Kannst du mal die Ausgabe ganz posten? Danke.

    MfG Oliver

    edit: Okay, ich hab jetzt mal den reg. Ausdruck geändert. Jetzt wird die mod-Version halt nicht mehr angezeigt...Geht's jetzt?
    Falls mir jemand den korrekten Ausdruck postet bau ich ihn ein.
    (korrekt: so wie oben, nur alles hinter avm ist optional und ich hätte gerne den Ausdruck mod-x.xx in einer group)
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  4. #4
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.960
    Super! Jetzt funzt es.

    Import der Daten hat auch schon geklappt. Werde mal ein paar Daten ändern und wieder exportieren. *daumendrück*
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png fbe.png (6,8 KB, 11417x aufgerufen)
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  5. #5
    IPPF Tausender Avatar von buehmann
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    1.810
    Zitat Zitat von olistudent
    (korrekt: so wie oben, nur alles hinter avm ist optional und ich hätte gerne den Ausdruck mod-x.xx in einer group)
    Dann pack den hinteren Teil einfach in eine optionale "non-capturing group":
    Code:
    "(\\S.*?)-\\S-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-\\d{6}-(\\d{6})-(avm|avme|1und1|aol|freenet)(?:.*?_(mod-\\d\\.\\d\\d)?.*)?"
    Viele Grüße.

  6. #6
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.960
    So, da bin ich wieder. Hat leider nicht vollständig funktioniert. Die Box war nach dem Import/Export (Du solltest die Begriffe eventuell im Programm auch aus der Sicht der Box verwenden) tot. Anscheinend hat aber nur der Reboot nicht geklappt.
    Habe Daten von der Box geholt, Codecs geändert, wieder auf die Box gespielt und auch die Meldung von FBE bekommen, dass der Vorgang eine Minute dauern könnte. Danach passierte aber lange Zeit nichts. Nur die Powerlampe leuchtete und die Box war nicht mehr zu erreichen. Auch nicht über telnet.
    Also Netzstecker gezogen, kurz ruhen gelassen , und wieder eingesteckt. Zum Glück funktionierte dann alles wieder wie gewohnt. Die Codec-Änderung wurde sogar übernommen. Es scheint also alles geklappt zu haben außer dem Reboot.
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  7. #7
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    @buehmann
    Und nochmal Danke!

    @dm41
    Alles klar, dann änder ich die Bezeichnungen. Ist wahrscheinlich besser. Das mit dem reboot müsste aber eine Sache der Firmware sein. Ich schicke da nur eine Multipart-Post-Message an den firmwarecfg und den Rest macht der dann...

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  8. #8
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    16
    Ich habe das Programm mal mit der Fritz Box SL getestet. Die wird wohl nicht erkannt. Kann man die SL "nachrüsten"?

  9. #9
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Kann man bei der SL die Konfiguration über die Weboberfläche sichern?
    Dann sollte es theoretisch gehen, ansonsten "Pech gehabt!"

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  10. #10
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    16
    Ist leider nicht möglich mit der derzeitigen FW. Also habe ich wohl Pech gehabt.

  11. #11
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Re: FBEditor

    Zitat Zitat von olistudent
    Hallo.
    Seit der Firmware >.62 kann man die Konfiguration der FritzBox über das Webinterface im-/exportieren.
    Ich habe einen Programm geschrieben mit dem das besser/schneller geht...
    Hallo Oliver,
    kann ich mit deinem FB-Editor auch die "debug.cfg" editieren?
    -1&1 Komplettanschluss (DSL 6000)
    -FBF 7490
    -TK-Anlage Euracom 181
    -Handy Flat von 1&1

  12. #12
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Nein, das geht leider nicht. Da die debug.cfg nicht exportiert wird.
    Vielleicht sollte ich mal bei AVM ein Ticket aufmachen und fragen warum die debug.cfg nicht im Export ist.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  13. #13
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329
    Ja, noch besser währe es wenn AVM nun endlich eine ATA mit S0 Bus wie die 7050 herausbringt oder für die 7050 eine entsprechende Firmware.
    -1&1 Komplettanschluss (DSL 6000)
    -FBF 7490
    -TK-Anlage Euracom 181
    -Handy Flat von 1&1

  14. #14
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    148
    Hi,

    erst mal Danke fuer das tolle Programm.
    Konnte es nun auch mal testen. Daten holen, aendern, zurueckschicken hat geklappt, aber dann ging es mir wie dm41...
    Zitat Zitat von dm41
    Es scheint also alles geklappt zu haben außer dem Reboot.
    Habe dann Stecker gezogen und ne weile gewartet, nach dem Reboot ging alles und die Aenderungen waren auch uebernommen worden.
    Meine Kiste ist eine 7050, falls das von Interesse ist.

    Ciao Max

  15. #15
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Bei mir kommt das auch manchmal vor, dass die Box nicht neustartet.
    Komischerweise passiert das immer, wenn sie schon etwas länger nicht mehr neu gestartet wurde.
    Kurz nach einem Neustart funktioniert's immer.
    Falls jemand einen Tipp hat, immer her damit...

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  16. #16
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329
    Hallo Oliver,
    heute früh hat meine Box wie programmiert den reboot gemacht.
    Ich werde es die nächsten Tage beobachten und dann hier noch einmal berichten.
    -1&1 Komplettanschluss (DSL 6000)
    -FBF 7490
    -TK-Anlage Euracom 181
    -Handy Flat von 1&1

  17. #17
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2005
    Beiträge
    1
    hi
    ich möchte für meinen rechner dmz einrichten und hab hier im forum auch schon gelesen was ich zu tun hab (hoff ich...)
    da mir telnet zu kompliziert war würd ich gerne den FBeditor benutzen.
    ich wollte aber vorher fragen was im schlimmsten fall passieren kann wenn etwas schief geht... und ob man die fritzbox bei einem fehler irgendwie in den auslieferungszustand zurückstellen kann? bei meinem alten smc router ging das indem man einen kleinen taster 5 sec gedrückt hält.
    hab so einen aber an der fritzbox nicht gefunden

    wollte folgendes eintragen:
    "tcp 0.0.0.0:0 192.168.0.3:0 0 # DMZ",
    "udp 0.0.0:0 192.168.0.3:0 0 # DMZ",

    sonst will ich nichts ändern

    und frei nach dem motto:"Und besser vorher einmal zu viel fragen, als danach einen Briefbeschwerer haben. " hab ich es vorgezogen zuerst zu fragen und dann loszulegen

  18. #18
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Sehr löblich.
    Du kannst die beiden Zeilen so eintragen, nur nicht als letztes, da sonst statt dem Komma ein Strichpunkt hinmuß.
    Normalerweise sollte die FritzBox bei einem Fehler in den Configs die default-Einstellungen laden.
    Falls wirklich nichts mehr geht, hilft in vielen Fällen ein spezielles Recover-Programm von AVM weiter.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  19. #19
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    9

    Hilfe es geht nicht....

    Hi, mag ja sein, das ich bleed bin???! aber der fbeditor laeuft bei mir net... hab ne 7050er 1und1 box mit der .71 Fw. wenn der editor startet zeigt er keine info ueber die box an und die punkte fuer comm mit der box sind grayed out. was mag es sein??? die box ist zz via usb connected und das webinterface hat kein password. sichern und wiederherstellen der einstellungen via webif geht ohne probs, eben nur nicht das rueckladen der editierten, weil die checksum nok ist....

    kann mir einer helfen, denn die idee von FBedit ist echt genial!!!

  20. #20
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Hi.
    Hast du die IP-Adresse richtig eingestellt?
    Ist die About-Box vollständig grau?
    Starte das Programm mal von der Kommandozeile mit "java -jar FBEditor.jar".
    Output?

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

Seite 1 von 78 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FBeditor PW falsch?!
    Von cwolf im Forum andere Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:07
  2. VoIP optimieren mit dem FBEditor
    Von Despy im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 12:57
  3. HowTo FBEditor
    Von MickDundee67 im Forum andere Software
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:59
  4. Speedport W701V und FBEditor
    Von mifroe im Forum AVM OEM-Produkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 21:18
  5. FbEditor
    Von walter45x im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •