.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }
07000fernweh
Letzte Aktivität:
16 Apr. 2019 um 06:57 Uhr
Registriert seit:
31 März 2004
Beiträge:
253
Zustimmungen:
0
Punkte für Erfolge:
16

07000fernweh

Mitglied

07000fernweh wurde zuletzt gesehen:
16 Apr. 2019
    1. Es existieren bisher noch keine Nachrichten im Profil von 07000fernweh, die angezeigt werden können.
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Geschlecht:
    keine Angabe

    Signatur

    1.
    Wohnung: T-VDSL100&50 4 Std. Busin..Enstör. | Router: FBF 7590 Fw. x.7.10 | 1 Analogtelefon 1 ISDN-Tel, Sip-Provider: Fritz.Box (siehe 2 via VoVPN), Messagenet, sipcall.ch, Parallel am S0 Isdn-Telefone sind Europa11 oder Europa 20i (hängen abwechselnd direkt am S0 alleine wegen der im Europa20i enth. fernst. Rufuml.).
    2.
    Büro Telekom VDSL100 mit VoIP (vormals ISDN, nun "all IP"), mit 4 Std. Business-Enstörung 100000/41000 (99500, 38000 kommt an| FBF 7490 Firmware akt. Labor mit 1 Europa 20i wg. fernbedienbarer Rufumleitung am S0), 1 Tel u. Fax je a/b, Fx2Box, integr. Faxserver , 2 andere Isdn-Tel am S0, VoIP: 2 Sipgate, messagenet, 2 x US Carrier.
    Fritzbox als VPN-& SIP-Server VPN, NAS-Router

    3. (nomadisch verwendet)
    FBF 7270v3 XX.06.06 mit Huawai K3765 oder Vodafone 1000 Modem LTE800 als 3G/4G Modem oder
    Grandstream GXP2000 (1.0.2.8 ) als Router,am Hotel-IP, 2 Laptop (Windows 10/64 oder Mac OS X 10.11.6 ) mit X-Lite und testweise anderen Sip-Clients, Anbindung VPN-LAN und VoVPN.
    oder VoVPN (3G/4G/WLan) zu 2 über iPhone7

    4. Telekom-VDSL 50 Vectoring mit ca. 44000 down, 14000 upstream an FBF 7390 XX.06.85, stabil sync mit herunztergeregelter DSL Störfestigkeit. Verbunden über VPN zu 2 und VoVPN, DECT Geräte und 1 x Tiptel-ISDN-Telefon