.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

00 vor Telefonnr. / CLIP-Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Prom, 18 Mai 2005.

  1. Prom

    Prom Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich bin bei 1&1 und habe die Fritz!Box FON WLAN 7050.
    Ich habe ein DECT Telefon an die Box angeschlossen.
    Werde ich nun angerufen, so erscheint sowohl im Webinterface als auch auf dem Telefon vor jeder Anrufer-Telefonnummer "00".
    Um die Anrufer auf dem Telefon identifizieren zu können muss ich sie ins Telefonbuch des Telefons hinzufügen. Lasse ich die 00 am Anfang weg klappt die Zuordnung von Nummer zu Name nicht mehr, füge ich die 00 vorne an klappt zwar die Identifizierung bei Anrufen, ich kann die Leute aus dem Telefonbuch aber nicht mehr anrufen ("Die Rufnummer ist nicht vergeben").
    Ist dies ein Problem der Fritz!Box, ein Problem von 1&1 oder ein Problem von VoIP generell?
    Gibt es hierfür Lösungen?
     
  2. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi !

    Zunächst mal einige Fragen:

    a) Kommt die "00" nur bei einkommenden VoIP-Telefonaten?
    b) wird bei einkommenden Festnetz-Telefonaten die richtige Nummer angezeigt ?
    c) Kommt im Fehlerfall nach der "00" immer "49" - oder die Vorwahl - oder die eigentliche Rufnummer - oder was sonst ?
    d) Hast du an der automatischen Amtsholung rumgespielt ?
    e) Ist das DECT-Telefon am ISDN-Bus oder analog angeschlossen ?
     
  3. Prom

    Prom Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    a) Die 00 wird bei normalen einkommenden Festnetztelefonaten angezeigt, VoIP-Telefonate konnte ich nicht testen weil ich noch niemanden kenne der VoIP hat.
    b) nein, genau bei diesen kommt diese 00
    c) nach der 00 kommt keine 49 sondern die Vorwahl inklusive der 0, also z.B. 00040123456 für ein Gespräch aus Hamburg (Vorwahl 040)
    d) nein ich habe an der Amtsholung nichts geändert
    e) das Telefon ist am analogen Anschluß angeschlossen

    Dazu sagen muss ich dass ich kein ISDN habe sondern einen analogen Festnetzanschluß.
    Aus den Fragen schließe ich schonmal, dass das Problem mit der 00 nicht normal ist. Das ist schonmal gut, jetzt muss ich nur noch wissen wie man das vermeiden könnte.
    Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar!
     
  4. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Prom,

    wenn du eine 'neue' 1&1-Nummer hast, kommt der Ruf über VoIP rein, wenn diese Nummer gewählt wird (egal, ob der Anrufer VoIP macht oder nicht). Ausser, du hast Rufweilterleitungen usw. programmiert...

    Wenn du eine 'alte' 1&1-Nummer hast (dieselbe wie deine alte Festnetznummer), dann kommt der Ruf über das Festnetz rein, wenn der Anrufer kein VoIP macht.

    Wenn der Anruf übers Festnetz reinkommt, dann müsste dein (analoges) DECT-Telefon dasselbe Problem haben, wenn du es statt der Box in deinen analogen Anschluss steckst ?

    Wenn der Anruf hingegen über VoIP kommt, dann musst du dich bei 1&1 beschweren.

    Einfaches Mittel, um rauszukriegen, wie der Anruf ankommt: zieh mal das DSL-Kabel raus und lass dich anrufen. Wenn's klingelt, kommt der Ruf übers Festnetz... oder andersrum: zieh das Festnetzkabel. Wenn's dann klingelt, klingelt es über VoIP :D

    Und - nur zur Beruhigung - nee, normal ist das nicht :wink:

    [edit: dumme Frage, aber rufst du dich selber an, oder lässt du dich anrufen?]
     
  5. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    @Prom

    Hallo,

    also ich hatte das gleiche Problem, bei mir wurde auch immer die 00 im Display vor der Nummer angezeigt, ich konnte das lösen können in dem ich in der FritzBox unter Telefonie -- Internettelefonie den "Anbieter" umstellen von "1&1" auf "anderer Anbieter", dann klappts auch wieder mit der Rufnummer.
    Es handelt sich also um einen Softwarefehler in der FritzBox

    Schöne Grüße


    postpeter
     
  6. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    oder vielleicht doch um ein Problem am 1&1 Anschluss (weil: alle anderen 1&1 Anschlüsse funktionieren ja anscheinend anders als deiner...) ?

    Also lieber nicht so schnell schiessen, sondern erst ... :mrgreen:
     
  7. UncleByte

    UncleByte Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das Problem hab ich bei 1&1 VoIP auch. Über Festnetz kann ich im Moment nicht probieren, da mein Anschluss noch nicht auf Call Plus umgestellt wurde.

    Vielleicht liegts auch an der FW.
     
  8. dreamfast

    dreamfast Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir war auch die führende 00 am Anfang. Nachdem ich auch auf "anderer Anbieter" statt 1+1 eingestellt habe, sind die fürhenden 0en weg. Dieses problem haben andere hier auch schon so gelöst.

    Einfach mal testen und dann Rückmeldung geben.

    Gruß
    Frank
     
  9. Prom

    Prom Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es jetzt so wie Postpeter geschrieben hat gemacht und auf "anderer Anbieter" gestellt. Es funktioniert jetzt, die 0en sind weg! :)
    Vielen Dank an alle die mir geschrieben haben!
     
  10. Frank-voip

    Frank-voip Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gleiches Problem

    Hallo!
    Habe das gleiche Problem. Was muß aber in welches Feld eingetragen werden?

    Internet-Rufnummer:mit +49Vorwahl/Nummer?
    Benutzername:der mit dem ich mich über DSL einwähle?
    Kennwort: DSL oder das für DSL-Telefonie
    Registrar:???

    Ortsvorwahl ergänzen:?
    Geben Sie hier Ihre Ortsvorwahl ein:?
    Schon mal danke für die Hilfe
    Frank
     
  11. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    Internet-Rufnummer: nur die Nummer ohne Vorwahl zB 1234567

    Benutzername: 49911Rufnummer (also Ländervorwahl Vorwahl ohne Null Rufnummer)

    Kennwort: wie beim Provider hinterlegt

    Registrar: 1und1.de
     
  12. brummfondel

    brummfondel Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tip, hat bei VoIP-Anrufen an die 1&1 Nummer auch immer eine Doppel-0.