.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

01801-Nummer erreichbar aus dem Ausland?

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von caslo, 15 Dez. 2006.

  1. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, über Forensuche finde ich dazu keine konkrete Antwort...
    Gibt es bei diesen Nummern Probleme mit der Erreichbarkeit aus dem EU-Ausland? ich habe jetzt keine Möglichkeit dies zu testen :(
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Jein,

    normalerweise nicht, aber es gibt einige Telefongesellschaften die zu +49180 nicht vermitteln oder dies nur zu Sondertarifen tun.

    voipd.
     
  3. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke voipd! das hab ich vermutet. gibt es einen anbieter, der eine kostenlose festnetznummer in D mit fax-to-mail (auch free) bietet? wahrscheinlich nicht oder?
     
  4. Diggaz

    Diggaz Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wenn Du kein VoIP haben willst, dann hol Dir einen Arcor PIA-Account. Da erhälst Du eine Frankfurter Nummer. Es kann sowohl Sprach- als auch Fax-Nachrichten aufnehmen bzw. empfangen. Diese werden dann einem per Mail zugestellt.
    Sipgate vergibt kostenlose Ortsrufnummern. Ob sie neben VoIP auch Fax-to-Mail kostenlos anbieten, weiß ich nicht. Einfach mal auf deren Seite mal gucken.
     
  5. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke! bei sipgate geht es nur im sipgate plus Tarif, PIA von arcor kannte ich nicht, aber bei carpo hat man mir versichert, dass es wohl ab Frühjahr 2007 mit jeder lokalen nr. gehen wird. ich warte mal ab.
     
  6. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    wie lange dürfen die das für _Nicht_-Frankfurter eigentlich noch anbieten?
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nur keine schlafenden Hunde wecken bitte! ;)
     
  8. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi, ich wollte mich gerade für PIA von Arcor registrieren und habe Folgendes in der Leistungsbeschreibung von PIA-Basic gefunden:
    Faxversand: 5 Stück / Monat frei, Zukauf ab 0,07 ¤ / Fax.
    Alle schön, nur was ist aber mit Faxempfang? Weiß jemand?
     
  9. Diggaz

    Diggaz Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Einfach mal ein paar Beiträge über Deinem mal lesen. Um es Dir einfach zu machen und mich selbst zu zitieren:

     
  10. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mir ging's eigentlich um die Kosten für Faxempfang und nicht darum, was PIA kann und was nicht ;) Dies steht bei Arcor niergendwo geschrieben, aber inzwischen weiß ich schon, dass der Faxempfang da kostenlos ist.

    Übrigens, falls es noch jemand interessiert:
    Die 01801-Nummer von dus.net ist nicht aus jedem EU-Land erreichbar! Mit Österreich klappt es beispielsweise prefekt, aber z.B von Polen aus kann man die Nummer nicht durchwählen und zwar nicht, weil es eine Sonderrufnummer ist, sondern wegen der Länge (17stellige Nummer). Das gleiche gilt für die kostenlosen Nummern von Arcor (PIA) oder Directbox.com (mehr als 15 Ziffern).