.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

01805-Nummer sinnvoll *g* nutzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von w-sky, 11 Sep. 2005.

  1. w-sky

    w-sky Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Seit ich VoIPe, habe ich auch eine 01805-Nummer. Ein Nummerntypus, den ich grundsätzlich total verachte; nicht nur, weil etliche Servicenummern und Kundenhotlines, die eigentlich kostenlos bzw. normaltarif sein sollten (wie z.B. die Kundenbetreuung meiner Bank), damit nicht nur aus dem Festnetz relativ teuer sind, sondern auch, weil sie vom Handy dann nämlich unverschämt teuer sind.

    Nun aber habe ich selbst so eine Nummer, und sehr viele andere VoIPer auch, ggf. zusätzlich zu einer Ortsnetz- oder ähnlichen Festnetznummer... wie also sinnvoll nutzen?

    Meine Idee: Man gibt diese 01805-Nummer ab sofort allen Leuten, mit denen man eigentlich nicht so gerne telefoniert. Ungeliebte Verwandte, nervige Quasselstrippen und vor allem: Versicherungsvertretern, Lottogesellschaften, Umfrageinstituten, Gewinnspielanbietern, Weinverkostern, Vermögensberatern usw.usf. - wenn sie dann anrufen, lehnt man sich zurück, lässt sie labern (lehnt am Ende natürlich trotzdem dankend ab), und freut sich darüber, dass zumindest der eigene VoIP-Anbieter, dem man wahrscheinlich mehr wohl gesonnen ist, ein bisschen daran verdient.

    Nächster Schritt wäre dann, die 01805-Nummer in die Telefonverzeichnisse eintragen zu lassen, und die Ortsnetznummer (Festnetz oder VoIP) nur noch wahren Freunden und den sympathischeren Verwandten zu geben.

    :wink:
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Gute Idee. Hätte von mir sein können.
    Ich glaub, ich besorg mir auch noch eine.