0900 verboten?

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine Mutter kann mit Ihrem Carpo Komplett 1000 (real: 2300) keine 0900 Nummern erreichen. In den Ereignissen der Fritzbox steht Fehler 404 "nicht erlaubt".

Außerdem kann sie nicht nach USA (Vorwahl 001) telefonieren.
In den Ereignissen steht Fehler 403 "nicht gefunden".

Weder in der Box noch im CC sind Sperren eingerichtet.
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Zitat aus der Leistungsbeschreibung Internet-Telefonie von Carpo:
Die in der Regel besonders teuren Rufnummern (z.B. 0137, 0190, 0900 usw.) können Sie über Carpo Internet-Telefonie nicht erreichen.
Zu der USA-Nummer kann ich nichts sagen - existiert die gewählte Nummer denn, hat sie sich nicht verwählt? Geht es über einen anderen Anbieter?


Gruß,
Wichard
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
USA geht mit Carpo, jedenfalls Californien ;-)
Gruß, Joachim
 

pseudonymer

Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2005
Beiträge
400
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Außerdem kann sie nicht nach USA (Vorwahl 001) telefonieren.
Nicht alles, was die internationale Votrwahl +1 (001) besitzt, ist USA. Und außerdem muss man zwischen Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern unterscheiden; ich denke mal, dass ausländische Sonderrufnummern nicht erreichbar sein werden. Vielleicht verrätst du uns mal die nächsten drei, vier Stellen der Rufnummer, um zu sehen, welche Art von Nummer das war.
 

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nach der 001 folgen -703-5...
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nach der 001 folgen -703-5...
Der area code 703 existiert und umfasst
Virginia: Northern Virginia: Alexandria, Arlington, Fairfax, Prince William and eastern Loudoun counties, overlay mit area code 571: Virginia - Northern Virginia: Alexandria, Arlington, Fairfax, Prince William and eastern Loudoun counties

edit:
Du kannst ja mal auf dieser Seite ausprobieren, ob Du die Zielrufnummer (die letzten 10 Stellen ohne die 001 eingeben) nicht sogar kostenlos anrufen kannst (geht für ca. 11% aller US-Rufnummern - Festnetz sowie Mobilfunknetz - die bereits über "NGN" angebunden sind).
 
Zuletzt bearbeitet:

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für die Infos.

Backdoor Dialing entsprechend dem Link geht mit der RN nicht.
 

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In den Ereignissen war zu sehen, daß bei allen mit "00" beginnenden RN die "00" durch die Ortsnetzvorwahl (ohne "0") ersetzt wurde.
Nachdem ich in den erweiterten Einstellungen der Fritzbox die "0049" (Standort Deutschland) entfernt habe, funktioniert es nun.
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Einfacher und richtiger wäre es in diesem Fall gewesen, in der FritzBox unter "Internettelefonie" den VoIP-Provider Carpo aufzurufen und unter

Rufnummernformat anpassen
Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt:
00 49 0 XX

alle vier Felder nicht auszuwählen.
 

diet59

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es ist eine einfache Fritz!box Fon, ohne Branding und mit der aktuellen Firmware.

Carpo fehlt in der Providerauswahl.
 

Operations

Mitglied
Mitglied seit
12 Jan 2008
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Er meint du sollst unter den Zugangsdaten von Carpo nachschauen. Denn die wirst du ja wohl in der Fritzbox angelegt haben, wenn du über das Netz von Carpo telefonieren willst.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,146
Mitglieder
351,077
Neuestes Mitglied
༺Leͥgeͣnͫd༻