.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 100h / frei -> mehrere Gespräche gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von f4bi4n, 23 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. f4bi4n

    f4bi4n Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich plane die Anschaffung der FBF bei 1&1 in Zusammenhang mit dem Angebot 100 Stunden im Monat kostenlos ins dt. Festnetz zu telefonieren.

    Nur stellt sich mir gerade die Frage, die FBF hat zwei Ausgänge für Telefone. Kann ich nun mit beiden Telefonen __gleichzeitig__ über VoIP telefonieren??

    Viele Grüße
    Fabian
     
  2. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    AVM schreibt:

    Bandbreitenoptimierte Sprachkompression verwenden

    Abhängig von der Bandbreite des DSL-Anschlusses und der Zahl der
    Gespräche wird die Kompression der Sprachdaten verändert. Damit sind
    beispielsweise über einen DSL 1000 Anschluss zwei parallele
    Telefonverbindungen möglich.

    mfg
    kawamoto
     
  3. f4bi4n

    f4bi4n Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das dies technisch möglich ist habe ich mir schon gedacht.

    mir geht es eher darum ob dies auch bei 1&1 möglich ist?! weil es ja auch 2 verschiedene rufnummern sind!?
     
  4. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Ja das geht.

    Ich habe in meiner Box NUR eine Nummer bei 1&1 registriert.
    Kann aber trotzdem mit beiden Telefonen ,an FON1 und FON2 , gleichzeitig
    nach draußen rufen !!!

    mfg
    kawamoto
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.