.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 dsl und voice ip über anderen anbieter ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von gaal, 6 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gaal

    gaal Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte demnächst einen DSL-Anschluss von 1&1 bestellen, und die Frage ist ob man mit dem AVM FRITZ!Box Surf & Phone von 1&1, die für 29.- EUR zur verfügung gestellt wird, über andere Voice IP Anbieter telefonieren kann, oder nur über 1&1?

    Ich weiss, für Manche klingt meine Frage vielleicht lächerlich, aber gibt es tatsächlich keine einschränkungen seitens 1&1?

    Danke. :roll:
     
  2. earkle

    earkle Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also von den einstellungen her ist es ja in der fbf kein problem. hab auch einen sipgate account eingerichtet... und was für daten über die dsl leitung gehen sollte 1& 1 ja auch egal sein. also sehe ich da kein problem solange die voip anbieter die du nutzen willst den voice codec unterstützen den die fbf nutz.

    gruß

    earkle
     
  3. DickDiver

    DickDiver Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, das interessiert mich ja auch und da es den post schon gibt, spare ich mal die Suchfkt . Hoffe das ist ok :)

    Also, bin umgezogen und T-com hat mir trotz der Zusicherung, sie würden es nicht tuhen, mir doch die 99 euro DSL Bereitstellung mal wieder abgebucht. Und zudem natürlich die knapp 60 für Telefon. Naja, habe noch Wiederrufrecht (hoffe das trifft zu, da ich persönlich den Auftrag im T-Punkt Laden gemacht habe, aber ohne! etwas zu unterschreiben!).

    Die Situation nun ist aber, hehe, in meinem Haus wurde ich gleich am 1. Tag angesprochen, ob ich nicht mit an den Hausanschluss mag ;)
    Hier teilen sich wohl mehrere Parteien einen DSL Anschluss.

    Nun die frage, dann könnte ich mir ja ne Strippe von dem router unter mir oder über mir , wie die anderen in meine Wohnung ziehen und eigentlich dann doch auch diese dann anstatt direkt in meinen PC an die FB anstöpseln. Und dann, zb. einen sip acc. einrichten und dann per FB über das Haus-DSL Voip nutzen ja?

    PS: Habe immo halt, analog Anschluss und T-DSL mit 1&1 5gb Tarif. So dass ich mir die ersen beiden Sachen sparen könnte und meinetwegen den 10euro 1&1 Tarif laufen lasse, ohne ihn zu nutzen, oder? :=)
     
  4. ted_simple

    ted_simple Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstens, die Fritz Box ist selbst ein Router, kann man also wahrscheinlich nicht hinter einen anderen Router hängen. Dazu gibt es passende Threads in diesem Forum -> nachlesen.

    Zweitens, wenn Du bei 1und1 raus willst, frag bei der Hotline nacht, vielleicht kommst du mit Strafgebühr raus und es ist trotzdem noch günstiger als 12 Monate ¤10 bezahlen.

    Drittens, wenn du mit einem SIP-Telefon telefonieren willst, stell sicher dass genügend Upload-Bandbreite zur Verfügung steht. Mehrere Personen die Internet nutzen und telefonieren wollen über 128 k -> schlecht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.