.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 gekündigt, trotzdem noch Internet

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von Sterk, 6 Dez. 2008.

  1. Sterk

    Sterk Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler unso
    Ort:
    Am Bodensee
    Hey Leute,

    ich habe meinen Internetanschluss bei 1und1 auf den heutigen Tag gekündigt (06.12.08).

    Im moment bin ich aber immernoch über 1und1 im Internet.
    Wann wird dieses abgeschaltet?

    Ich habe meine Bedenken, weil bei einer neu bestellung bei T-Com die Leitung von 1und1 nicht freigegeben wurde.

    Eine Kündigungsbestätigungspost hab ich glaube mal auch nicht bekommen.
    Habe aber bei 1und1 angerufen und gefragt ob meine Kündigung durch ist oder nicht. Dort meinte der Mitarbeiter das meine Kündigung durch ist.
     
  2. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Bei fast allen Anbietern sollte mindestens eine Bestätigungsmail kommen.
    Wenn Du diese nicht bekommen hast, wäre ich skeptisch.
    In vielen AGB's ist auch penibel festgehalten, wie zu kündigen ist.
    Meistens schriftlich!!
    Wenn Du weit im voraus schriftlich kündigst reicht meistens ein normaler Brief, da ja irgendwann die Kündigungsbestätigung kommt, mit der Du einen ersten, wenn auch schwachen( ist ja nur eine Mail) Nachweis hast.
    Wenn diese nicht kommt, würde ich noch kurz vor Ablauf der Kündigungsfrist ein Einschreiben mit Rückschein hinterherschicken.
    Dann bist Du auf der sicheren Seite.

    Gruß
    Peter
     
  3. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich würde den Anschluss nach dem Termin auch nicht mehr nutzen. Jede Einwahl wird ja protokolliert. Wenn deine Kündigung rechtens ist, dann hast du ab diesem Zeitpunkt auch keinen Vertrag mehr, der die Einwahl erlaubt ...
     
  4. Donnervogel

    Donnervogel Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Einwahl nach dem Kündigungszeitpunkt könnte Dir als Zustimmung zu einer Vertragsverlängerung ausgelegt werden, was zur Folge hätte, dass Du neu kündigen müsstest, natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist!

    Gruß
    Donnervogel
     
  5. even

    even Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mach dir da keine sorgen... als ich von der t-com zu 1und1 gewechselt bin konnte ich mich noch 2 monate danach mit den kundendaten der t-com einloggen.