1 & 1 Hotline nicht erreichbar keine Antwort auf Mails (3DSL)

slayer2205

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Problem (wie bei vielen anderen offenbar auch):

3DSL; Eigentlich müsste min. 2Mbit möglich sein (Hatte ich bisher auch), meiner Einschätzung nach bis 16 Mbit. Ich habe aber nur DSL 1000

Ich habe mittlerweile zigmal die 0900... Technik Hotline angerufen. Ganz abgesehen davon, dass ich manchmal versucht bin, das "Ja" ins Telefon zu schreien, weil mich der Computer offenbar in 95% aller Fälle nicht verstehen möchte, endet jeder meiner Anrufe (von Handy oder aus dem Telekomnetz) mit der "Fehlermeldung" Anschluss nicht erreichbar oder besetzt" (Oder so ähnlich).

Ich habe alles probiert: Mit Kundennr., ohne, mit "Ja" sagen, ohne - immer dasselbe Resultat. Vorhin habe ich in meiner Verzweiflung die Rechnungshotline (0180...) angerufen, nur um mir sagen zu lassen, dass die mir partout nicht helfen kann/will.

Haben auch andere diese Erfahrung gemacht? Wenn das so weiter geht, werde ich meinen Anwalt einschalten und den das regeln lassen. Und dann hat mich 1 & 1 das letzte Mal gesehen.
Aber vermeiden würde ich das doch gerne...
 
M

muckelflat

Guest
hmmm bei mir geht die hotline immer, habe gelernt den computer immer schön ausreden zu lassen und deutlich zu sprechen, dann klappt es meistens, aber manchmal bekomme ich auch die meldung besetzt oder nicht erreichbar :-(
aber wie gesagt, meistens klappt es...
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ppppffffffffff - Dampf abgelassen?

1. Auf Emails wird innerhalb von wenigen Stunden geantwortet - auch wenn man mit den Antworten oft nichts anfangen kann.

2. Die Hotline ruft man nicht weniger erfolglos an, als andere Hotlines aus dieser Branche.

3. Sprachgesteuerte Menüführung - keine Romane erzählen und deutlich sprechen führt zum Erfolg - ist halt nur ein Computer.

4. ... und der Anwalt ruft dann die Hotlien an ;-)

... also einfach tief Luft holen und in aller Ruhe nochmal anrufen :)

ciao
 

Wuschi6

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, das nach mehr oder weniger erfolgreichem Durchhangeln des Sprachcomputers, das Besetztzeichen kommt, kann ich bestätigen.

Ich habe am Dienstag ca. 65 mal die Prozedur durchgeführt, aber immer am Ende besetzt. Ich möchte nich nachdenken, was mich dieser Spaß gekostet hat. ;-)

Auch hab ich verschiedene Wege gewählt.
Aber es ist definitiv so wie slayer2205 erzählt.

Gruß Wuschi6
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte geanau an diesem Dienstag 2 x besetzt, dann Verbindung - natürlich ist es ärgerlich, wenn man nach dieser Ausbremsprozedur ein Besetztzeichen bekommt und jeder der dort angerufen hat dies schon erlebt :-(

Aber die von Euch aufgeführte Anzahl an Fehlversuchen schätze ich persönlich als "sachdienliche" Übertreibung ein - sorry ;-)
 

thheyer

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wuschi6 schrieb:
Ich habe am Dienstag ca. 65 mal die Prozedur durchgeführt, aber immer am Ende besetzt. Ich möchte nich nachdenken, was mich dieser Spaß gekostet hat. ;-)
Gruß Wuschi6
Gespräche werden erst ab dem Zeitpunkt berechnet, wenn die Ansage über die Kosten kommt und das eigentliche Gespräch beginnt.
 

[email protected]

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Sprachcomputer ist wirklich verrückt ich bin schon fast verzweifelt. Kleiner Tipp die erste Frage die der Computer stellt NICHT mit JA beantworten. Entweder "DSL" oder "Maxdome" oder halt "Pocket Web" sagen je nach Anliegen halt!
Seit ich das getan hab klappts immer!!!!!!! Ich hab der Hotline aber auch schon gesagt wie Scheiße ich den Sprachcomputer finde!!!
 

Matze_bhv

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
>Der Sprachcomputer ist wirklich verrückt ich bin schon fast verzweifelt.

Naja, oder sind die User vielleicht zu doof? Man soll an der Stelle nicht "ja" oder "nein" oder "vielleicht" sagen sondern das gewünscht Produkt nachbrabbeln was der Telefoncomputer vorflüstert. Das ist doch nicht so schwer, oder?

Matze
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,898
Beiträge
2,027,872
Mitglieder
351,027
Neuestes Mitglied
benno72