1&1 Mobiles Internet - 3G? für Bestandskunde

cyberbroke

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, habe mir leider vor zwei Monaten die Mobile Flat von 1&1 (29,90 Euro) geholt. Damals noch mit max. EDGE. Mittlerweile gibt es diesen Tarif nur noch mit 3G (UMTS). Hat jemand eine Ahnung, ob man als Bestandskunde auch an eine UMTS-Karte kommt (Vertragsupgrade). Will natürlich keinen neuen Vertrag!

Was passiert wohl, wenn ich meine SIM verloren habe und mir eine neue zuschicken lasse, meint ihr 1&1 verschickt dann noch SIM- Karten die nur mit EDGE laufen???

Vielleicht hat der ein oder andere ja das gleiche Problem!

Gruss und im Voraus schonmal Danke für eure Antworten.

Gruss Cyber
 
Zuletzt bearbeitet:

Phedra

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hast Du schon bei 1&1 gefragt ?

Grundsätzich hast Du einen Vertrag über 24 Monate geschlossen und musst auf kulanz von Deinem Provider hoffen.

Bis jetzt war 1&1 mit Upgrates immer großzügig allerdings verbunden mit einer neuen Mindestvertragslaufzeit. Meiner Erfahrung nach ist T-Mobile da sehr stur und nicht zu einer Anpassung zu bewegen.

Gruß Phedra
 

JanVoIP

Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich gehe auch davon aus, dass mit einiger Verzögerung auch die Bestandskunden über vorzeitige Verlängerung an aktuelle Bedingungen kommen. So war das zumindest im DSL-Bereich bei 1+1 bis jetzt immer (wenn neue Angebote nicht gleich wieder eingestampft wurden...).
 

audiopro

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
1,346
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@Phedra: 1&1 nutzt das Netz von Vodafone.
 

Phedra

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo audiopro,

danke für den Hinweis, dies ist mir bekannt.

Gruß Phedra
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,145
Mitglieder
351,076
Neuestes Mitglied
Zeitgeist4