1&1 SoftPhone V2.05 "Gegenseite antwortet nicht"

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe gerade mal 1&1 SoftPhone installiert und getestet.

Die Anmeldung am Server funktioniert und ich kann Anrufe entgegennehmen - aber nicht anrufen - nach einer Weile kommt die Meldung "Gegenseite antwortet nicht".

Was ich bis jetzt gemacht habe:
  • Mit der Internettelefonnummer xxx04 SoftPhone angemeldet (xxx04 ist in der 7170 nicht aktiv).
  • Wähle ich mit dem SoftPhone (xxx04) die Internettelefonnummer xxx03 an, so erwarte ich an meiner 7170, dass die "Internet"-LED angeht - tut sie nicht --> Meldung "Gegenseite antwortet nicht".
  • Rufe ich die xxx03 über die 7170 an, bekomme ich eine Verbindung.
  • SoftPhone deinstaliiert und neu installiert - gebootet - Zonealarm ausgeschaltet.

Wenn etwas nicht funktioniert - und ich habe es noch niemals funktionieren sehen, zweifle ich erst mal an Allem.

Muss bei einem Anruf die Gegenstelle evtl. auch ein "SoftPhone" sein ?

Darf die Nummer des SoftPhone in der 7170 registriert sein (ich habe sie vorsichtshalber deaktiviert)?

wer hat ein paar Hinweise für mich?
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du willst doch VoIP mit dem 1&1-Softphone machen, oder? Dann musst Du auch die Anleitung / FAQs zum Softphone beachten, und nicht die für die Fritz!Box. Daher solltest Du einfach mal das machen, was 1&1 auf der von rosx1 verlinkten Seite empfiehlt.
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe ich geschrieben, dass ich es nicht mache, habe ich mich für den Tipp nicht bedankt?

Was soll dann die scharfe Erwiederung?

schöne Grüße meinerseits
Dieter
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Moin Dieter,
nein, hast Du nicht, doch, hast Du.
Ich habe Deinen Beitrag schlicht missverstanden, Entschuldigung dafür - und für die scharfe Wortwahl. Bei mir ist - bewusst überzogen dargestellt - angekommen: "Portweiterleitungen einstellen? Wozu - ein Firmwareupdate reicht doch aus?". Daher meine schärfer-als-üblich-Wortwahl.

Eine Bitte noch zu Deiner Signatur: Tausch die Info, dass die drei analogen Nebenstellen Deiner Fritz!Box leer sind, gegen die Info, mit welcher Geschwindigkeit Du online gehst. Danke.

Grüße Dirk
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Dirk,

passt scho :) Bin auf der 1&1-Seite von der Fehlerbeschreibung auf geradlinigem Weg halt auf diese Seite gekommen.....

Die Zugangsgeschwindigkeit kann ich evtl. morgen eintragen, da mein Anschluss dann hoffentlich umgeschaltet wird :D

Momentan dümple ich noch DSL-1000 rum.

schöne Grüße
Dieter
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,168
Beiträge
2,030,915
Mitglieder
351,569
Neuestes Mitglied
afdsafa