1&1 VoIP und Speedport W700V

colonius

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Ich nutze seit einige Zeit VoIP bei 1&1, das Ganze auch ohne Probleme. Jetzt ist aber meine Fritz!Box kaputt gegangen (fragt nicht...). Ein Freund von mir hatte noch einen Speedport W700V von T-Com rumstehen, den ich ihm abgekauft habe.
Der Internet-Zugang funktioniert auch einwandfrei, nur mit dem Einrichten der VoIP-Nummern komme ich nicht zurecht.

Nach Eingabe der Daten kommt zwar die Meldung, dass alles korrekt sei, allerdings erhalte ich nur ein Besetztzeichen, egal ob bei eingehenden oder ausgehenden Gesprächen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Würde mich über jede Antwort sehr freuen!

Till

Edit: Jetzt kriege ich die Meldung, alles sei korrekt geprüft, auf einmal nicht mehr... Vielleicht liegt es also doch an meinen Einstellungen. Hier mal ein Screenshot: http://rapidshare.com/files/6312451/Speedport.jpg.html (Am Tippfehler beim STUN-Server liegt es übrigens nicht, ich hatte nur keine Lust, wegen einem "d" einen neuen Screenshot zu machen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

jaja

Mitglied
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Versuch mal Registrar "1und1.de"
In meiner Fritzbox steht außerdem noch Ortsvorwahl verwenden!

Grße,
Jürgen
 

colonius

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort... Jetzt scheint es zu funktionieren, die Ortsvorwahl war wohl das entscheidende.

Lieben Gruß, Till
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,109
Mitglieder
351,065
Neuestes Mitglied
HippCh