.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

16000 Bandbreite???

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Pedro_15, 25 Sep. 2006.

  1. Pedro_15

    Pedro_15 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr,

    ich habe mal eine kleine Frage.

    Ich habe zur Zeit DSL 6000 bei 1&1, da ist bei mir nur 3000 möglich.
    Jetzt habe ich bei T-Com angerufen und habe gefragt was mit VDSL los ist. Nach einer Woche Prüfung sagten sie mir, das bei mir DSL 16000 zur Verfügung steht.

    Jetzt die Frage: Wenn ich die Prüfung auf der T-Com Seite mache steht da immer noch nur 3000. Kann das sein, das ich trotzdem 16000 bekommen kann?

    Danke für die Antwort!

    Pedro
     
  2. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie haben sie dir das denn gesagt? Schriftlich?

    Wenn die Abfrage nur 3000 ausgibt, sind wohl nur 3000 möglich, auf welcher Seite hast Du es denn probiert? Für DSL 16000 ist dies hier die richtige Seite: www.t-com.de/dsl16000 mach dort mal die Abfrage.

    Vielleicht war ja auch ein Termin genannt worden, ab dem DSL 16000 verfügbar sein soll?
     
  3. Pedro_15

    Pedro_15 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann die Prüfung auf der Seite leider nicht durchführen, denn weil der Anschluss bei einem Anderen Anbieter liegt (1&1). Sagt die Seite zumindest.

    Die Auskunft war, steht schon zur Verfügung. Mündlich.

    Ist es möglich da andere Technik das 16000 möglich ist, obwohl ich zur Zeit nur 3000 bekommen habe?

    Danke

    Pedro
     
  4. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also daß Du 16000er Speed bekommst ist wohl sehr unwahrscheinlich.
    Allerdings kann es sein, daß bei einer Umstellung auf DSL 16000 Die Vermittlungsstelle wechselt und somit auch bessere Leitungswerte erzielt werden.
    Letztlich wirst Du das erst wissen, wenn Du es geschaltet hast.

    Wenn Du DSL von 1und1 hast, dann ist die T-Com für solche Auskünfte nicht zuständig, sondern 1und1.
     
  5. Pedro_15

    Pedro_15 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du meinst ich sollte mal 1und1 fragen, was bei meinem Anschluss möglich ist?

    Hast du da eine Nummer die ich anrufen kann?

    Danke!

    Pedro
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, auch 1und1 wird dir wohl nicht sagen können, was an Deinem Anschluß möglich sein wird. Insbesondere, da 1und1 auf einen Wechsel der Vermittlungsstelle z.B. keinen Einfluß hat, das würde die T-Com machen.
    Aber 1und1 wird dir sagen können, ob 16000 möglich ist. Schau doch mal ins CC, gibt es da keinen Verfügbarkeitstest? Ansonsten mußt Du den Vertragskundenservice anrufen.

    Rufnummer habe ich nicht, die wirst Du aber auf den Seiten von 1und1 oder im CC wohl finden.
     
  7. the-aerisch

    the-aerisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ein ganz ähnliches Problem: Bin auch 1&1 Kunde; bei mir läuft auch (das laut 1&1 maximal mögliche) DSL 6000. Allerdings ebefalls nur mit 3130 kBit/s. Mehr als ein "Wir kümmern uns drum" hab ich von 1&1 allerdings noch nicht gehört.
    Laut http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/index.php ist bei mir maximal DSL 16000 möglich.
    Die andere Abfrage spuckt nur die Meldung aus auf meinen Anschluss würde schon DSL eines anderen Anbieters laufen.
    Sehr dubios...