.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 Komplettanschluß: portierte Telefon-Nr. funktioniert nicht immer

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von wyllsonn, 15 März 2009.

  1. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 wyllsonn, 15 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2009
    Ein weiterer 1und1 Geschädigter

    Anfang Februar von 1und1 dsl auf 1und1 Komplett gewechselt.
    Zunächst hat Telefon überhaupt nicht funktioniert.
    Nach einigen Tagen funktionierte zumindest VOIP-Nr. und ich kann selbst raustelefonieren.
    Auf die von der Telekom portierten Nr. kann ich bis heute nicht immer angerufen werden.
    Aus dem Festnetz funktioniert es gar nicht, aus verschiedenen Mobilfunknetzen hin und wieder. Ändert sich im Minutentakt.
    Mal kommt die Ansage "Diese Nr. ist nicht vergeben" mal funktioniert es.

    Die Koniferen vom 1und1 Support sind entweder völlig hilflos (ist zumindest ehrlich) oder (besonders dummdreist) empfehlen ständig ich soll meine FB zurücksetzen und mit Startcode bla bla
    Habe ich bereits mehrfach ohne Effekt gemacht.

    Fazit: Finger weg von 1und1
     
  2. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. RiverSource

    RiverSource Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich will dich ja nicht allzusehr schocken, aber für das Routing zur Zielrufnummer ist die Telefongesellschaft des Anrufers verantwortlich.
     
  4. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer da im Hintergrund verantwortlich ist darf mir egal sein. Ich habe einen Vertrag mit 1und1 der nicht oder zumindest nicht vollständig erfüllt wird.
     
  5. DWW

    DWW Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Hi,

    @wyllsonn willkommen on board :)

    Wenn Du Dir hier Hilfe erhoffst, dann teile Dich einfach entsprechend mit, ansonsten sieh Dir den Link von stinkstifel nochmal genauer an. :rolleyes:

    Es ist aus Deinen mageren Angaben irgendwie nicht so ganz ersichtlich, wo Deine (technischen) Probleme sind.
    Lies Dich hier einfach mal quer durch ähnliche/gleiche Probleme durch, vlt kannst selbst für Deine Probleme eine Lösung schon finden.
     
  6. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @DWW

    Mein ursprünglicher Eintrag war sicherlich nicht besonders hilfreich auch wenn das technische Problem denke ich ziemlich einfach ist. War auch weniger als Hilferuf gedacht, sondern entsprang mehr dem Bedürnis mich auszuk... Um 23:37 stand leider kein leibhaftiger Mensch mehr zu Verfügung.
    Tatsächlich durfte ich hier im Form ja erfahren, dass ich mit meinem Problem nach der Umstellung des Vertrages bei 1und1 auf den Komplettanschluss kein Exot bin.
    Für erfahrene Foren-Nutzer mag das sicher nicht so spannend sein.
     
  7. Dirk132

    Dirk132 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    seit 12.02.09 nicht erreichbar

    Hallo,

    ich habe das gleich Problem & kann dir sagen, eine zurückgesetzte Fritz!Box löst das Problem nicht, da es am Routing liegt & das findet nicht in der FB statt. Mußte leider auch die Erfahrung machen, dass der 1&1-Support es gerne darauf schiebt & meinem Empfinden nach, fühlt sich keiner verantwortlich:mad: Dabei hatte ich noch Glück, bei einem Freund geht seit der Umstellung auf Komplett gar nichts mehr (kein DSL) & 1&1 ließ schon einige Termine platzen, wo der versprochene Servicetechniker nicht kam.
    Also für mich ist da kein Service erkennbar & eine Empfehlung kannn ich da nicht mehr aussprechen. Schade, war doch sonst zufrieden.

    PS: die Festnetznr. aus aus dem D2-Netz & via VoIP bei mir immer erreichbar, aus dem guten alten Festnetz & den anderen Mobilfunknetzen erhält man zwar ein Rufzeichen,aber nichts klingelt hier:keule:


    Gruß Dirk
     
  8. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @wyllsonn und Dirk132

    Wollt ihr hier nur euren Unmut bekunden und euch gegenseitig bedauern oder erwartet ihr, dass man euch hier vielleicht hilft?

    Dann wäre es sehr sinnvoll, mal Details eurer Anschlusskonfigurationen zu posten.
    Wäre nicht das erste Mal, dass die Probleme nicht am Anbieter lagen, sondern auf Kundenseite.
     
  9. Dirk132

    Dirk132 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #9 Dirk132, 23 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 März 2009
    Hallo,

    also hier ist alles korrekt verkabelt & die Fritzbox läuft mit der aktuellsten Firmware & bis zur Umstellung lief ja auch die jetzt portierte Festnetznummer ohne Probleme. Auch eine mehrfache Neuinstalltion der Fritzbox mit StartCode-eingabe erfolgte & lt. Hotline ist es auch kein Problem hier bei mir, das die ankommenden Gespräche für die ehemalige Festnetznr. hier leider nicht landen!
    Vielleicht ließt sich ja der 1&1 Support das mal durch & stellt fest, dass so die Kunden verärgert werden, denn als Profiseller war ich bis vor einem Monat von den 1&1-Produkten selber überzeugt & mußte leider in 3 Fällen feststellen, das es 1&1 bis jetzt nicht geschafft hat auch nur einen Fehler zu beheben:confused:
    Posting 2:
    Wäre nicht das erste Mal, dass die Probleme nicht am Anbieter lagen, sondern auf Kundenseite.[/quote]

    PS: Glaub ich schon, aber man sollte auch mal daran denken, es sind nicht alle Kunden technische Laien
     
  10. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann muss es ja an 1&1 liegen. :-Ö
     
  11. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Dirk132, bitte keine Crossposts - bleibe mit Deinem Problem in einem Thread.
    =>den anderen Beitrag hab ich mal gelöscht...

    So, und nun erzähle mal von Anfang an Dein Problem, wie Steffen es schon vorschlug, denn bisher vermisse ich grob geschätzt 100% der Details...
    Was ist wie, womit und wo angeklemmt?
    Was wie exakt konfiguriert?
    Bitte erzähle das mal so genau, wie es nur geht, damit nach dieser Schilderung es auch Deine Urgroßmutter nachbilden könnte!
     
  12. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann will ich mal - für das Thema des Threads nutzlos - meinen Senf dazugeben und hier ein Antiflame beitragen:

    Bis jetzt habe ich zwei Umstellungen auf 1&1 komplett "live erlebt".

    Fall 1) Telekom-ISDN-Anschluss mit zehn MSNs, dazu 1&1 DSL (Tarif weiß ich nicht mehr) mit 3.000 kb/s, wurde in einen 1&1-Komplettanschluss umgewandelt, incl. Portierung aller MSNs. Dauer zwischen Antragstellung und Einrichtung: ca. 6 Wochen. Schriftliche Kommunikation von 1&1 war sehr gut: Der Tag der Ausführung wurde mitgeteilt und pünktlich eingehalten. Die Einrichtung erfolgte am Stichtag mit einer Werkseinstellungs-7170 (FW 29.04.59) mittels Startcode. Nur wenige Minuten später lief - bis auf eine MSN - alles wunschgemäß. (Das Problem mit der nicht registrierten MSN hat sich nach ein paar Tagen geklärt.)

    Fall 2) Telekom-Analoganschluss ohne DSL. 1&1-Komplett mit Rufnummernportierung beauftragt, Dauer der Abwicklung: knapp vier Wochen. 7113 am Stichtag angeschlossen, Startcode eingegeben, Anschluss wurde innerhalb weniger Minuten einwandfrei eingerichtet.

    Fazit: Keine Probleme bei der Einrichtung der Komplettanschlüsse. Auch die portierten Rufnummern wurden pünktlich bereitgestellt und funktionieren einwandfrei!

    So, jetzt habe ich mich auch mal ausgek... gespien.

    Gruß,

    Hendrik
     
  13. Dirk132

    Dirk132 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist auch alles gut, hatte davor auch schon 2 Umschaltungen live betreut (von T-COM analog ohne DSL auf 1&1 Komplett), welche planmäßig verliefen. Nur leider kommt man bei 1&1 wohl nicht sorecht bei Problemen mit?

    Meine Coniguration:

    Eine FB 7270 direkt an der TAE (DSL,LAN,W-LAN... läuft alles ohne Probleme)
    Am Tage der Umschaltung & auch danach erfolgte mehrfach eine Neueinrichtung der FB mit dem Startcode, aber leider besteht weiterhin der Fehler, dass die portierte Festnetznummer nur aus dem 1&1-Netz & D2-Mobilfunknetz erreichbar ist (konstant), aus dem Netz der T-Com,D1,E-Netze erhält der Anrufende zwar ein Freizeichen, aber es kommt kein Signal hier an, sprich im Protokoll ist kein Ereignis zu finden. lt. 1&1-Support ein Problem außerhalb meines Hauses (auch für mein techn.Verständnis logisch) Habe mich mit einem Freund bei der T-COM beraten & der meint, das es wohl ein Fehler im Routing sein wird.
    warum kümmert sich da keiner bei 1&1 drum?

    Gruß Dirk
     
  14. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein ich erwarte hier keine Hilfe bei d i e s e m Problem.
    Mein Posting hatte nur den Zweck, Forenleser ihr Glück über einen funktionierenden 1und1 Anschluss zu verdeutlichen und anderen, die mit dem Gedanken spielen bei 1und1 abzuschließen, Hinweise/Argumente zum für und wider eines Abschlusses zu geben.:rolleyes:
    (zugegeben ich hatte http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=176786 nicht gesehen, wo es wohl besser hingepasst hätte)

    Warum will ich keine Hilfe?
    Tatsächlich ist sich 1und1 durchaus bewusst, dass sie bei meinen Anschluss die Portierung meiner alten Telekom-Nr. (seit nunmehr 6 Wochen) nicht hinbekommen. Die Einstellung der FB wurden bei einem Anruf vom Support (sehr löblich) überprüft und für gut befunden.
    Habe zuletzt vor drei Tage eine Mail bekommen, dass nunmehr die Probleme beseitig seien. Waren sie aber nicht. Habe bei meinem Anruf beim Support auch die entsprechende Meldung bekommen, dass ein Problem offen ist. Der freundliche Mitarbeiter hat mir dann bestätigt, dass man vorschnell der Meinung war, dass Problem sei beseitig. Leider hatte sie es - aus Gründen die der Support-Mitarbeiter nicht nennen konnte - versäumt die Falschmeldung über die Problembeseitigung revidieren.
    Ich wage jetzt mal die Aussage, dass Dirk132 und mir leider nur von 1und1 zu helfen ist.:rolleyes:
     
  15. Dirk132

    Dirk132 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Morgen,

    ich stimme der Aussage von wyllsonn zu & hoffe auch auf den support von 1&1 nach nunmehr als 5 Wochen habe ich heute eine Mail vom Support erhalten:

    "Ihre Anfrage wurde zur weiteren Bearbeitung an uns weitergeleitet.
    Wir konnten den Fehler nachvollziehen und arbeiten bereits an einer Lösung.

    Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld.
    ...."

    Na hoffen wir mal das Beste.
     
  16. Dirk132

    Dirk132 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Morgen,

    nach 5 Wochen und 6 Tage funzt nun alles wie gewünscht. Am Vorabd. erhielt ich einen Anruf von 1&1 mit dem Hinweis das daran gearbeitet wird & sieha da, am nächsten Morgen funktionierte es dann;):)
     
  17. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 wyllsonn, 11 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Apr. 2009
    Nach etwa 2 1/2 Monaten hat es 1&1 tatsächlich geschafft meinen Anschluss vertragsgemäß zu bedienen. Hier könnte die Geschichte eigentlich zu Ende sein. 1&1 kann aber noch einen drauf legen. Nach dem ich die Dienste dieser inkompetenten Firma zwischenzeitlich fristlos gekündigt hatte (was erwartungsgemäß abgelehnt wurde), wurde eine fristgerechte Kündigung bestätigt und mir ein "exklusives Treue-Paket geschnürt". Diese Truppe bietet mir jetzt den Tarif (1&1 Doppel-FLAT 16.000 Komplett) an, den ich seit Dezember 2008 habe und mit dessen Schaltung im Februar 2009 das Problem begonnen hat.
    Ich bleibe dabei: Finger weg von 1&1