.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 schlechte Telefonqualität bei längeren Gesprächen oder Anrufen!?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von UserXXX, 15 Nov. 2008.

  1. UserXXX

    UserXXX Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wir haben seit 25.10. die Komplettumstellung laut 1und1 auf Komplettanschluss der Doppelflat 6000 (3000er effektiv) und eine FritzBox! Homeserver 7020 mit der bereits installierten Firmwire Version 54.04.58 am Netz die Telefonqualität ist folgendermaßen inaktzeptabel

    - Gespräche brechen nach ein paar Sekunden ab
    - der Anfrufer hört uns jedoch wir Ihn nicht
    - manchmal klingen die Stimmen verzeert oder ein Rauschen im Hintergrund

    :mad:

    Diese Probleme tretten eigentlich erst richtig auf seit dem der Festnetzanschluß der Telekom, da vorher noch kein 1und1 VOIP verfügbar, komplett umgeschaltet wurde.

    Ich habe den T-Splitter mit dem Y-Kabel immer noch dran da ich diesen vorher benötigt hatte als das Festnetz der Telekokm noch aktiv war komischerweise hat mir niemand erzählt das der jetzt entfernt werden muß oder an was liegt es?

    Kann uns jemand helfen? Wir brauchen ein vernünftiges Telefonieren (Baby, Ehefrau, Streß ihr wißt schon :()...
     
  2. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Hast du eigentlich schon die Titel in genau diesem Forum angesehen?

    Da sollte einiges für dich dabei sein.
     
  3. UserXXX

    UserXXX Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry natürlich schrieben hier viele mit ähnlichen Problemen die ich erst nach meinem Post entdeckt habe :(

    So weit man jedoch lesen konnte, war niemand in der Lage zu helfen ....

    Vielleicht gibt es hier einen Spezialisten in der Anlage mein Ereignissprotokoll mit den Fehlermeldungen bei Telefongesprächen über die FB 7270 HomeServer...

    Bitte um Hilfe!...
     

    Anhänge:

  4. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Erstmal Willkommen im Forum.
    Mache mal einen Screenshot Deiner DSL-Werte und des DSL-Spektrum der Fritz!Box.
    Ansonsten, Einstellungen sichern. Fritz!Box auf Werkseinstellungen setzen, Start-Code eintragen und FON1-FON3 etc. pp konfigurieren.
    Bitte Signatur erstellen.
     
  5. Space0815

    Space0815 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als erstes solltest Du die neueste Firmware installieren. 54.04.59 ist die letzte Release. oder mal die letzte Labor ausprobieren.
    http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/labor.php
    Als zweites solltest Du unter Telefonie /Internettelefonie/Erweiterte Einstellungen...dies anklicken..
    immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden
    FRITZ!Box verwendet grundsätzlich verlustfreie Sprachkodierung wie im Festnetz.
    und dann kannst Du hier auch nochmal nachsehen..
    http://www.router-faq.de/index.php?id=anschluss&hw=fbfonwlan7270dsl
     
  6. UserXXX

    UserXXX Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 UserXXX, 16 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2008
    Erstmal danke für die Antworten.

    Heute habe ich zuerst dem T-DSL Splitter mit dem Y-Kabel entfernt da Komplettanschluß nicht notwendig und das DSL-Telefonkabel von der TAE Buchse direkt zur FB gesteckt.

    Unter Telefonie / Internettelefonie / Erweiterte Einstellungen gibt es keine Auswahl für "Sprachkodierung mit Festnetzqualität" nur "Internettelefonie ohne Rufnummer abweisen", "Standortangaben" und "IP-Telefone" läßt sich auswählen..

    Die neue Firmware Version 54.04.59 ist laut Beschreiben nur für DECT Telefonie verbessert worden möchte kein Risiko deswegen eingehen....

    In der Anlage meine DSL Werte und DSL Spektrum...

    PS: Sorry die richtige Version meiner Fritz!Box heißt 7270 von 1&1 kann man die Firmware überhaupt von der Herstellerseite updaten oder geht das nur über 1und1????
     

    Anhänge:

  7. Space0815

    Space0815 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Space0815, 16 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2008
    Du musst unter Ansicht " Experten Ansicht " aktivieren...und dann kannst Du auch diese Einstellungen vornehmen...
    Unter Telefonie / Internettelefonie / Erweiterte Einstellungen
    "Sprachkodierung mit Festnetzqualität" .

    Und Firmware kannst Du direkt von AVM nehmen....

    ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7270/firmware/deutsch/

    und probier doch mal eine Labor..
    www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/labor.php
    www.avm.de/de/Service/Service-Porta...elease_candidate/labor_feedback_versionen.php