.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2.6er Kernel: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von MicAlter, 15 Jan. 2007.

  1. MicAlter

    MicAlter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hi,
    seit ich eine aktuelle Labor-Firmware (5702 VPN) inkl dsmod-0.2.9-12-3 (+micha-Patch, openvpn-2.1_rc1-dsmod-0.6a-lzo) verwende, wird mein USB-Stick (Apacer Handy Steno 2.0, 256MB, Schreibschutzschalter auf "Beschreiben") nicht mehr eingebunden:

    Code:
    15.01.07 00:17:27 Der USB-Massenspeicher 8 enthält kein unterstütztes Dateisystem oder hat eine ungültige Partitionstabelle. (Das Gerät hat den folgenden Typ: 1005:b113)
    
    15.01.07 00:17:17 USB-Gerät 008, Klasse 'storage', angesteckt
    Unter Windows lässt sich dieser ganz normal verwenden!? Der Stick war mit FAT32 formatiert. Da ich mich auch bereits durch sämtliche Threads gelesen habe, habe ich den Stick noch einmal formatiert (FAT32) - hat trotzdem nichts gebracht. Stecke ich einen 2GB Stick von Medion ein, läuft alles einwandfrei.

    Am dsmod wird es meiner Ansicht nach nicht liegen - ist der neue 2.6er Kernel der Übertäter???

    Gibt es da vielleicht irgendwelche Tipps, Tricks, Hinweis, ... wie ich das Ding wieder an rennen bekomme???
     
  2. #50

    #50 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hi!

    Ich habe das gleiche Problem... ein 512er MB-USB-Stick mit Fat32 läßt sich nun nicht mehr mounten, mit der Firmware vor 29.04.29 ging das problemlos...

    Habe die 29.04.29 ohne Mods...


    Gruß,

    #50
     
  3. #50

    #50 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ich antworte mir mal selbst, da stehe ich drauf. :) Habe eine entsprechende Meldung an AVM aufgemacht.

    @MicAlter: hast Du mal probiert, den Stick ranzuklemmen und die Box zu booten? Da wurde mein Stick dann erkannt. Ich weiß aber nicht, obs immer so ist oder Zufall, habs nur einmal probiert.
     
  4. MicAlter

    MicAlter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Gelsenkirchen
    @#50: Nein, ich habe nach dem Einstecken die Box noch nicht neu gestartet...probiere ich heute Abend mal aus...

    Komisch finde ich, dass wenn ich den Stick herausnehme im Log die Meldung "USB-Device wurde entfernt" und direkt danach "USB-Device wurde eingebunden" zu lesen sind (Die genauen Meldungen habe ich gerade leider nicht parat), obwohl kein Stick mehr drin steckt???