.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 abgehende VOIP Telefonate, Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hase, 25 Dez. 2006.

  1. hase

    hase Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    ich habe es noch nie geschafft zwei abgehende Telefonate gleichzeitig störungsfrei zu führen. Entweder das letzteingewählte Telefonat wird irgendwann abgebrochen oder es kommt zu dauernden Störungen (Piepsen, Pfeiffen, starkes Rauschen) während der zwei Telefonate. Es läuft kein sonstiger Internettransfer parallel (kein Filesharing etc.). In der Fritzbox 7050 ist eingestellt: automatische Wahl der Sprachkodierung, Traffic shaping.
    Ein Telefonat geht dabei direkt über Fon1 raus und über die Anlagenkopplung habe ich meine Auerswald Telefonanlage angekoppelt. Läuft nur ein Telefonat, egal über welchen der zwei Anschlüsse, so funktioniert alles tadellos. Es kommen auch alle Telefonate aus dem Internet und dem Festnetz problemlos bei uns an.

    Früher habe ich das noch auf die Firmware der Fritzbox und den Telefonieprovider geschoben, aber bellshare lässt ja zwei Telefonate gleichzeitig jederzeit zu.

    Ich bin total ratlos, denn ich habe schon alles Mögliche versucht. Vielleicht habe ich aber etwas ganz einfaches übersehen und bekomme von Euch den Tipp, der mich weiterbringt.

    Vielen Dank.

    Gruß

    hase
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das sehr viele Ursachen haben!

    Wie sind denn die Werte deiner DSL-Verbindung?

    Hardcopy von Internet -> DSL-Informationen -> DSL
    bitte mal als Anhang hier posten!
     
  3. hase

    hase Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    hier als .jpg Anhang die DSL Daten aus meiner Fritzbox.

    Gruß

    hase
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich seh nur nix!

    Hast du vergessen, die Datei hochzuladen? ;)

    Beitrag: [ändern] -> [erweitert]
     
  5. hase

    hase Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    das mit dem Anhang habe ich wohl nicht hingebracht. Hier nun die Daten direkt.


    Empfangsrichtung Senderichtung
    Leitungskapazität kBit/s 8064 1356
    ATM-Datenrate kBit/s 2304 224
    Nutz-Datenrate kBit/s 2087 203
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 160 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 380 72
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 25 31
    Leitungsdämpfung dB 19 13
    Status 4ebc 6

    Hoffe, das ist auch so lesbar.

    Gruß

    hase
     

    Anhänge:

  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, die Werte sind eigentlich sehr gut.
    Daran kann es theoretisch nicht liegen!? (Ohne Gewähr!)

    Warum machst du "Anlagenkopplung" mit deiner 4016?
    Kannst du die beiden Amtseingänge nicht z.B. direkt auf FON1+2 legen?

    Kannst du mal testen, ob 2 Gespräche sauber funktionieren,
    wenn du beide direkt an der FBF an 2 FON-Ports führst?

    BTW:
    Hast du schonmal ein Update der FBF-Firmware in Erwähgung gezogen? ;)
     
  7. hase

    hase Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    die Anlagenkopplung habe ich deswegen gemacht, da ich zwei analoge Telefonanschlüsse habe und mit jedem Telefon an der Auerswald Telefonanlage (6 Stück) über das Internet telefonieren kann.

    Ich werde mal versuchen dierkt an den Fon Anschlüssen der Fritzbox zwei Telefonate gleichzeitig zu führen. Sobald ich mehr weiss, melde ich mich wieder.

    Erst mal Danke für Deine Antworten.

    Gruß

    hase