.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 mal internes fax an 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von geiercasi, 20 Okt. 2008.

  1. geiercasi

    geiercasi Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin moin,

    meine 7170 lässt mich nur ein interenes telefax einrichten.
    gibt es einen weg, 2 interne faxe zu installieren ?
    geht es eventuell über freetz ?

    gruß
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    AVM scheint vorgeseehn zu haben, daß das interne FAX auf mehrere Rufnummern reagiert. Beim Einrichten habe ich das gesehen, konnte es aber nicht fertig installieren.
     
  3. geiercasi

    geiercasi Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das bereits installierte kann man nicht auf 2 rufnumern ändern.

    gruß
     
  4. geiercasi

    geiercasi Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    2 rufnummern auf 1 internes fax scheint nicht zu funktionieren. auser es kennt jemand das config file und einen weg, dort 2 eufnummern zu hinterlegen :)

    was ist denn, wenn ich eine rufweiterschaltung von faxnummer 2 zu faxnummer 1 (internes fritz fax) einrichte.
    wird dann bei der email mit dem fax die rufnummer des internen faxes im betreff angezeigt, oder die der weitergeleiteten faxnummer ?
    wenn die weitergeleitete rufnummer im fax erscheint, dann könnte ich mit procmail auf meinem mailserver diese mail dann abfangen und an einen anderen empfänger leiten.
    ich kann es leider nicht selbst testen, da mir die rufnummern ausgegangen sind. die 2te faxnummer ist erst in ein paar tagen aktiv.

    gruß
     
  5. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    interne Rufweiterschaltung geht nicht, da das interne Fax keine eigene "Nummer" hat.
    Für eine externe Weiterleitung benötigst Du 3 "Leitungen", wenn Du nicht eine "Rufumleitung im Amt" einrichtest (z.B. bei der T-Com in der Vermittlungsstelle).
    Bei einer Rufumleitung in der Fritzbox mit Aufbau einer neuen Verbindung wird der neuen Verbindung zugehörige Rufnummer als Absende-MSN angezeigt.
     
  6. geiercasi

    geiercasi Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo sz,
    damit könnte man was basteln. danke für den tipp.
    am einfachsten ist es dann wohl, die 2te faxnummer als permanentweiterleitung auf die 1. faxnummer zu schalten. das kann man dann ja auch über die vermittlungsstelle machen. so bräuchte ich dann nur 1 bkanal beim faxempfangen. der 2te bkanal ware ja trotzdem verfühgbar und könnte zum telefonieren genutzt werden, oder ?

    gruß
     
  7. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    so ist es! Diese Rufumleitung in der Vermittlungsstelle kostet natürlich Geld (Inlandsanruf Festnetz).