.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2. Mobilfunkkarte für 9,99 ¤

Dieses Thema im Forum "1&1 Mobilfunk" wurde erstellt von svdhsylt, 21 Dez. 2008.

  1. svdhsylt

    svdhsylt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Internet-Dienstleister
    Ort:
    Westerland
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob meine Frage schon mal irgendwo gestellt wurde, über die Suche habe ich nichts gefunden; wenn ich etwas übersehen habe, bitte ich schon mal um Entschuldigung... ;)

    Meine Frage:
    Wenn ich 2 Handykarten im 4DSL-Tarif habe, ist die 1. Karte kostenlos, jede weitere kostet 9,99 ¤.
    Wenn ich jetzt die 1. Karte kündige, "rutscht" dann die 2., kostenpflichtige automatisch an die Stelle der kostenlosen und wird dann auch kostenlos?

    Oder muss ich evtl. beide Karten kündigen um dann eine neue, kostenlose bestellen zu können?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß,
    Sascha
     
  2. Diver64

    Diver64 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es gibt eine kostenlose Karte zu dem Vertrag.

    "Wenn ich jetzt die 1. Karte kündige, "rutscht" dann die 2., kostenpflichtige automatisch an die Stelle der kostenlosen und wird dann auch kostenlos?
    "
    Kündige doch die zweite und die Sache hat sich erledigt.

    Aber du hast einen Vertrag abgeschlossen der eine gewisse Laufzeit hat, schon deshalb wird sich das mit dem kündigen und neubestellen nicht so einfach gestalten.
     
  3. svdhsylt

    svdhsylt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Internet-Dienstleister
    Ort:
    Westerland
    Hallo,

    die Kündigungszeiten sind mir bewusst, das ist nicht das Problem.

    Die Frage ist aber nicht wirklich beantwortet, da ich die 2. Nummer ja nicht kündigen möchte. Wenn diese 2. Karte kostenpflichtig bleibt, würde ich sie natürlich auch kündigen und dann in dem DSL-Tarif einfach neu bestellen, nachdem die 1. kostenlose gekündigt und weg ist.... aber das wäre nun echt umständlich...

    Gruß
    Sascha
     
  4. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    #4 Bommel_0507, 21 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dez. 2008
    Das ist nicht möglich. Kündigst du die 1. Karte, so ist IMHO deine Option für eine Karte ohne Grundgebühr im selben Vertrag verfallen. Im Klartext, jede weitere Karte kostet 9,99 ¤ Grundgebühr monatlich.
    Das ist bei 4DSL nicht möglich. Es kann nur die erste Karte jederzeit gekündigt werden, alle anderen haben eine feste Laufzeit.

    Gruß Bommel

    Da war on-line zwischenzeitlich auch mit der Antwort da... ;)
     
  5. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei Kündigung der Inklusiv-Handy-Flat rückt die Partnerkarte nicht nach. Diese läuft bis Ende des Vertrages als Partnerkarte weiter.
     
  6. svdhsylt

    svdhsylt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Internet-Dienstleister
    Ort:
    Westerland
    #6 svdhsylt, 22 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dez. 2008
    ...würde ich also nun beiden Karten kündigen... kann ich dann wenn ich keine Karten mehr habe, einfach wieder eine kostenlose Karte bestellen?

    Hintergrund der ganzen Geschichte ist folgender:

    Ich möchte gerne meinen 1. Vertrag (das ist die Nummer, die ich unbedingt behalten möchte) um einen UMTS-Online-Vertrag erweitern.
    Das geht ja laut 1&1 nicht - also muss ich mir - wenn ich den Genuß einer Online-Flatrate (zum Abrufen der Mails und zum Surfen) einen 2. Vertrag zulegen - z.B. der aktuelle für 29,99 (maximale Geschwindigkeit, Festnetzflat und Flat ins 1&1 Handy-Netz).

    In diesen Tarif möchte ich natürlich gerne meine vorhandene Nummer mitnehmen. Das ist die Nummer von meiner 1. kostenlosen Karte. Also muss ich die ja so oder so kündigen, um sie dann in einen neuen Datentarif mitnehmen zu können.

    Übergangsweise kann ich ja meine "alte" Nummer - also die von meiner 1. kostenlosen Karte "dauer-umleiten" auf die neue Datenflatrate-Karte, da die ja auch zum 1&1-Handy-Netz gehört, damit ich nicht 2 Handys bzw. Dual-Sim-Adapter mit mir rumschleppen muss.

    Weiterhin möchte ich natürlich kostenlos zu der 2. Handyflat-Karte, für die ich ja bei meinem DSL-Tarif 9,99 ¤ zahle, telefonieren können.
    Wenn diese Karte dann evtl. zu einer kostenlosen Karte werden würde, wäre das doch am schönsten :)

    Ich bettel' schon seit über einem Jahr bei 1&1 - ob man denn die Handytarife mit Datenflatrates erweitern kann - ähnlich wie dem Pocketweb, das ich hatte, was mir aber einfach zu klein, langsam und unhandlich war. Nun möchte ich das gerne kombinieren - vielleicht gelingt mir das ja, so wie ich mir das gedacht habe... ;)

    Denn Sinn dahinter verstehe ich - mit der Partnerkarte möchte 1&1 über die gesamten 2 Jahre Geld verdienen. Ok. Was ist dann danach?

    Gruß,
    Sascha
     
  7. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Bitte fasse doch mal deine beiden aufeinanderfolgenden Beiträge zusammen (siehe Forenregeln)!

    Sag mal, hast du dich eigentlich mit den geltenden AGB's deines 4DSL-Vertrages auseinandergesetzt? Hier nochmal die Fakten im Detail:
    • Wenn du die im 4DSL-Vertrag enthaltene 1&1-Mobilfunkkarte (ohne monatliche Grundgebühr) kündigst, dann verfällt diese Option. Du bekommst nachträglich unter keinen Umständen eine erneute kostenlose Option.
    • Jede weitere über deinen 4DSL-Vertrag bestellte 1&1-Mobilfunkkarte kostet 9,99 ¤ Grundgebühr.
    • Die 1&1-Mobilfunk-Partnerkarten laufen bis zum Ende der MVLZ weiter. Kündigst du diese nicht innerhalb der Frist, verlängert sich dieser Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.
    Was die Portierung deine 1&1-Mobilfunknummer von 1&1-4DSL zu 1&1-Mobiles Internet anbelangt, da weiß ich nicht genau, ob das so ohne weiteres möglich ist. Du kannst bei 1&1 bitten und betteln wie du möchtest... wenn du mobiles Internet haben möchtest, kommst du derzeit nicht um einen zusätzlichen Vertrag herum.

    Gruß Bommel
     
  8. svdhsylt

    svdhsylt Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Internet-Dienstleister
    Ort:
    Westerland
    Hallo Bommel,

    danke für Deine Auskunft.
    Natürlich schaut man mal über die AGBs, aber im Detail kannte ich diesen Passus nicht. Letztendlich würde das für mich bedeuten, dass ich am besten meinen kompletten DSL-Anschluß kündigen muss, um dann nach einer Neubestellung erst wieder in den Genuß einer kostenlosen Handykarte zu kommen?? Das wäre schon echt umständlich... aber dann käme ich zumindest auch in die Gelegenheit, die von mir sehnlichst gewünschte Auslandsoption "Flat 1.000" zu bestellen, was ich ja ausschließlich als Neukunde und auch nur einmal bei der 1. Bestellung ordern kann. (Was ich bis heute nicht verstehe...)

    Verstehe nicht, warum 1&1 da immer so unflexibel ist....

    Danke für Eure Hilfe.
    Sascha
     
  9. mago

    mago Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man überhaupt noch neu in den Tarif 4DSL einsteigen? Bei mir im Kundenlogin wird mir die SIM-Karte nur für 9,99 Euro im Monat angeboten.