.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 Mobilteile mit 2 Nummern

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Sigge, 23 Dez. 2006.

  1. Sigge

    Sigge Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Wenn ich mich hier an der falschen Stelle eintrage, tuts mir leid, nur kenne ich mich nicht mit all den Abkürzungen und Fachbegriffen aus :confused:
    Vielleicht bin ich hier auch im komplett falschen Forum, dann tuts mir natürlich auch leid, ich hoffe nur, dass mir irgendwie geholfen werden kann.

    Ich besitze zunächst ein Telefon mit dem Namen T-Sinus 700k und eine Basis T-Sinus 721x. Wir haben ISDN und 3 Nummer bekommen. Fürs Telefon war nur eine davon aktiv.
    Jetzt jedoch haben wir ein zweites Telefon dazu gekauft (T-Sinus 700k). Ich habs an der Basis angemeldet und es funktioniert auch. Ich wollte für das neue Telefon also die zweite Nummer vergeben. Das Problem jedoch ist, dass jeweils beide Telefone klingeln, wenn ich eine der beiden Nummern anrufe. Wie kann ich die Nummern und Mobilteile trennen und geht es überhaupt??
    Ich kann interne Umleitung aktivieren, nur dann werden logischer weise alle Anrufe intern auf das eine Telefon umgeleitet.
    Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.
    Sigge
     
  2. bin-wech

    bin-wech Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    versuche es mal mit der Einstellung "Sende- und Empfangs MSN"
     
  3. Sigge

    Sigge Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also...
    Zunächst einmal danke für die schnelle Antwort.
    Ich denke mal, dass ich mich zur Lösung des Problems im Bereich ISDN-Einstellungen richtig befinde,oder?
    Dort kann ich auch einige MSN eintippen, aber was von Sende- und Empfangs MSN hab ich nicht gefunden.
    Reicht es denn, wenn ich nur vom alten Telefon aus die Basiseinstellungen ändern kann, oder muss ich auch vom anderen darauf zugreifen können? Das kann ich nämlich nicht.

    Wenn ich also die beiden Nummern als 2 MSN speichere, ändert sich nur, dass statt "[Anrufer] für [Nummer]" dann "[Anrufer] für [Name der MSN]" steht.
    Aber zuweisen kann ich die MSN irgendwie nicht.

    Ich liste einfach mal die Punkte in den ISDN-Einstellungen auf, vielleicht kann mir dann jemand helfen:

    -MSN einrichten
    -Anruf anonym
    -Weiterleit. Ziel
    -Fernwahlziffern
    -Rückfrage Int.
    -Rücklfrage Ext.
    -Übergabe (ECT)
    -Umleitung Int.
    -Umleitung Ext.
    -Alle Abweisen
    -MSN besetzt
    -Autom. Umleitung
    -Ruf vor Daten
     
  4. Sigge

    Sigge Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es hat sich alles geklärt.
    Die Lösung war, die Mobilteile einzurichten.
    Da konnte ich dann auch die Sende- und Empfangs MSN einstellen.
    Danke für deine Anregung.


    -->Nur ein Problem hab ich immer noch:
    Das neue Telefon T-Sinus 300i beschwert sich über eine fehlerhafte Systemzeit, indem die Zeitanzeige immer blinkt.
    Jedoch stimmt die Zeit ungefähr. Wie kontrolliert das MT die Zeit überhaupt? Gibts Vergleiche mit der Basis oder dem anderen Telefon?
    Wie bekomm ich die angeblich fehlerhafte Zeit denn richtig?
     
  5. bin-wech

    bin-wech Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Bitte - dafür ist das Forum da. :)