.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 verschiedene Callthroug einrichten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von grablin, 25 Nov. 2006.

  1. grablin

    grablin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich stelle mir folgendes vor:

    Ich möchte mit meinem Handy über Callthrough eine Festntznummer anrufen, die über meine Fritzbox per Acor weitergeleitet wird Telefonflat).
    Für Callthrough an eine Handynummer möchte ich jedoch Callthrough über meine Internettelfonnummer (sipgate) laufen lassen, da die Verbindungskosten nicht so hoch sind.

    In meiner Fritzbox kann ich aber per definierter Durchwahl nur 1x Callthrough einrichten.
    Was hat es mit der Anlagenkoppelung auf sich? Ich habe keine Telefonanlage, nur ein ISDN Telefon am S0 Anschluss?

    Wenn oben beschriebenes möglich sein sollte, wie?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    hast Du schon einmal die Hilfefunktion deiner Fritzbox benutzt,außerdem gib es noch ein Menuepunkt, der nennt sich Wahlregeln-wäre das was für dich?

    mfg Holger
     
  3. grablin

    grablin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hilft mir nicht weiter

    Danke für die Antwort.

    Das Handbuch und die Hilfefunktion sagen nichts aus über Anlagenkoppelung.
    Ich muss ja bei Callthrough was eintragen und nicht bei Wählregeln.
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    soviel zum Thema Anlagenkopplung in der Hilfefunktion
    Jetzt zum Thema Wahlregeln, wenn Du eine Wahlregel definierst, dass Handyrufnummern per Sipgate Account gewählt werden wo ist dann dein Problem.

    mfg Holger
     
  5. grablin

    grablin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, Anlagenkoppelung verstanden.
    Hilft mir nicht bei meinem Problem.

    Zählt eine Wählregel mehr als das, was bei Callthrough eingetragen ist?
     
  6. pseudonymer

    pseudonymer Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Du möchtest dich in deine fritz!box einwählen und abhängig von der tatsächlichen Zielrufnummer verschiedene Anbieter (Festnetz, VoiP) nutzen? Das geht mit den Wahlregeln oder manuell durch Vorwahl von *1xy# (x=1 Festnetz, X=2 VoiP, y = 1,2,3,4,5,6,7,8,9,0 MSN bzw. VoiP-Account). Wenn nämlich für eine bestimmte Zielrufnummer bzw. Vorwahl eine Wahlregel existiert, wird diese natürlich auch beim Call-Trough berücksichtigt:

    Beispiel:
    1. Du wählst mit deinem Handy die fritz!box an: 030-123456
    2. Du gibst deine Call-Through-Pin ein: 1234
    3. Du möchtest eine Amtsleitung: 0
    4a. Du wählst die gewünschte Zielrufnummer: 0234-123456 (Anhand der Wahlregeln hast du vorher festgelegt, ob Ferngespräche über Festnetz oder VoiP rausgehen)
    4b. Alternativ: Du wählst die gewünschte Handynummer: 0170-123456 (Anhand der Wahlregeln hastr du vorher festgelegt, ob Mobilfunknummern (016, 017) über Festnetz oder VoiP rausgehen).
    4c. Alternativ: Du wählst zunächst die gewünschte Leitung (*111#, *121#, etc.) aus und danach die gewünschte Zielrufnummer: *111#0234-123456
     
  7. grablin

    grablin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das hilft mir weiter.
    Eine klare Antwort auf eine Frage