.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 x 7170 WDS

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von mmfs001, 19 Sep. 2006.

  1. mmfs001

    mmfs001 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, nachdem ich jetzt seit 6 Stunden an einem Problem sitze hoffe ich mir kann jemand helfen:

    Ich habe zwei FB7170, die ich per WDS verbinden möchte. Eigentlich ganz einfach sollte man meinen. In der Basisstation wird im WLAN-Monitor immer nur "Leerlauf" unter Repeater angezeigt, beim Repeater entsprechend Leerlauf bei der Basisstation.

    Ich habe alle drei Verschlüsselungsvarianten getestet. Ansonsten ist alles eingestellt wie in der AVM Beschreibung. Wenn ich mit der Basistation per Kabel verbunden bin kann ich noch nicht einmal den Repeater anpingen.

    Getestet habe ich mit FW 29.04.15 und 29.04.18, jeweils nach dem Flashen einen Werksreset gemacht und außer der DSL-Grundkonfiguration nichts verstellt.

    Hier im Forum habe ich niemanden gefunden der die gleichen Probleme hat, vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen? :( :(
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. job00001

    job00001 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Außer der DSL Einstellungen musst Du natrülich auch die WLAN Einstellungen nach einem Werksreset wieder neu einstellen. Besonders die Repeater Einstellungen. Das ist aber alles im HowTo vom Ostholländer.

    Im HowTo vom Ostholländer ist auch ein Link auf einen sehr ausfürlichen Thread.

    Vorraussetzung ist, dass deine Slave Box der entsprechenden Serie entspricht. Aber auch dass im HowTo......

    Bei mir läufts.

    Gruß Job
     
  4. mmfs001

    mmfs001 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es duchgelesen, aber keinen Unterschied zum AVM Beschreibung entdeckt. Ich will über den Repeater weder VOIP machen noch einen Drucker nutzen. Im Prinzip sogar nicht mal die eigentliche Repeater-Funktion, sondern an den Repeater die Clients nur per Kabel anschließen. Das kann doch nicht so schwer sein :-(
     
  5. mmfs001

    mmfs001 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist klar (sonst würde er mir den Repeater aber auch nicht im Monitor anzeigen). Seriennummer habe ich inzwischen auch geprüft. Eine liegt im Problembereich, ist allerdings die Master. Ich habe auch die Konfig nochmal mit Ostholländer verglichen, alles identisch.

    Noch irgendwelche Tipps?
     
  6. job00001

    job00001 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hast Du am Master "Neue WLAN Geräte zulassen" aktiviert? Wenn Du "Keine neuen WLAN Geräte zulassen" aktiviert hast, trägt dir die FBF alle unter Repeater eingetragenen MAC Adressen in den WLAN Monitor ein. Egal ob diese MAC Adresse jemals in Reichwiete deiner FBF gekommen ist. Die hat dann natürlich Leerlauf.
    Die MAC Adressen findest Du im WLAN Monitor. Die vom Slave beim Master eintragen und die vom Master beim Slave. Wichtig ist, dass Du die MAC Adressen aus dem WLAN Monitor nimmst. Die FBF kann mehrere MAC Adressen haben.
     
  7. mmfs001

    mmfs001 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich noch lange herumprobiert habe funktioniert es jetzt. Einzige Änderung:

    Ich habe die MAC-Adresse des Repeaters in alle 4 Felder der Basis-Station eingetragen...
     
  8. Kuhno

    Kuhno Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Telekomiker im Ruhestand
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ist schon komisch. Bei mir stehen in den Mac-Adressen der Basisstation nur die beiden Repeater drin. Bei mir funktionierte alles von vorherein auf Anhieb.
    Gruss Kuhno