2 x Win10 per TightVNC, SSH und MyFritz verbinden geht nicht

Centauri39

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich versuche gerade, zwei Win10 64bit laut Betreff zu verbinden, also eine SSH-geschützte VNC-Verbindung über MyFritz.

Da sich beide Rechner im gleichen Heimnetz befinden habe ich die MyFritz-Adresse in die FB im Bereich DNS-Rebind-Schutz eingetragen.

Eigentlich müsste es nun gehen, indem ich mit PuTTY einen SSH-Tunnel öffne und mit dem TightVNC-Viewer einen VNC-Verbindung zum localhost bzw. 127.0.0.1 wie folgt starte:

localhost::xxxx (xxxx steht für den Ziel-VNC-Port)

Diese Verbindung wird vom Server ebenso abgelehnt wie die folgende:
127.0.0.1::xxxx

"Loopback" ist in TightVNC bereits aktiviert.

Das Einzige was geht, ist dieses hier im TightVNC-Viewer:
[MyFritz-Adresse]::xxxx

Damit läuft diese Verbindung aber nicht über SSH.

Wo könnte bitte der Fehler stecken?
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,464
Beiträge
2,164,367
Mitglieder
365,954
Neuestes Mitglied
bakerinspain
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.