.21747 Firmware: "Reg from Outside" über SIP Proxy: "xxx.myfritz.net" erfolgreich.

Heimatkanal

Mitglied
Mitglied seit
13 Jun 2006
Beiträge
307
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
"Reg From Outside = yes" weiterhin erforderlich!

Über die MyFritz Adresse kann ich auch Reg From Outside benutzen, gerade über 02 Netz ausprobiert (Android Sipdroid und CsipSimple) mit guten Ergebnissen.
Endlich kein (manchmal unzuverlässiger) Dyndns Dienst nötig!
Beispiel für Sipdroid:
Authentifizierungsname: 620
Passwort: xxx
Server oder Proxy: xxx.myfritz.net
Domäne: fritz.box
Benutzername: 620
Port: 5060
Protokoll: UDP

:D

MfG

Heimatkanal
 
Zuletzt bearbeitet:

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,699
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Das ist endlich mal eine extrem positive Nachricht von dieser "Front"!! "Reg_from_outside" war zuletzt ziemlich volatil und wegen fehlender Zuverlässigkeit eigentlich gar nicht mehr zu gebrauchen und mit VPN-Verbindungen gab es wiederum jede Menge anderer Problemlagen.
Dann werde ich mir am Wochenende wohl auch diese FW aufspielen - die erste Labor-FW seit langem, weil ich immer irgendwie nie positive Veränderungen beim "Eingemachten" in den Labors vermisst habe. DIES ist nun (für mich und für andere in ähnlicher Situation) ein echter Durchbruch - hoffentlich bleibt die Verbindung über MyFritz dann auch zuverlässig!

@ Heimatkanal: Solltest den Thread-Titel so abändern, daß das Feature tatsächlich für alle Interessenten als attratkiv erkennbar ist. Ich hätte selbst fast darüber hinweggelesen.

Vorschlag für einen "griffigeren" Titel: Mit "MyFritz" (Labor-FW..21747) ist "VoIP_from_outside" endlich problemlos!
 

Heimatkanal

Mitglied
Mitglied seit
13 Jun 2006
Beiträge
307
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@Imagomundi

Vielleicht habe ich es falsch erklärt. "Reg From Outside = yes" ist immer noch nötig, externes DynDns Dienst dafür aber nicht mehr. Ob sich was bei Voip From Outside bei manchen Leuten geändert hat, können nur die beantworten. Deswegen warte ich ein wenig mit der Änderung auf "Problemlos". Ich kann mir aber vorstellen daß AVM die Telefoniefunktion über MyFritz in Zukunft offiziell einbauen wird.

MfG

Heimatkanal
 

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi, hat das schon jemand mit 2 Fritzboxen getestet?

Xante
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@heimatkanal: ändere dann doch bitte den Thread Titel entsprechend

Und lasse dich doch bitte etwas zur Konfiguration aus...
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,699
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Da "MyFritz" als DynDNS-Dienst offensichtlich zur Nutzung verschiedener Funktionen zweckmässig eingesetzt werden kann, schlage ich vor, daß wir alles, was die Nützlichkeit dieses Features betrifft, in einem quasi [Thread=245538]Sammelthread[/Thread] zusammentragen, damit die Infos dazu nicht über eine Vielzahl von Threads verstreut werden. MyFritz ist m.E. ein sehr INNOVATIVES Feature!
 

udosw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
gerade über 02 Netz ausprobiert (Android Sipdroid und CsipSimple) mit guten Ergebnissen.
Mit Sipdroid kann ich mich (per WLAN) auch anmelden. Über UMTS: Timeout. Vodafone scheint VoIP aktiv zu sperren :( .

Mit CSipSimple diverse Fehlermeldungen. Kannst Du mal die Konfiguration für CSipSimple posten?
 

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vodafone scheint VoIP aktiv zu sperren :( .
Vodaphone nutzt DPI um fest zu stellen ob du die richtige Blox gekauft hasst für solches Verkehr. In die Niederlande ist dies verboten worden, da jetzt Netzneutralität aufgenommen ist im neuen Telekom-Gesetz, und vieleicht demnächst auch als EU Gesetz.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,366
Beiträge
2,021,613
Mitglieder
349,943
Neuestes Mitglied
kaelteschutzgebiet