2910VGi und 1&1 VoIP geht das ?

IP-K

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum
bei mir ist folgendes angeschlossen;

D-Link ADSL2-Modem am Telefonanschluss
DrayTek 2910Vgi am DSL-Modem

jetzt habe ich das Problem, dass ich über 1&1 telefonieren will/muß
wie und was muß ich tun um das hinzubekommen
muß ich dazu die FB Fon Wlan 7270 mit anschließen (wie?)
oder kann ich das im Vigor regeln?

ich stehe da voll auf dem Schlauch,
so habe ich den Vigor z. Zt eingestellt (erfolglos = kein "R" im Status)

ITPS 1&1
Profile Name "Name"
Register via "Auto"
SIP Port "5060"
Domain/Realm "sip.1und1.de"
Proxy "sip.1und1.de"
Act as outbound proxy "Hacken drin!!"
Display Name "Name"
Account Number/Name "0497###"
Authentication ID "0497###" + Hacken
Password "######" wie in 1&1 hinterlegt
Expiry Time "1 hour"
NAT Traversal Support "Stun"
Ring Port VoIP1
Ring Pattern "1"


NAT Traversal Setting
STUN server: "stun.1und1.de:10000"
External IP: " "
SIP PING interval: 150 sec


Danke
für eure Hilfe
 

hafean

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Puh, das ist schon eine Weile her mit dem Draytek. Ich hatte damals auf jeden Fall keinen Stun Server eingetragen. Unter Realm/Domain müsste meiner Meinung nach auch nur 1und1.de stehen, ohne das sip.

Viel Erfolg ;)


Edit: Ich glaube bei 1und1 wird die Rufnummer auch im Format 49497... angegeben.
 

IP-K

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe einen kleinen Erfolg erlangt!!

ich bekomme beim raus telefonieren ein Freizeichen aber anschl das Besetztzeichen!!

im Log steht auch das was raus will aber....
nix.

wenn ich von Handy aus anrufe kommt,
.... der gewünschte Teilnehmer ist bla bla .....

hm doch kein Erfolg

was kann ich noch tun?
 

hafean

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, hab nochmal einen Screenshot mit der Config angehängt. So sollte das in etwa auch bei Dir aussehen.
 

Anhänge

IP-K

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo
zuerst mal Danke für die Antwort
ich habe meine Einstellungen mal angehängt,
sieht alles ein bischen anders aus??

kannst du da mal ein Blick drauf werfen, vielleicht
bin ich auf einem total falschen Weg!!
 

Anhänge

hafean

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"Fail to register on sip server" könnte von dem STUN Server Eintrag kommen, da dieser bei 1und1 glaube ich stun.1und1.de hieß. Da ich mal davon ausgehe, daß der Draytek der alleinige Router in Deinem Netzwerk ist und nicht als Client an einem anderen Router hängt, kannste den Stun Eintag komplett rausnehmen.

Ich sehe das Du unter der WAN Schnittstelle "WAN1" stehen hast. Hat der Router mehrere WAN Schnittstellen ? Falls ja, darauf achten das die Richtige hier ausgewählt wurde, also praktisch die, die am Splitter hängt.
 

IP-K

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe die Einstellungen überprüft und geändert
der Draytek hängt (WAN1) alleine nach einem ADSL2-Modem
an der DSL-Dose
Der Draytek ist dann an einem Router am PC, das Telefon hängt am
Draytek an FXS1
in der Status-Anzeige kommt (siehe Anhang)
 

Anhänge

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,027
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s