.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2es Subnetz mit Fritz!Box 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von hoenloh@gmx.ch, 18 Jan. 2007.

  1. hoenloh@gmx.ch

    hoenloh@gmx.ch Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich habe ein Problem und schon den ganzen Abend gesucht, ich habe einen Server der im Subnetz 192.168.9.0 ist. Der rest des Netzwerkes benutzt das Subnetz 192.168.1.0 wie kann ich jetzt von dem 192.168.1.0 Netz ins 192.168.9.0 Netz gelangen um den Derver zu konfigurueren.

    Danke für Eure Hilfe Holger
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    in dem du Routest, soll heißen eine permanente Route von .1.0. zu .9.0 und eine von .9.0 zu .1.0.
    Standardgateways nicht vergessen.
     
  3. hoenloh@gmx.ch

    hoenloh@gmx.ch Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Deine Antwort, ich habe es volgendermasen versucht, geht aber leider nicht.

    Inder Fritzbox 7170 unter Netzwerkeinstellungen, statisches Routing, die beiden Einträge generiert:

    Netzwerk 192.168.1.0
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.1.1

    und Nummer 2

    Netzwerk 192.168.9.0
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.1.1

    Wie muss ich das richtig machen?

    Danke
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    ist die Box der Router?
    Hast du beide Netze an LAN A und LAN B anschlossen?
     
  5. hoenloh@gmx.ch

    hoenloh@gmx.ch Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja die Box ist der Router welche der Schnittstellen is den Lan A und welche Lan b?
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie hast du die Subnetze denn Verkabelt?
    Je ein Kabel in eine LAN-Buchse der Box?
    Oder hast du noch einen Switch dazwischen?
     
  7. hoenloh@gmx.ch

    hoenloh@gmx.ch Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja jeweils ein Kabel in eine Lan-Buchse ohne Switchs dazwischen.
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    OK, dann versuch mal bei Subnetmask 4 mal die 255.
    Hat die Box denn die IP 192.168.1.1?

    EDIT: Schau auch noch mal ins Handbuch, welche Vorgaben da gemacht werden.

    EDIT1: Ich glaube, die Box ist selber Switch, ob das dann so Funktioniert... hmmmm.
     
  9. hoenloh@gmx.ch

    hoenloh@gmx.ch Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok danke geht dan glaube ich nicht
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schau noch mal ins Handbuch bitte.
    Zur Info: Meine 7050 hat LAN A (IP 192.168.178.1) und LAN B (IP 192.168.181.1), so wird dann ein Schuh draus.

    Alternativ mal bei ds-mod suchen. Da war irgendwas mal gemacht worden.