2x VTO2000A-2 mit 1x VTO2000A-C und 3x VTH1550CHW-2 möglich?

h07d0q

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen!

Ich habe bisher nur mit einem Einfamilienhaus Erfahrung sammeln können und bräuchte jetzt einen Expertenrat:

Es soll pro Wohnungstür ein VTO angeschlossen werden und zukünftig optional im Hof in beiden Wohnungen geklingelt werden können.
Das Problem ist, dass an der Wohnungstür und in den Wohnungen mit 2-draht Stationen gearbeitet werden muss, weil die Verkabelung mit Telefonkabel durchgeführt wurde. Ausnahme ist hier die Station im Hof, welche per LAN mit der VTNC3000A verbunden werden kann. Kann ich zwei VTNC verwenden, da nur 4 Geräte pro VTNC verbunden werden können?

Ist das Setup so umsetzbar?
Freue mich schon auf eure Vorschläge!
 

Anhänge

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
666
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
28
Aus deiner Zeichnung kann man leider nicht genau feststellen, was 2-Draht und was IP sein soll.
Würde aber sagen, solange alles IP miteinander spricht, sollte das funktionieren.
 

JoKruemel

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hallo h... , rio,
soweit mir bekannt hat der VTNC 3000 A vier kanäle für 2 Draht Verbindung ??? Also müsstest du bei 5 Anlagen den VTNC erweitern?? Ansonsten Ausführung von rio.
 

h07d0q

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Rio, JoKruemel,

erst mal vielen Dank für die Einwände. Die Stunden blauen Linien sollen die verbundenen Stationen darstellen, die dicke gelbe eine LAN Verbindung (über einen Switch) und die rote und blaue die 2-Draht Leitungen (im Stern verkabelt).
Kann man den VTNC3000A denn erweitern?
Hast jemand schon zwei zusammen verwendet?
Alternativ hatte ich gehofft pro Wohnung einen eigenen VTNC3000A verwenden zu können, weiß jedoch nicht wie ich diese konfigurieren soll, dass der VTO im Hof beide Wohnungen anrufen kann...

@riogrande75 mit dem VTNC sprechen diese ja irgendwie IP untereinander nur mittels POE
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
666
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
28
@h7-25: Soweit ich Dahua Produkte verstanden hab, "sprechen" die alle IP miteinander (und nicht nur irgendwie).
Du kannst also etliche VTNC's für 2-Draht Technik (ist ähnlich zu verstehen wie DSL, also Ethernet gemuxt über zwei Drähte und Power mit dazu) mit einem Standard Ethernet Switch miteinander verknüpfen.
Die 2-Draht Geräte sind mit den Ethernet-Brüdern grundsätzlich identisch (darum auch selbe Firmware), nur dass anstatt des ETH PHY's ein Ethernet-2-TwoWire Käfer verbaut ist.
 

h07d0q

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Werde jetzt für die zweite Wohnung einen eigenen VTNC bestellen und versuchen zu konfigurieren.
Der VTO im Hof wird erst später in Betrieb genommen.

Werde dann für die Nachwelt hier Rückmeldung geben :)
 

h07d0q

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kleines Update:
Die Komponenten habe ich mittlerweile alle erhalten, bisher aber noch nicht die Zeit genommen es zu konfigurieren.

Eben ist mir aufgefallen, dass man die 2-Draht Komponenten auch an einem Kanal in Reihe schalten kann. Laut Anleitung bis zu vier Stück.
Jetzt wäre nur die Frage, ob man es so verkabeln könnte und sich damit den zweiten VTNC3000 sparen kann:

LAN = VTO2000A-C [Tor]
VTNC1 CH1 = VTO2000A-2 [Wohnung1]
VTNC1 CH2 = VTO2000A-2 [Wohnung2]
VTNC1 CH3 = VTH1550CHW-2 (Master) + VTH1550CHW-2 (Extension) [Wohnung1]
VTNC1 CH4 = VTH1550CHW-2 (Master) [Wohnung2]

Werde es jetzt trotzdem mit den beiden VTNC3000 pro Wohnung verkabeln, aber eventuell wie oben beschrieben ausprobieren.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,794
Beiträge
2,038,592
Mitglieder
352,754
Neuestes Mitglied
HolliW