.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2xfritzbox 7050 wlan repeater problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von stephan82, 12 Jan. 2007.

  1. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Bisher war es so, dass ich meine fritzbox 7050 wlan immer als repeater bei dem Accesspoint meiner Vermieter angemeldet hab, der mit einer alten fritzbox ohne wlan verbunden war. Da ich beide Geräte über die Mac Adresse einander bekannt machen konnte, war dies kein Problem. Nun wurden hier leider der AP und die alte Fritzbox abgeschafft und durch eine neue Fritzbox 7050 wlan ersetzt.
    Diese neue Fritzbox wurde von einer Firma eingerichtet und wenn man sich übers Webinterface einloggt wird man von folgender Meldung begrüßt:
    "FRITZ!Box Fon WLAN 7050, Firmware-Version 14.04.25

    In Ihrer FRITZ!Box wurden vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen durchgeführt.
    Weitere Informationen"

    Ich weiß nicht genau was sie an der Box gemacht und eingestellt haben, aber leider ist der Menüpunkt den ich brauche, um die Fritzbox als Repeater oder Basisstation einzustellen nicht vorhanden. Wenn man über Einstellungen -> WLAN geht, werden keine Untermenüs angezeigt (die gesamte linke Navigationsleiste fehlt und es werden lediglich die verbundenen Geräte angezeigt). Ich denke also, dass dort von der Firma die das ganze eingerichtet hat irgendwas gesperrt wurde, so dass ich dort leider nix einstellen kann. Resetten oder Firmware ändern möchte ich das ganze natürlich auch nicht, da die Fritzbox nicht mir gehört und ich auch nicht weiß, was noch alles geändert wurde.

    Gibt es irgendeinen weg, die neue fritzbox als Basisstation einzustellen und ihr die MacAdresse meiner Fritzbox (repeater) mitzuteilen?
    Hab zwar die Daten von der Firma bekommen, die die Installation vorgenommen hat, hab da aber leider niemanden erreicht und würde das Ganze gerne dieses Wochenende noch hinbekommen. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.
     
  2. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi

    Ist die Experten Einstellung aktiviert?

    Unter: Fritz.box > Einstellungen > Ansicht > den Hacken setzen

    Hartl
     
  3. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    Aktuelle Firmware aufspielen. Den Punkt WDS gibt es nicht von Anfang an bei der 7050.
     
  5. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Interface bekommt man wie gesagt direkt die Meldung
    "FRITZ!Box Fon WLAN 7050, Firmware-Version 14.04.25

    In Ihrer FRITZ!Box wurden vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen durchgeführt.
    Weitere Informationen"

    Ist diese nicht aktuell genug und wenn nicht, kann ich die Firmware updaten, ohne Gefahr zu laufen, dass die individuellen Einstellungen verloren gehen?

    Vor allem ist halt unter Einstellungen -> WLAN gar kein Menü Unterpunkt da, müsste da nicht selbst mit älterer Firmware irgendeine Einstellungsmöglichkeit sein?

    So sieht es aus wenn man ins WLAN Menü geht:
    [​IMG]
     
  6. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    Wo ist denn Dein Menü hin? :confused:
    So sieht das bei mir aus und so muß das auch sein (ich habe lediglich die MAC-Adressen rausgelöscht):
    [​IMG]
     
  7. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das ist ja genau mein Problem. :(
    Denke mal, dass die Firma, die die Fritzbox eingerichtet hat da irgendwelche Sicherheitsmechanismen oder sonstwas aufgespielt hat, damit nicht jeder an den Einstellungen rumfummeln kann. Hab bei deinen leider immernoch niemanden erreicht.

    Gibt es vielleicht die Möglichkeit, die Fritzbox über soetwas wie Telnet o.Ä. als Basisstation zu konfigurieren und meine andere Fritzbox als Repeater anzumelden? Hab sowas leider noch nie gemacht. :(
     
  8. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi stefhan82

    Als erstes würde ich mal auf Werkseinstellung reseten.Wenn dann das Menü nicht kommt die Recoverfirmware einspielen.

    Oder mit dem Firefox mal unter Ansicht den Webstil ausschalten.

    Hartl
     
  9. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einfach so resetten ist leider nicht drin, weil es wie gesagt nicht meine Fritzbox ist und ich nicht wirklich weiß, was alles geändert / eingestellt wurde. Wurde jedenfalls eine ganze Menge umkonfiguriert, bei Reconnect der Fritzbox zum Internet bleibt beispielsweise auch plötzlich die alte IP erhalten, statt das eine neue IP zugewiesen wird... oO

    Wo kann ich die Ansicht ändern? Unter dem Ansichtmenü gibts leider keinen entsprechenden Punkt. :(
    Scheint ja leider keine Lösung zu geben, muss ich wohl warten bis ich irgendwann mal jemanden von der Firma erreiche.
    Trotzdem danke schonmal an alle Antworter! Falls noch jemand eine rettende Idee hat.. :)
     
  10. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi stephan82

    Was ist diese Firma?
    Wem gehöhrt den diese Fritzbox 7050?

    Vieleicht einem Internetanbieter mit gestellter Hardware.;)
    Dann kann es vorkommen das diese Firma das Webinterface ändert.

    Hartl
     
  11. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    Das muß noch lange nix heissen, ich habe bei QSC seit über 1,5 Jahren die gleiche IP, obwohl ich relegmässig die Verbindung trenne. ;) Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
     
  12. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich weiß, dass dies bei QSC der Fall ist, aber wir haben hier 1und1 (TDSL resale) und dort hat man normalerweise bei jeder neuen Verbindung eine neue IP.

    Die Fritzbox gehört meinen Vermietern und ich darf halt das Internet mitbenutzen. Die Firma die das ganze konfiguriert hat ist eine kleine Ortsansässige, die leider Freitag und Samstag nicht zu erreichen war. :|
     
  13. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hast du mal einen anderen Browser probiert? Sind irgendwelche Skript-Blocker, Popup-Blocker oder ähnliches aktiv? Dann ggf. ausschalten.

    PS: Könntet ihr bitte Bilder hier direkt im Forum anhängen statt dieses hässlichen werbeverseuchten Imageshack? Dankeschön!
     
  14. stephan82

    stephan82 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jepp, andern Browser hatte ich getestet, aber daran kanns eigentlich auch nicht liegen, da ich bei meiner eigenen Fritzbox (die die ich als Repeater verwende) ja auch alle Optionen anwählen kann.

    Wenn ich bei der Fritzbox der Vermieter überprüfe ob es ein Firmware update gibt, sagt er mir übrigens, das keines vorhanden ist (könnte natürlich auch an der customization liegen).