.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

3270+ Media oder DBOX2 + DIVX

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von derprof, 13 Jan. 2009.

  1. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe seit heute eine 3270 Box. Sie ist super. Nachdem ich jetzt gelesen habe, dass ich damit auch stramen kann stellt sich mich folgende Frage.

    Ich habe an meiner 3270 eine Festplatte über USB angebunden.
    Kann ich von der Platte an die 8040 einen DIVX Film senden bzw streamen?
    Wenn ja wie?

    Zusätzlich habe ich noch eine DBOX2 von Nokia mit Neutrino. Kann ich auch an die DBOX2 streamen?

    Ich möchte keinen weiteren PC oder irgendetwas anderes ins netzwerk einbinden.
    Vielen Dank im Voraus.

    MFG
    Martin
     
  2. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    von Hause aus kann die 3270 wohl auch nur MP3 streamen. (Das ist doch nur eine abgespeckte 7270 ohne DECT und VOIP?). Da müsstest du schon etwas modifizieren. Die Fritz!Media kann nur WMV9 als Videoformat, also nicht DivX.
     
  3. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heißt modifizieren?
    Möchte nicht wirklich die Garantie verlieren.
    Hmm das heißt ich komme mit der Fritz!Media nicht weiter?
     
  4. Kat-CeDe

    Kat-CeDe Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Etelsen
    Hi,
    kurz ohne PC läuft mit diesen Geräten bei DivX nix.

    Ralf
     
  5. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 derprof, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
    Das ist sehr schade.
    Ich hab gehört das die Quallität von WMV sehr mies sein sollen.
    Daher dachte ich an divx.Allerdings wenn ihr mir sagt es ist vollkommen gut mit WMv dann brauch ich ja nichts ändern.Gibt es denn eine Friftz!Media mit HDMI?
    Gibt es denn etwas ähnliches von einem anderen Hersteller?Wenn DIVx bleibt mir wohl nurnoch die DBOX.
     
  6. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 mediatuxi, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
    Man muss dazu ein Programm installieren. In der Regel wird man dazu mindestens Telnet aktivieren. Wenn man das einmal gemacht hat, dann erscheint ein entsprechender Hinweis auf der Oberfläche. Der Hinweis geht auch erst wieder weg, wenn man ein Recovery der Box durchführt. Ein Werksreset reicht nicht.

    Nach einem Recovery sollte Garantie kein Problem sein (nur wenn das Recovery nicht mehr funktioniert :rolleyes:). Zwischenzeitlich kann es aber Probleme mit dem Support geben.

    DivX funktioniert dann aber immer noch nicht, da die Box zum transcoden auf WMV9 viel zu langsam wäre, abgesehen davon, dass es gar keinen Encoder für Linux gibt ...

    Ich für meinen Teil nehme zum Streamen lieber einen PC.

    Edit:
    Das kann ich nicht bestätigen. Das Problem ist eher, dass man sein gesamtes Material erstmal transcoden muss und dazu mindestens W2k braucht, da sonst der Encoder für WMV9 nicht funktioniert. WMV8 kann die Media sowieso nicht abspielen.
     
  7. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 derprof, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
    Hi,
    also verstehe ich das richtig, dass der Mod um Twonky nicht wirklich viel für mein Problem mit DIVX bringt. Was genau meisnt du mit Recovery? Link wäre hiflreich.
    Das heißt für mich alle meine Filme auf WMV9 codieren.Damit kann ich dann auch streamen sehe ich das richtig?
    PC möchte ich aufgrund von Stromverbrauch nicht.
    Wie ist es denn mit einem NasLaufwerk mit Twonky drauf? Okay das läuft dann nicht mehr über die Box.

    Hmm. momentan habe ich nur Vista am laufen.
     
  8. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 mediatuxi, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
  9. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    vielen dank für die recovery. Habe ich durch WMV9 dnen nachteile?
     
  10. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    was meinst du mit Nachteile?

    Die Media hat allerdings zur Zeit ein Problem mit höheren Bitraten (größer 2000kbit/sek). Das soll aber mit dem nächsten Update behoben werden. Danach sollte bis 3500 funktionieren. An meinem alten Röhrenfernseher reichen die 2000 allerdings auch schon knapp aus.
     
  11. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    okay igbt es den was neues wegen der 8160?
    Nachteile in Quallität und Größe der Dateien meinte ich.
    Gut ich habe einen 42" LCD.
     
  12. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also garnichtmal so schlecht wie ich dachte.
    Wie kann ich denn in WMV codieren?
     
  14. mediatuxi

    mediatuxi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Allerderdings finde ich keien guten Encoder.
    Was müsste ich denn anstellen, das ich nun doch DIVX FIlme abspielen kann.
    So ausgereifet finde ich die möglichkeit mit dem WMV Format nicht.
    Ich meine es mus sja keine Fritz!Media sein.
     
  16. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #16 gismotro, 14 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Sich eine andere Box kaufen : Kaufberatung AVM 8040 Thomson IP1101


    Mein Tip : Thomson IP1101

    Preis im Forum oder der Bucht : 25,- bis 40,- EUR

    Boxen im IPPF-Flohmarkt :

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=180179&highlight=ip1101
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=182832 (Ohne WLAN-STICK)
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1228128&postcount=12
     
  17. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe bisher nur die 3270 gekauft, und die finde ich super.
    Du meinst anstatt der 8020/40 sollte ich mir die thomsson kaufen=
    wo hole ich denn dann meine daten- von der Platte an der Fritzbox?
    wird die plattte auch bei nicht gebrauchen ausgeschaltet?
     
  18. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das geht z.Z. leider noch nicht.

    Entweder Du Steckst eine USB-Platte an die Thomson oder ziehst die Filme aus einer Freigabe vom PC

    Online-Radio-TV und ZDF-Mediathek gehen ohne PC
     
  19. derprof

    derprof Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird sowas noch kommen, im grund muss die thomson dann doch nur die platte ansprechen. Ist sowas in planung oder eher nicht?
     
  20. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #20 gismotro, 14 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Sind wir dran, Anfrage bei AVM ist schon gelaufen und vielleicht bauen die unsere Anfrage in Ihr nächstes Update.

    Mehr Info's gibts hier : Wie kann ich Fritz.Box Bezeichnung ändern ?