.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

3Com Router 3CRADSL72 (Spanien) baugl. Belkin F5D7231-4P

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von osch, 30 Apr. 2005.

  1. osch

    osch Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola,

    ich möchte nun endlich auch mal meinen "Senf" hier öffentlich zum Router-Thema ablassen !
    Vielleicht treffe ich hier auf ebenso geschädigte "Gleichgesinnte" ...

    Ich habe einen 3Com Wirelless 11g Router mit einer spanischen Firmware (wahrscheinlich auch nicht die neueste...).
    Mit einem SPA2000 (2.0.10e) in der DMZ , auf dem Nikotel und Sipsnip laufen sollen und noch einem BT100 (1.0.5.23) mit Sipgate (alle haben verschiedene Sip-Ports 5060-5062) sieht das Ergebnis folgendermassen aus :
    Nikotel abgehend und ankommend Festnetz : geht zu 95%
    Nikotel Interntelefonie mit normalem Portforwarding : klingelt in beiden Richtungen, aber es kommt keine Verbindung zu stande - siehe diverse Threats in diesem Forum
    Sipgate abgehend und ankommen Festnetz und Interntelefonie : klappt zu 99%

    Nun habe ich vor kurzem einen Test mit deaktivierter Firewall durfchgeführt und siehe da: ich konnte interne Nikotelnummern anrufen !!!

    Der (ich denke baugleiche) Belkin-Router (Firmwarefrontend jedenfalls zu 99% gleich) konnte mich jedoch nicht anrufen, bzw. mich dann hören !
    (aber vielleicht noch ein Problem zwischen BT100 und SPA2000 bzw. Firmware....)

    Da hat der lieber Herr Köhler doch mal recht gehabt, dass es an der Hardware - dem Router - liegt !!!

    Aber seien wir doch mal ehrlich :
    Ist es nicht traurig, dass es hier, ich glaube mehr als 80% im Forum nicht hin bekommen, Interntelefonie mit Nikotel zu führen und wenn dann scheinbar zu einem hohen Preis - keine Firewall ???

    Würde mich freuen den einen oder anderen Respond zu bekommen - vielleicht auch eine Lösung der Probleme ????

    Bekomme in 1 Woche die Fritz-Box-Fone zum testen....

    Die Kommentare und Probleme lassen mich im Bezug auf Nikotel nichts gutes hofen....

    saludos,

    olly
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde an deiner Stelle einmal die Firmware vom Sipura, von deinem Router und vom BT100/ATA286 auf den aktuellen Stand bringen (oder deine Signatur aktualisieren). Und dann nach einem Factory reset von ALLEN Geräten noch einmal veruschen.
     
  3. osch

    osch Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für den Tip !
    Muss mal die Signatur erneuern, bzw. auch das eine oder andere Update vielleicht noch machen !
    Aber ich denke echt, dass es ein Routerproblem ist !
    Wenn die Firewall aus ist klappt es ja !
    Egal - ich habe seit einer Woche eine der ersten Annex A Fritz Fone Boxen und das Ding läuft super !
    Keinerlei Probleme bei Nikotel-Intern-Gesprächen !
    Einzig und alleine gibt es Probleme bei abgehenden Festnetzgesprächen, die zwar laut Log gemäß dem Dialplan richtig gewählt werden, jedoch kommt hier in Spanien bei mir keine Verbindung zu stande.
    Ich glaube, dass irgendein Dialtone "verschluckt" wird und so die Telefonica Zentrale nicht die korrekte Nummer mit geteilt bekommt.

    Schaun ma mal...

    Leider fehlen mir nun zwar Features wie VPN und "kontrolliertes" Portforwarding für Portbereiche (außer über die plugandplay Funktion der Box) aber ich werde mir mal in einer ruhigen Minute die weiteren Beiträge bzgl. 2 Subnetz über USB-Anschluss und andere "Spielereihen" anschauen !

    Saludos,

    Olly