3CX für größeres Unternehmen

fard_dwalling

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2012
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hallo zusammen,

gibt es hier schon Erfahrungswerte wie sich die 3CX mit 300+ Mitarbeitern schlägt? Evtl auch noch verteilt auf 3 Standorte?
Zur Zeit wird eine alte Avaya IP-Office eingesetzt und diese soll ersetzt werden. Natürlich zeitgleich mit Wechsel von S2M auf VoIP. :)

Vielen Dank und viele Grüße
Chris
 

harvey wallbanger

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2021
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
300 kann ich nicht bieten, aber bei der Hälfte ist das völlig problemlos, CPU langweilt sich.
VM auf Hyper-V, ein Standort.

Lizenztechnisch weisste ja, simultanous calls zählt, Anzahl Nebenstellen ist Wurst.

HTH
 

fard_dwalling

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2012
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Ja lizenztechnisch ist klar. Finde ich auch absolut Klasse.

Haben einige Angebote von anderen Anlagen (Avaya, Starface, innovaphone), bei denen finde ich das eher nervig mit dem kleinteiligen Lizenzengeraffel.
 

autoflow

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
werde wohl auch zu 3cx gehen. 100 Mitarbeiter und einen Standort. Starface wäre ich bei den 3x kosten, als bei 3cx
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
384
Punkte
83
Schon mal Phonalisa angesehen?
Lizenz auf Basis der externen Gespräche, d.h. die Zahl der Nebenstellen und der internen Gespräche werden nur von der Hardware begrenzt.
 

fard_dwalling

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2012
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Ui, lange schon her. Aber hier vielleicht eine kurze Rückmeldung zu dem Thema.

Wir haben im Sept. 2021 den kompletten Umzug an 3 Standorten auf die 3CX vollzogen. Als Haupt-SIP Trunk haben wir einen Vodafone Business SIP mit 60 Kanälen. Round-about 300 Nebenstellen klappt ohne Probleme.
Wir hatten etwas gehampel mit dem Notrufrouting weil wir auf einem SIP Trunk 3 Rufnummernblöcke mit unterschiedlichen Vorwahlen haben, aber mittlerweile alles gut.

Hier und da haben wir Berichte von schlechter Sprachqualität und hier kommt der Nachteil wie ich finde. Ich seh nirgendwo mal was zu der Verbindungsqualität von Gesprächen. Also so wie z.B. die Fritzbox das mit Jitter und Latenz macht.
Man hat null Anhaltspunkte wo man mal suchen sollte.

Aber im Großen und Ganzen sind wir recht zufrieden mit der Anlage und den Möglichkeiten.
 
  • Like
Reaktionen: GT2RS
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.