.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] 3cx-Phone – Samsung Galaxy S II

Dieses Thema im Forum "3CX Phone System" wurde erstellt von Herbie_2005, 23 Okt. 2011.

  1. Herbie_2005

    Herbie_2005 Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 Herbie_2005, 23 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31 Okt. 2011
    Hallo, Leute!

    Ich habe die Android-Version von „3cx-Phone” auf meinem Mobiltelefon installiert. Das hat zunächst einmal gut funktioniert. Nachdem ich die nötigen Einstellungen vorgenommen habe, läßt sich das „3cx-Phone” wunderbar mit dem „3cx-Phone-System” (Server) verbinden.

    Allerdings tritt ein Problem beim Telefonieren auf. Das „Samsung Galaxy S II” besitzt nämlich zwei Mikrofone: eines zum Reinsprechen und ein zweites zur Aufnahme von Umgebungsgeräuschen. Die Idee ist eigentlich nicht schlecht: Durch Vergleich der beiden Eingangssignale läßt sich das Rauschen ebenso wie andere Hintergrundgeräusche ziemlich gut von dem eigentlichen Signal, also der Sprache, abtrennen.

    Dumm nur, wenn die Anwendungen von dem zweiten Mikrofon nichts wissen! Diese Anwendungen verwenden dann nämlich einfach nur eines der beiden Mikrofone, möglicherweise das falsche.

    Ich habe durch Ausprobieren festgestellt, daß das „3cx-Phone” das zweite Mikrofon verwendet (am oberen Rand, in der Nähe des Lautsprechers). Das heißt, man kann nicht sinnvoll telefonieren :-(.

    Gibt's da einen Trick, mit dem man das „3cx-Phone” überreden kann, das erste (richtige) Mikrofon zu verwenden?


    EDIT (31.10.2011):

    Jetzt habe ich auf meinem Smarphone eine neue Firmware (XXKI4), und beim Ausprobieren hat sich nun ergeben, daß nun offenbar das richtige Mikrofon verwendet wird.
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich habe das auf dem Galaxy S2 nicht zum Laufen bekommen. Es soll als SIP-Telefon an einer Auerswald C3000 angemeldet werden. Laut Trace kommen überhaupt keine Datenpakete bei der Anlage an. Gibt es irgendein "Geheimnis", das bei der Konfiguration zu beachten wäre?

    Laut Beschreibung soll es ja auch mit anderen als 3CX Anlagen funktionieren.

    jo
     
  3. SKENDE

    SKENDE Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem besteht mit allen Samsung Galaxy S...

    ich versuche schon seit über einem Jahr eine vernünftige SIP Software für mein i9003 zu finden weil's ganz einfach die beiden Mirkofone vertauscht (Umgebungsphone bei Earset und Sprachmikro bei Speaker)
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich habe jetzt CSipSimple, läuft als interner VoIP-Client ganz gut, kommt aber manchmal mit Blutooth durcheinander. Da muss ich bei Gelegenheit noch mal schauen.

    jo
     
  5. SKENDE

    SKENDE Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp, hab ich ausprobiert, das selbe problem in dunkelgrün...

    ich habe ein wunderschönes WAV aufgenommen, damit man den Qualitätsunterschied erfassen kann: www.skende.at/test.wav