.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

3dsl - fastpath

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von 7even, 4 Jan. 2007.

  1. 7even

    7even Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute

    Ich musste einfach nochmal ein Thread offen machen.
    In den anderen Themen wurde schon klar gemacht was es damit auf hat ABER
    ich wollte einfach nochmal genau wissen ...
    Ist es möglich mit 3dsl Fastpath zu bestellen ?

    Daten :
    - 3dsl
    - nur 6000 möglich

    MFG 7even

    sry :( das ich nochmal ein neues Thema eröffne aber ich muss es wissen da es
    für mich als onlinegamer sehr wichtig ist !
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    Nein ist es nicht.
     
  3. henniero

    henniero Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    jup, rosx1 hat vollkommen recht.

    Wenn man allerdings vorher fastpath hatte und bei der Umstellung keine Leitungsänderung vorgenommen wird, dann behält man fastpath auch mit 3DSL und zahlt nach wie vor 0,99 ¤ extra drauf. Dies ist bei mir der Fall, mit der Dämpfungsbedingten 3000er Leitung.
    Bei Umstellung auf ADSL2+ haben einige Leute fastpath und einige wiederum nicht. Liegt wohl an der Qualität der Leitung (oder an der Laune der T-Com oder am Wetter ;-))

    Cu Henniero
     
  4. Peppi

    Peppi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...sorry ist zwar OT aber ich kann mir gerade zu dem Spruch: "...oder an der Laune der T-com oder dem Wetter" ein Grinsen nicht verkneifen...

    Warte gerade auf meine 16Mbit Leitungsschaltung, nachdem die T-com, wie bei vielen anderen auch, nach dem Portwechsel auf 1Mbit ADSL geschaltet hat ;)

    ... ich tippe da auf das Wetter in Verbindung der Laune des T-com Mitarbeiters... oder haben die gar einen Reseller Würfel (Ordentlich schalten, fehlerhaft schalten, gar nicht schalten)

    Wünsche allen die Fastpath oder überhaupt eine Umstellung von der T-com wollen, viel Geduld und Glück (wollte sogar schon einen Fresskorb als Bestechung in die T-com Technikzentrale schicken ;))

    Gruß
    Peppi
     
  5. speedy-

    speedy- Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 speedy-, 7 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2007
    Sind die Werte gut oder eher Durschnitt bei einem 16000er Anschluss (in bezug auf Fastpath)?

    Für 16000 reicht es laut T-Com und 1&1 auf jeden Fall .

    Leitungskapazität kBit/s 8160 1212
    ATM-Datenrate kBit/s 1184 160
    Nutz-Datenrate kBit/s 1073 145
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 128 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 372 60
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 37 31
    Leitungsdämpfung dB 20 8

    ist das normal dass die Leitungsdämpfungswerte (Empfangsrichtung/Senderichtung) so weit auseinander liegen ?


    gruss
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    @speedy-: Die Werte sind eher schlecht für DSL2+. Das wird nur bis 18 dB Dämpfung geschaltet, die Box zeigt bei dir schon 20 an. Ok, die Werte sind nicht genau, aber viel Reserve ist da mit Sicherheit nicht.
    Übrigens hängt es bei DSL2+ wohl nicht von der Dämpfung ab, ob Fastpath geschaltet wird, sondern nur von der Einstellung im DSLAM. Welche Kriterien da angesetzt werden, ist mit schleierhaft. Ich hab schon DSL Informationen gesehen mit 20 dB Dämpfung wie bei dir und aktiviertem Fastpath, und auch welche mit 7 dB Dämpfung ohne Fastpath. :noidea:

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. speedy-

    speedy- Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 speedy-, 7 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2007
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das ist ja das gemeine bei Fritzboxen, je nach Gegenstelle kann die Abweichung nach oben oder nach unten erfolgen. D.h., es kann genau so gut sein, dass deine Dämpfungswerte steigen nach Umstellung auf DSL2+.

    Viele Grüße

    Frank
     
  9. 7even

    7even Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nochmal zu FP

    Hat 1und1 schon was in "Planung" das es FP geben wird oder kann man das jetzt schon vergessen ?

    MFG 7even :)
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    @7even: mit 3DSL gibt es Fastpath nur, wenn es automatisch mit DSL2+ kommt oder von vorher schon da ist. Nachträglich bestellen geht nicht.

    Viele Grüße

    Frank