.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

486 bleibt stumm

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von fabfive, 30 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe bei ebay einen 486 gekauft, nur das Ding geht nicht :-(
    Regt mich schon auf. Jetzt habe ich mich durch eure Beitraege gelesen und ein Werksreset gemacht. Leider geht immer noch nichts.
    Folgende Situation hatte ich beim kauf:

    Kein voice menu, LAN/WAN beide gruen, konnte nicht auf GUI zugreiffen.
    Nachdem einschalten blinken des roten Lichtes, dann ein Klick und das wars.

    Nach dem Werksreset das selbe, nichts geht.
    Mir ist aufgefallen dass das Geraet beim TFTP nicht die 486.bin sondern dir 487.bin anfordert. Was ist der Unterschied?
    Ich komme immer noch nicht ins voice menu, oder auf die Weboberflaeche.
    Welche IP hat das Geraet denn als default nach dem Reset.
    Meinem Rechner wird auch keine IP per DHCP zugewiesen.

    Ach ja es ist ein Handy Tone-486 Rev. 2.0

    Der Verkaeufer ist keine grosse Hilfe, sagt bei ihm ging alles. Weiss daher nichts zur Vorgeschichte.

    Wuerde mich freuen wenn einer noch ein paar gute tips haette.

    Gruesse
    Fabian
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    487 ist die interne Bezeichnung fuer den 486V2. Ansonsten geh mal nach der Anleitung (kannst auch meine nehmen -> Sig) und sage wo du haengen bleibst.

    rsl
     
  3. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke fuer die schnelle Antwort.
    Also ich bleibe schon bei dem voice menu haengen. Ich kann *** waehlen und nichts passiert.
    Habe ein Siemens A140, und eine western stecker Verbindung. Habe auch schon alle moeglichen Kombinationen der Kabel ausprobiert, liegt aber nicht am Telefon.
    Wenn ich versuche auf die Konfigurationsoberflaeche zu kommen ueber 192.168.2.1 dann habe ich immer ein Time-out.
    Habe mit TFTP und das ganze an ein switch schon Firmware wieder aufgespielt. Beim Pumpkin sehe ich dass er Dateien zieht, dann aber bei der .cfg ?? Datei kommet das Klicken von ATA und ich weiss nicht ob ich dann noch warten soll.
    Jedenfalls ist bei einem neustart des ATA wieder alles stumm.

    Ich komme ja nicht mal so weit die MAC fuer ein reset einzugeben!! Das Ding ist stumm wie ein Plasterstein, nichts geht??

    Jede Idee ist willkommen um das wieder zum laufen zu bringen.

    Fabian
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das sieht nach einem gescheiterten Update aus. Hoerst du wenigstens die Toene beim Waehlen? Dann mach mal "blind" einen Werksreset ***99[codierteMAC] ohne auf das Gesabbel der Tante zu warten. Ich hatte schon Kandidaten die zwar kein Voicemenue mehr hatten, aber den Werksreset noch mitbekommen haben. Dann kann sich der ATA in einer "Updatelandschaft" (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=71688) meistens wieder die Firmware ziehen.

    rsl
     
  5. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also jetzt bin ich am verzweifeln, Das blind reset geht nicht, aber mal eine andere technissche Frage.
    Welche Spannung sollte denn an den beiden adern (pins) des ATA anliegen?
    Habe hier bei uns (in Scotland) mal die Spannung am Telefonanschluss gemessen und komme auf 50V.
    Beim ATA liegen ganze 3V an!!! Kann das Telefon denn dann ueberhaupt funktionieren? Habe auch mal unser schnurtelefon angeschlossen, geht auch nicht, hoere auch keine Toene beim Waehlen?
    Ist vielleicht auch die Hardware von meinem Geraet hinueber?
    Das Ding ist so stumm wie eine Dose Tomaten, Himmel ich hasse es wenn man bei ebay schrott angeboten bekommt :mad:
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dazu sag ich jetzt mal nur soviel - der Adapter ist derzeit neu so preiswert zu bekommen, daß man einen Gebrauchtkauf bei ebay einfach sein lassen sollte.

    Zu Deinem Problem:

    Wenn nach dem EInschalten das Relais klackt - was macht dann der Knopf an der Oberseite des Adapters ?

    Die Verbindung zur Weboberfläche 192.168.2.1 mußt Du über das LAN-Interface machen, nicht über WAN

    Wenn Du an Deinem Telefon den Hörer abnimmst - reagiert dann der Knopf auf dem ATA mit grünem Dauerleuchten ?
     
  7. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ja ich weiss, das mache ich nicht mehr, haette mir den ganzen Aerger sparen koennen.

    Aber jetzt zu dem Knopf: nach dem Klick bleibt er aus, kein rot, kein gruen, nichts.
    Wenn ich den Hoerer abnehme, dann passiert auch nichts, kein gruen, kein Dauerleuchten, absolut nichts.
    Dass ich ueber LAN auf die Oberflaeche muss weiss ich, habe ich probiert, nichts. Auch versucht mir eine IP per DHCP zuweisen zu lassen -> ohne Erfolg
    Hatte IP bei meiner NIC am notebook auf 192.168.2.10 gesetzt, auch kein Erfolg.
    Spannung am Netzteil ist im Leerlauf o.k bei ca.5.4V

    Danke fuer eure Hilfe und die schnellen Antworten, ich habe das Ding eh schon abgeschrieben, also sagt mal alles was euch einfaellt und ich noch machen kann, egal ob ich dadurch das ATA ganz ueber den Jordan jage oder nicht.
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Steck das Ding (ohne Zubehör) mal in einen Luftpolsterumschlag und schick es mir zu. Ich schau mal unverbindlich, ob da noch was zu retten ist.
     
  9. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke betateilchen fuer das Angebot. Aber von UK nach Deutschland ist teuer, will eigentlich nicht mehr viel investieren. Werde es aber im Maerz machen wenn ich wieder in Deutschland bin.

    Wenn ich das richtig verstehe, dann gibst du dem keine grossen Hoffnungen mehr? Also software technisch noch etwas zu beheben.

    Mal eine andere Frage dann, wenn ich mir einen neuen ATA kaufen sollte, ist grandstream gut, oder sollte ich dann doch lieber noch 20 eusen mehr investieren und mir etwas anderes kaufen? Ich weiss dass diese Frage in diesn Forum vielleicht nicht geschickt ist. Router habe ich, switch habe ich, brauche also nur nen ATA ohne alles, meiner war halt billig (und kaputt).
    Wie sind die Geraete von Sipura? -> teurer ja, aber auch besser?
    Bin verwirrt, was ich nun kaufen soll.
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Grundsätzlich kann ich Dir Grandstream schon empfehlen. Bei Deiner Infrastruktur, in der ja Router usw. schon vorhanden ist, würde ich Dir zu einem ATA286 raten.

    Alternativen gibt es natürlich immer - ich habe die meisten davon getestet. Wer einfach nur telefonieren will, ist mit dem ATA286 gut beraten. Läuft zuverlässig & stabil
     
  11. fabfive

    fabfive Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super danke fuer eure Hilfe, hat mir sehr geholfen, auch wenn ich nun weiss dass nicht mehr viel zu retten ist.
    Werde mich nach einem anderem Adapter umschauen.
    Koennen das topic dann schliessen, weiss aber nicht wie das geht....
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    wie gewünscht - zu ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.