6490 cable, freetz image tv Karte kernel

andybos

Neuer User
Mitglied seit
24 Mrz 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich hatte mir bereits ein freetz image erstellt und ich konnte das Image auch auf meiner fritzbox installieren.
Das Webinterface von freetz ist erreichbar, telnet funktioniert auch und mein Debian System das sich aufm USB Stick befindet ist auch über chroot erreichbar.
Debian buster verweigerte es zwar mit der Nachricht kernel too old, aber debian stretch klappte.

In Debian habe ich mir bereits etliche Linux Programme installiert und auch konfiguriert.
tvheadend habe ich mir auch bereits aus den Sourcen selbst compiliert und funktioniert auch.

Nun habe ich meine TV Karte Technotrend s2-4600 usb an die Fritzbox angeschlossen.
Die TV Karte wird am usb Anschluss erkannt, aber es wird weder das entsprechend Module noch firmware geladen.
Ok dachte ich mir.
Dann hatte ich mir nach folgender Anleitung https://freetz.github.io/wiki/help/howtos/development/make_kernel.html nach Aktivierung verschiedener Punkte in der Kernel Config die Kernel neu erstellt.
Wenn ich mir nun aber per make mir ein neues freetz image erstelle und dieses image dann per freetz firmware update funktion es auf die Fritzbox aufspiele, scheint er die neue Kernel nicht zu beinhalten.
An was könnte dies liegen?
Wenn ich nun die TV Karte anschließe, wird natürlich das ensprechende module nicht geladen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,391
Beiträge
2,045,828
Mitglieder
354,075
Neuestes Mitglied
joyswap